Kehl

Tote Fische im Steinlöchel bei Sundheim entdeckt

Redaktion
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
17. August 2022
Ein trauriger Anblick: ein toter Fisch.

Ein trauriger Anblick: ein toter Fisch. ©Stadt Kehl

Behörden vermuten Sauerstoffmangel als Ursache für das Ableben der Tiere.

Ein trauriger Anblick: Im Steinlöchel in Sundheim treiben tote Fische im trüben Wasser. Gestorben sind sie mutmaßlich an Sauerstoffmangel, verursacht durch die lange Sommerhitze und absterbende Wasserpflanzen, heißt es in der Pressemitteilung der Stadt.

Nachdem Anwohner die toten Fische bei der Stadtverwaltung gemeldet haben, hat diese das Amt für Wasserwirtschaft und Bodenschutz beim Offenburger Landratsamt informiert. Dort geht man von einem natürlichen Tod der Tiere durch Sauerstoffmangel aus: Durch die langanhaltende Sommerhitze liegt die Feldschutter quasi trocken und führt dem Steinlöchel kein Wasser mehr zu. Der vermutlich zu hohe Bestand an Wasserpflanzen und deren Absterben haben dem Gewässer bei niedrigem Wasserstand zusätzlich Sauerstoff entzogen. Die Experten beim Landrats­amt haben keine Hinweise darauf, dass eine illegale Einleitung von Schadstoffen stattgefunden hat.

Der städtische Bereich Tiefbau hat nun eine Firma damit beauftragt, sowohl die toten Fische als auch einen Teil der Wasserpflanzen aus dem Steinlöchel zu entnehmen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

