Willstätt

TTC Willstätt bleibt unter bewährter Führung

Autor: 
Günter Ferber
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
25. April 2019

Vorsitzender Thomas Sachs (rechts) ehrt Michael Müller für 30 Jahre aktive Mitgliedschaft im TTC. ©Günter Ferber

Über erfreuliche Platzierungen freuten sich die Willstätter Tischtennisspieler auf ihrer Mitgliederversammlung. Thomas Sachs kündigte jedoch an, in vier Jahren den Vereinsvorsitz abgeben zu wollen.

Thomas Sachs ist der alte und neue Vorsitzende des TTC Willstätt. In der Mitgliederversammlung im »Sporthaus« in Sand wurde Sachs einstimmig für weitere zwei Jahre bestätigt. 

Ebenfalls wiedergewählt wurden Kathrin Sachs als seine Stellvertreterin, Kassenwart Markus Gereke, Schriftführerin Saskia Siebert, Jugendwartin Ilse Wittmann als und Gerätewart Volker Schmidt. Marian Siebert wurde zum neuen Sportwart gewählt, Kim Kehret und Jürgen Rapp zu Beisitzern.

Sachs will in vier Jahren Vorsitz abgeben

Zu Beginn der Mitgliederversammlung erklärte Sachs, dass es sich wieder für den Vorsitz zur Verfügung stellen werde. In vier Jahren werde er dann jedoch nicht mehr kandidieren. 

Erfreuliche sportliche Ergebnisse

- Anzeige -

Sportlich lief es gut. Die Damen wurden Meister in der Landesliga und schafften damit den Aufstieg in die Verbandsliga, in der sie in der abgelaufenen Spielzeit den fünften Tabellenplatz belegte. Gleiches gelang der ersten Herrenmannschaft, die seit Jahren in der Landesliga vorne mitspielt. Zudem schaffte sie es im Pokalwettberwerb bis ins Finale, wo sie jedoch dem TTSF Hohberg unterlag. Die Herren 2 wurden in der Kreisklasse A Dritte und die Herren 3 in der C-Klasse Siebte . 

Erfreulicher ZUlauf bei der Jugend

Jugendwartin Ilse Wittmann äußerte sich erfreut über den Zulauf an Mädchen und Jungen beim TTC. Dies zeige, welch hohen Stellenwert Tischtennis doch hat.

Ehrung für Michael Müller 

Für 30 Jahre aktives Spielen beim TTC Willstätt wurde Michael Müller mit der Ehrenurkunde des TTC ausgezeichnet. Müller war auch über 22 Jahre im Vorstand tätig, davon acht Jahre als Vorsitzender. Für sein großes Engagement bei der Sponsoren-Akquise erhielt Jürgen Rapp einen Geschenkkorb. »Mit diesen neuen Sponsoren können wir uns, was Material und Trainer angeht doch etwas mehr leisten«, freute sich Thomas Sachs. 

An die Adresse des ebenfalls anwesenden Bürgermeisters Christian Huber erging die Bitte, dass sich die Gemeinde doch baldmöglichst der Sanierung der Umkleidekabinen und Duschen in der Halle annimmt. 

Info

TTC Willstätt

◼ Gegründet: 1981. Zuvor gab es Tischtennis in Willstätt seit 1970 als Abteilung des Turnvereins. 
◼ Mitglieder: 165, darunter jeweils 35 aktive Senioren und 35 aktive Jugendliche
◼ Vorsitzender: Thomas Sachs, • 01 79/ 4 95 86 02
◼ Internet: www.ttc-willstaett.de

