Kultur/Glaube

Tolles Gospel-Konzert mit Calvin Bridges

Autor: 
Karin Bürk
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
14. Oktober 2019

Ein großartiges Konzert: Die Sänger zum Abschluss des Gospelworkshops. ©Erwin Lang

Ein beeindruckendes Gospelkonzert von 200 Workshop-Teilnehmern erlebten die Zuhörer am Sonntag in der vollbesetzten St.-Maria-Kirche in Kehl. Höhepunkt waren die Gospelmusiker Calvin Bridges aus Chicago und Tore W. Aas aus Oslo.

„Praise the Lord“  stimmte  der Gospelchor „Jo’s Voice“ in der voll besetzten und stimmungsvoll beleuchteten St.-Maria-Kirche an.  Nach einer Begrüßung durch Chorleiter Friedhelm Matter setzte sich Gospellegende Calvin Bridges ans Klavier. Mit seiner kraftvollen Stimmen strahlte er sofort eine mitreißende Leidenschaft aus und hauchte der Gospelmusik spürbares Leben ein. Seine Erfahrung mit dem tief verwurzelten Glauben an Gott brachte  er zusammen mit „Jo’s Voice“  in „Fill me with your presence“  (Erfülle mich mit deiner Gegenwart) zum Ausdruck. 

200 Sänger

Nach der Botschaft von Calvin Bridges zogen 200 Sänger des Workshops in die Kirche ein. 14 Lieder wurden an diesem Wochenende einstudiert, viele Noten und Texte mussten gelernt werden, die Leistung war enorm. Auszüge davon bekamen nun  die Besucher beim  Abschlusskonzert  am Sonntag in der Kirche präsentiert. Mit Tore W. Aas aus Oslo hatte der Chor einige Stücke einstudiert. Die Begeisterung wurde schnell übertragen  und die Zuhörer von der Leidenschaft  für Gospelmusik angesteckt. Songs wie „Shine your light“ trafen mitten ins Herz.  Beeindruckend das “Bless  the Lord“ und  “On the Cross“, das von Solisten der „Golden Harps“ unterstützt wurde. Nach „Running for Jesus“ bebte dann die ganze Kirche.

- Anzeige -

Calvin Bridges erzählte von Gottesdiensten in Chicago, und dass Kirche durchaus Spaß machen könne. Auch er hat in seinem Leben schon dunkle Zeiten erlebt und erfahren, dass in manchen Situationen nur Gott helfen kann. Zum Beweis übte er mit den Zuhörern das Stück „He has done great things for me“; schnell hatte er sie von ihren Stühlen gerissen, es wurde geklatscht, gewippt, getanzt.
Um Aas und Bridges eine Verschnaufpause zu gönnen, übernahm Matter das Dirigentenpult. Bei „Every Praise“ und „You Are Alpha And Omega“ mit dem Solisten Lolly dachte Bridges nicht mehr an eine Pause. Man spürte: Er lebt die frohe Botschaft des Gospels.