Wird die „Krone“ bald bis zu 60 Flüchtlinge beherbergen? Das hat der Gemeinderat hinter „verschlossenen Türen“ diskutiert.
vor 6 Stunden
Kehler Stadtgeflüster
Im heutigen Kehler Stadtgeflüster blickt unser Lokalchef, Klaus Körnich, wieder mit einem lachenden und einem weinenden Auge auf die Kehler Woche und lässt diese Revue passieren.
Flammen und eine dicke, weithin sichtbare Rauchwolke: Am Gestüt „Kaiserhof“ bei Legelshurst bot sich am Donnerstagabend ein dramatisches Bild.
vor 9 Stunden
Willstätt - Legelshurst
Auf dem Gestüt „Kaiserhof“ bei Legelshurst ist am Donnerstagabend ein Feuer ausgebrochen. Menschen und Tiere wurden zum Glück nicht verletzt. Doch der Schaden geht in die Hunderttausende.
Kondition ist gefragt beim Step-Workout mit Tanja (Foto). „Mitmachen, was Spaß macht“, rät sie. Das ist das Schöne an diesem Tag: Jeder kann sich das Übungsprogramm individuell nach seinem Leistungsvermögen einteilen. Bei den Yoga- und Entspannungsübungen mit Barbara geht es um Stärkung und Aktivierung der gesamten Muskulatur, um Erdung, Selbstvertrauen und Balance.
vor 9 Stunden
Kehl
Das Teilnehmerfeld bei der Be-Active-Fitness-Night der Kehler Turnerschaft vergangene Woche war ziemlich groß. In drei Stunden wurde nonstop ein kostenfreies, unverbindlich, vielseitiges und abwechslungsreiches Programmangebot präsentiert.
Wer jetzt noch für den Winter vorsorgen will, muss sich sputen: In Kehl wird das Brennholz knapp. 
vor 15 Stunden
Kehl
Nicht nur in den Ortschaften, auch im Kehler Gemeinderat wurde die Brennholzvergabe kontrovers diskutiert. Nun soll es doch nicht versteigert, sondern von den Ortsverwaltungen zugeteilt werden.
Rund um das neue Legelshurster Feuerwehrhaus soll es am Samstag rund gehen, wenn die Floriansjünger zu ihrer „Blaulichtparty“ einladen.
vor 18 Stunden
Willstätt - Legelshurst
Zu einer „Blaulichtparty“ lädt die Feuerwehr-Abteilung Legelshurst für Samstag ein. Auch Mitglieder der Partnerwehr aus der Lausitz feiern mit
Einen aufschlussreichen Nachmittag verbrachte Willstätts Bürgermeister Christian Huber mit dem Bürgerbüro-Team und dessen Leiterin Nadine Manßhardt (rechts).
vor 21 Stunden
Willstätt
Bürgermeister Christian Huber arbeitete vor Kurzem im Bürgerbüro des Willstätter Rathauses mit und unterstützte dabei das dortige Team bei dessen Aufgaben.
Der Hanauerland-Markt lockt mit heimischen Genüssen.
vor 23 Stunden
Kehl
Am kommenden ersten Oktober-Wochenende stellen regionale Anbieter wieder ihre Verkaufsstände in der Kehler Innenstadt auf. Erstmals seit 2019 gibt es wieder ein buntes Programm.
Hoch das Bein: Die Junior-Garde des Brandeburger Michel hat auch einen Tänzer im Team.
29.09.2022
Brandeburger Michel
Mit Tänzen und Musik brachten sich Narren und Fans des „Brandeburger Michel“ am Samstag beim „Warm Up“ in der Festhalle Bodersweier in Stimmung für die bevorstehende Kampagne.
Am letzten Tag des Monats schließt am Freitag das Insel-Café des Kehler Krankenhauses.
29.09.2022
Kehl
Eine Institution im Kehler Krankenhaus macht dicht: Das Insel-Café hat am Freitag das letzte Mal geöffnet. Der Betreiber kann nicht mehr. Die Suche nach einem Nachfolger blieb bisher erfolglos.
Der Grüne Strahl, der jahrzehntelang Schaulustige anzog, ist verschwunden.
29.09.2022
Recks Straßburg-Report
Unser Straßburg-Korrespondent berichtet heute von einem "Kulturkampf" um die Straßburger Museen, über den berühmten "Rayon Vert" im Straßburger Münster, der wegen Renovierungsarbeiten nun Geschichte ist, und über eine denkwürdige Hirsebrei-Fahrt auf dem Rhein.
Ärgerlich: Durch Schmutzfinken leidet das Stadtbild erheblich. Rund um Kleider- und Glascontainer wird immer wieder wilder Müll abgelagert (Bild 1), wie hier in der Bierkellerstraße. Auf dem Marktplatz bleiben Reste nächtlicher Gelage liegen (Bild 2), Abfallbehälter werden mit großen Packungen vollgestopft (Bild 3) und Blumenkübel zu Mülleimern umfunktioniert (Bild 4).
29.09.2022
Kampf dem Müll (7/7)
Immer wieder werfen Leute ihren Müll einfach weg und kümmern sich nicht um die Entsorgung. Der Müll sammelt sich an bestimmten Stellen und verschandelt das Stadtbild.
Junioren-Handball, Turnen und Brauchtumspflege – das sind die Säulen des Angebots beim TuS Marlen.
29.09.2022
Kehl - Marlen
Er ist eine Institution in Marlen: Drei Tage lang feiert der Turn- und Sportverein am Wochenende 110-jähriges Bestehen – mit Dorf-Disco, Sport-Vorführungen und einem Geburtstags-Festabend.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Im neu eingerichteten Küchenstudio können die Kunden 40 Musterküchen in Augenschein nehmen.
    vor 3 Stunden
    4. bis 15. Oktober: Küchen-Service-Wochen bei Möbel Seifert
    Fünf Etagen, 5000 Quadratmeter Ausstellungsfläche, Qualität zu fairem Preis und immer wieder Sonderaktionen – das ist Möbel Seifert in Achern. Aktuell rücken die Küchen in den Fokus. Im neu eingerichteten Studio gibt es ab 4. Oktober Sonderkonditionen beim Küchenkauf.
  • Claudio Labianca lädt zum verkaufsoffenen Sonntag, 9. Oktober, in Offenburg zum Streifzug durch die modernisierten Räume in der Zährigerstraße ein. 
    vor 3 Stunden
    Geschäfts- und Ausstellungsräume rundum modernisiert
    Das Klavierhaus Labianca in der Zährigerstraße in Offenburg präsentiert sich am verkaufsoffenen Sonntag, 9. Oktober, in neuem Glanz. Verkaufs- und Ausstellungsflächen wurden nach 17 Jahren von Grund auf modernisiert und neu strukturiert – es hat sich sichtbar gelohnt!
  • Das E5-Team vor dem Studio in der Offenburger Okenstraße 65. 
    vor 3 Stunden
    Wendepunkt: Für mehr Effektivität und Wohlbefinden im Leben
    Egal ob Rückenprobleme oder einfach mehr körperliche Fitness – wer rasche Erfolge erzielen möchte, für den bietet sich das EMS-Training im Studio von Simone Metz in der Okenstraße 65 in Offenburg an.
  • Modern, sicher, barrierefrei und zentrumsnah in Achern wohnen.
    vor 3 Stunden
    Attraktives Konzept: AcherApartments – Wohnungen fürs Alter
    Wir werden immer älter, bleiben dabei meist fit und gesund. Neue Wohnformen für die Generation 65plus sind gefragt. Und genau hier wird in Achern eine Lücke gefüllt. "Unser Konzept ist einzigartig in der Region", so Diplom Ingenieur und Architekt Michael Wilhelm.