Kehl

Traditionelles Weihnachtsreiten des Sundheimer Reit- und Fahrvereins

Von Ellen Matzat-Sauter
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
19. Dezember 2023
Die Sonnenreiter brachten ein bisschen wärmenden Sonnenschein in die Reithalle.

Die Sonnenreiter brachten ein bisschen wärmenden Sonnenschein in die Reithalle. ©Ellen Matzat-Sauter

Gut besucht war am Samstagnachmittag das Weihnachtsreiten des Reit- und Fahrvereins Kehl Sundheim. Ganze Familien saßen im Publikum und feuerten ihre Kinder an.Über 80 Kinder und Jugendliche ab fünf Jahren aus den zahlreichen Reitkursen und Sparten des Pferdesports zauberten mit ihren Übungsleite...
Weiterlesen und kommentieren mit bo+
Mit Ihrer kostenlosen Registrierung bei Baden Online erhalten Sie Zugriff auf 5 bo+ Inhalte.
Im Anschluß können Sie für nur EUR 4,90/Monat weiterhin bo+ Inhalte lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

Das Gitarren- und Bläserensemble spielten zusammen am Kehler Altrhein auf der Seebühne beim Kultursommer.
vor 2 Stunden
Auf der Seebühne
Ein 20-köpfiges Bläserensemble und ein Gitarrenensemble der Musikschule Kehl eröffneten am Samstagabend den Kehler Kultursommer im Rosengarten auf der Seebühne.
Das gesamte Lehrerkollegium hielt Dominikus Spinner ein Ständchen.
vor 8 Stunden
Abschiedsfeier
Mit einer emotionalen Feier wurde der Leiter des Einstein-Gymnasiums, Dominikus Spinner, von Lehrern, Schülern und Wegbegleitern an seinem Wirkungsort verabschiedet.
Fadil Seric von der Carl-Friedrich-Geiger-Stiftung besuchte dieser Tage das Kehler Tierheim, um das neue Kleintierhaus einzuweihen (von links): Susanne Scheffler (Vorstand im Tierheim), Yasna Seric (Geiger Stiftung), Selma Seric (Ehefrau), Fadil Seric und Hans-Peter Glauner.
vor 11 Stunden
Kehl
Weil das alte Kleintierhaus in die Jahre gekommen ist und auch zu klein war, wurde nun ein neues Gebäude auf dem Gelände des Kehler Tierheims gebaut und kürzlich offiziell eingeweiht.
Vorfreude, aber auch ein bisschen Wehmut: Pfarrerin Renate Schmidt geht in den Ruhestand.
20.07.2024
Willstätt
Zwölf Jahre lang war Renate Schmidt evangelische Gemeindepfarrerin in Willstätt und Hesselhurst. Nun geht sie in den Ruhestand. Am Sonntag wird sie mit einem Gottesdienst verabschiedet.
Aufstehen zum Schwur: Die Mandatsträger des neuen Gemeinderats wurden am Mittwoch bei der konstituierenden Sitzung auf ihre Treue zur Verfassung verpflichtet. 
20.07.2024
Willstätt
Der neue Willstätter Gemeinderat hat am Mittwoch seine Arbeit aufgenommen. Am Mittwoch wurden die Mitglieder des Gremiums verpflichtet und die neuen Ortsvorsteher und Bürgermeister-Stellvertreter gewählt.
Rosa Bensinger, geb. Bloch.
20.07.2024
Serie Kehler Stolpersteine
In Teil 26 unserer Stolperstein-Serie stellen wir heute die Familie Rosa Bensinger vor.
Die 17 Hektar große Flache nördlich von Neumühl sind laut Regionalverband südlicher Oberrhein ein geeigneter Standpunkt für Windanlagen. 
19.07.2024
Regionalplan
Der Kehler Gemeinderat diskutierte am Mittwoch die aktuelle Fassung des Regionalplans, der auf einer Fläche von insgesamt 46 Hektar Wind- und Solaranlagen nahe des Stadtteils Neumühl ausweist.
Sie vertreten die nächsten fünf Jahre die Geschicke von „Auene“, von links: Stefan Heidt (Bürgerliste), Daniel Bäßler (BL), Sarah Riebs (Freie Wähler Kehl), Markus Schwing (BL), Simone Landenberger (BL), Jörg Schwing (FWK), Katharina Bolz (FWK), Ortsvorsteherin Sanja Tömmes (BL) und Klaus Heidt (FWK). Es fehlt Markus Bogner.