Beeindruckend

Der Applaus für eine Zugabe wollte kein Ende nehmen. Doch bevor Calvin Bridges diesen Wunsch erfüllte, danke Jürgen Ott von „Jo’s Voice“ allen Helfern für die Organisation. Etwas wehmütig merkte er an, dass nach einer recht langen Vorbereitungszeit nach einem Konzert einfach alles vorbei ist. 
Nach „Chosen“ (bedeutet: wählen, oder gewählt haben) von Calvin Bridges, der noch einmal zur Höchstform auflief, zogen alle Sänger des Chores unter kräftigem Mitsingen von „Give Us Peace“ aus der Kirche. Nach über zwei Stunden ging ein beeindruckendes Abschlusskonzert des dreitägigen Gospelworkshops zu Ende.
 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 49 Minuten
Hauptversammlung
Der Reit- und Fahrverein Kehl-Sundheim hat sich zu seiner Hauptversammlung getroffen. Auf der Tagesordnung standen unter anderem Wahlen.
vor 3 Stunden
Klimaschutz
Das Land Baden-Württemberg unterstützt neue Klimaschutzwege in Verkehrsfragen – auch in Kehl.
vor 6 Stunden
Kehl
Nachdem ein mutmaßlicher Einbrecher sich am frühen Samstag an einem Anwesen in Kehl zu schaffen gemacht hat, gelang die vorläufige Festnahme des 48-Jährigen.
vor 6 Stunden
Corona-Krise
Ungewöhnlicher Anblick auf dem Kehler KT-Platz: Rund 170 Muslime haben sich dort im Freien zum Gebet anlässlich ihres jährlichen Opferfests getroffen. 
vor 9 Stunden
Sommerzeit
Jugendarbeit in Zeiten von Corona: Das Kehler Spielmobil sorgt während der Sommermonate für Spaß und Abwechslung in den Ortschaften.
vor 12 Stunden
Gesprächskonzert in Sand
Mit einem Konzert in der Sander Kirche startete Willst@Kultur sein Sommerferienprogramm für Familien. Hans-Wolfgang Brassel und Hans Michael Eckert entführten in die Musikwelt Italiens des 17 . und 18. Jahrhunderts. 
vor 14 Stunden
Legelshurst
Eine Mitteilung der Diakonie Kork. Mehr als vier Monate lang hatte es das Angebot nicht gegeben.
vor 21 Stunden
Unsere Kehler Abiturienten
Jannick Walter (19) hat sein Abi am Einstein in den Fächern Deutsch, Mathe, Englisch und Sport geschrieben. In seiner Freizeit macht er auch so gern Sport, er spielt Handball im Verein und geht ins Fitnessstudio.
10.08.2020
Musik
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Taste and Listen“ gastierte am Samstag im Kehler Yachthafen die bekannte Ortenauer Band Blues World.
10.08.2020
Konzert
Am Freitag  gab es in der Mediathek ein Wiedersehen mit deren ehemaligen Hannes Britz. Zur zweiten Veranstaltung im Rahmen der Lese-Oase bot Britz den Besuchern ein Klavierkonzert der besonderen Art. 
10.08.2020
Corona-Krise
Um das (Nicht-)Tragen eines Mund-Nasenschutzes ist in einem von Kehl nach Offenburg verkehrenden Zug ein erbitterter Streit ausgebrochen. Unsere Mitarbeiterin Simona Ciubotaru schildert, was sie erlebte.
10.08.2020
Falschparker
„Es war der Wahnsinn“, heißt es aus dem Kehler Rathaus: Etliche Falschparker entlang des Korker Baggersees haben am Sonntag wieder für viel Arbeit beim Kommunalen Ordnungsdienst gesorgt. Diesmal stellt die Zahl einen neuen Rekord dar.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das Einrichtungshaus mitten in der Stadt: Möbel Seifert bietet nach einem Sortimentsumbau eine große Auswahl an Küchen-, Wohn- und Esszimmer Möbel an.
    vor 14 Stunden
    Möbel Seifert bietet nach Sortimentsumbau noch mehr Auswahl
    Möbel Seifert, das Möbel- und Einrichtungshaus im Herzen Acherns, kann auf über eine 133-jährige erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. Das Familienunternehmen bietet auf fünf Etagen und einem Sortimentswechsel jede Menge tolle Angebote namhafter Möbelmarken zu überraschend günstigen Preisen.
  • Das Schlafzimmer als Wohlfühlort: Der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach hat alles rund um den gesunden Schlaf im Sortiment.
    10.08.2020
    Himmlisch schlafen mit dem D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach
    Eine qualitativ hochwertige Matratze ist die beste Basis für erholsamen Schlaf. Und die muss nicht teuer sein: Diesen Beweis tritt der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach an. Er präsentiert aktuell noch auf 120 Quadratmetern, ab August auf rund 500 Quadratmetern, alle Arten von Matratzen...
  • 07.08.2020
    Auf dem Gelände der Möbelschau Offenburg hat am Mittwoch der erste Outdoor-Funpark im Raum Offenburg eröffnet. Auf über 1000 Quadratmetern Fläche können sich Besucher auspowern.
  • Die Bereiche JOOP! LIVING ROOM, DINING ROOM, BEDROOM und BATHROOM sprechen dieselbe Designsprache und verschmelzen perfekt zu harmonischen Wohnwelten.
    23.07.2020
    Premium-Kollektion bei Möbel RiVo
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten in der Region. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach steht seit mehr als 40 Jahren für geschmackvolles Wohnen und ist Partner ausgewählter Marken. So zählt Möbel RiVo zum exklusiven Kreis an Möbelhäusern in Deutschland, der die...