19.07.2024
Ortschaftsrat
Auf der konstituierenden Sitzung in Auenheim am Donnerstag wurde die langjährige Ortsvorsteherin wiedergewählt. Am Ratstisch nehmen zwei neue Mitglieder Platz.
Das BSW-Schlagelager im Auenheimer Industriegebiet.
19.07.2024
Abfallprodukt
Dekarbonisierungspläne: Das Auenheimer Zwischenlager soll aufgegeben werden, um in ein paar Jahren Platz für regenerative Energieformen zu schaffen.
Der neue Ortschaftsrat (von links): Jonas Scheer, Melanie Faulhaber, Matthias Müll, Andreas Örtel, Tim Mannsshardt, Michael Britz, Silke Friedrich, Andreas Hopp, Daniel Marz und Ortsvorsteher Manfred Kropp.
19.07.2024
Ortschaftsrat
Ortschaftsrat Bodersweier: In Sachen Ortsvorsteher und Stellvertreter bleibt alles beim Alten, am Ratstisch wird aber munter durchgewechselt. Sechs neue Ratsmitglieder wurden verpflichtet.
Elke Reinemer aus Kork war mit der im brasilianischen Urwald verstorbenen Kehlerin Christine Heuser befreundet. Über die Jahre hinweg sammelte sie sämtliche Publikationen zum Thema.
19.07.2024
Kehler Stadtgeflüster
Ein mysteriöser Vermisstenfall und ein früheres Plattengeschäft: Leser unserer Zeitung bringen Licht ins Dunkel zweier Geheimnisse aus den 1980ern.
Rathaus Kork.
19.07.2024
Jockers-Wahl
In einer Pressemitteilung erklärt die Kehler Stadtverwaltung, warum die Wahl von Patric Jockers zum Ortsvorsteher rechtskonform ist und wie es jetzt weitergeht.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Spitze in Sache Beratung und Service: Geschäftsführer Emanuel Seifert und Küchenfachberaterin Fabienne Röll, freuen sich über die Auszeichnungen zum 1a-Küchen und Möbel Fachhändler.
    14.07.2024
    Möbel und Küchen Seifert heimst zwei Auszeichnungen ein
    Kunden bestätigen erneut ihre Zufriedenheit:: Möbel und Küchen Seifert in Achern zum 5. Mal in Folge als 1a-Küchen und Möbel Fachhändler ausgezeichnet. Geschäftsführer Emanuel Seifert und Küchenfachberaterin Fabienne Röll sind sehr stolz auf die Auszeichnungen.
  • Mehr als 300 Gäste feierten in festlichem Ambiente bis in die frühen Morgenstunden gemeinsam mit den Familien Benz. @ST-Benz
    26.06.2024
    400 Jahre „Firmengeschichte“ in Berghaupten
    Stimmungsvolles Ambiente, bewegende Reden, atemberaubende Akrobatik, edles Menü und viel gute Laune – 300 Gäste feierten den Erfolg des traditionsreichen Unternehmens, das bereits in der vierten Generation Fortbestand hat.
  • Die Geschwister Paul (von links) und Anna Seebacher führen das Geschäft expert oehler derzeit gemeinsam mit ihren Eltern Dagmar und Ralf Seebacher.
    07.06.2024
    Neueröffnung in Offenburg-Bühl
    Expert oehler in Offenburg-Bühl eröffnet am Montag, 10. Juni, nach umfangreichen Renovierungsarbeiten die neue Miele-Welt. Das gesamte oehler-Team freut sich die Kunden im Gespräch persönlich zu beraten. Wer will, kann die neuesten Geräte direkt vor Ort ausprobieren.
  • Das Kenzinger Bauunternehmen FREYLER überträgt den Nachhaltigkeitsgedanken in individuelle Baukonzepte 
    04.06.2024
    FREYLER Unternehmensgruppe Partner für nachhaltiges Bauen
    Mehr Nachhaltigkeit in der Branche: Darum geht es bei der Veranstaltungsreihe „Bauen für Morgen“ für Architekten aus der Region. Gastgeber ist das Kenzinger Bauunternehmen FREYLER, das sich auf zukunftsfähige Lösungen spezialisiert hat.