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 8 Stunden
60 Jahre Stadthalle Kehl
Seit 60 Jahren schlägt das Herz des Kehler Kulturlebens in der Stadthalle. In unserer zehnteiligen Serie betrachten wir die Baugeschichte der Halle, blicken hinter die Kulissen und erinnern an große Momente auf der Bühne. Vorhang auf! In Folge sechs werden die Backstage-Vorbereitungen für eine Show...
vor 14 Stunden
OB zeigt neue Projekte
In unregelmäßigen Abständen möchte Kehls Oberbürgermeister Toni Vetrano die Einwohner über Projekte in der Stadt informieren. Am Freitag nahmen 25 Bürger am ersten Spaziergang teil. Teil zwei soll am 11. Oktober um 15 Uhr erfolgen. 
vor 15 Stunden
Liedermacher
Humor ist für Michael Fitz vor allem die Fähigkeit, über sich selbst lachen zu können. Ganz entspannt und lediglich mit einer Hand voll Gitarren und der eigenen Stimme ausgerüstet, stellt er sich am Samstag, 24. August, einmal mehr dem Kultursommer-Publikum. 
vor 17 Stunden
Sicherheit
Die Sicherheitslage an den Tramhaltestellen Hochschule/Läger und Kehl Bahnhof in den frühen Morgenstunden des Samstags und des Sonntags hat sich verbessert. Die Fahrer der Tramzüge können ungehindert in die Stationen einfahren und diese auch wieder fahrplankonform verlassen.
vor 20 Stunden
Gemeinde Willstätt
Die Gemeinde Willstätt hat zum 11. November verschiedene landwirtschaftliche Flächen neu zu verpachten. Interessenten können sich bis zum 13. September um die Zuteilung von Flächen bewerben.  
18.08.2019
Kunst
Die noch bis in den Oktober hinein laufende Ausstellung im Kunstforum Kork trägt den Titel »Dokumente des Tuns« und zeigt Arbeiten zweier Künstlerinnen aus der Region: Susanne Holzmann aus Offenburg und Doris Volk aus Lahr.
18.08.2019
Interview / Kehl
Die Europa-Union soll in Kehl mit einem eigenen Stadtverband am Mittwoch, 18. September, in einer Gründungsversammlung im Europa-Hotel zu neuem Leben erweckt werden. Eine Lenkungsgruppe ist derzeit mit den Vorbereitungen beschäftigt. Die Kehler Zeitung hat sich mit Dieter Eckert, Sprecher der...
18.08.2019
Ferienprogramm
 Der Kinderferienspaß im Haus der Jugend bietet seit vielen Jahren eine sinnvolle Beschäftigung für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien. Ob Vogeltränken töpfern, Sitzmöbel bauen, Traumfänger basteln oder Mandalas malen – die Kinder dürfen sich in den drei Wochen vielseitig ausprobieren....
18.08.2019
Ausstellung Hanauer Museum "Goldene Zwanziger?"
Kehl in der Weimarer Republik zeigt die aktuelle Ausstellung im Hanauer Museum. Die »Goldenen Zwanziger« liefern manche Schlagzeile – auch in Kehl, die wir in loser Folge Revue passieren lassen. Die Schlagzeile, um die es heute geht, lautet: Dr. Merk und der § 218.
18.08.2019
Jubiläum
Eine gelungene Jubiläumsfeier anlässlich seines 30.  Geburtstags kann der Dartclub Legelshurst in seiner Vereinschronik notieren. Fast zwölf Stunden blinkten am vergangenen Samstag die 21 Darts-Spielgeräte beim großen Turnier. 
17.08.2019
Neu im Gemeinderat Willstätt
Bei der Kommunalwahl am 26. Mai wurden sieben Frauen und Männer neu in den Willstätter Gemeinderat gewählt. Die Kehler Zeitung stellt die neuen Ratsmitglieder in einer Serie vor. Heute: Heiko Baumert (SPD).
16.08.2019
Serie
Im vierten Teil der Serie zum Handwerksmuseum Kork lesen Sie heute über die Ausstellung von Hanauer Trachten.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 06.08.2019
    Ratgeber
    Was tun, wenn eine Krise in unser Leben bricht? Der Ortenberger Unternehmer Joachim Schäfer hat mit der Insolvenz seiner Firma genau das durchleben müssen – und einen Weg heraus gefunden. Seine Erkenntnisse teilt er nun in einem Buch, das nicht ein Autor, sondern nur er schreiben konnte, wie...
  • 02.08.2019
    Manufaktur für orthopädische Leistungen
    Am Wochenende beginnt der Spielbetrieb in der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg. In den kommenden Wochen folgen dann auch die anderen Ligen. Um die Saison durchhalten zu können, brauchen die Sportler eine gute Fitness, Gesundheit - und das individuell angepasste Schuhwerk. Dieses ist Voraussetzung...
  • 31.07.2019
    Medizin, Kosmetik, Naturheilkunde
    Wer krank ist oder eine Beratung zu medizinischen Themen braucht, für den ist oft die Apotheke die erste Anlaufstelle. Die Stadt-Apotheke in Offenburg, die Apotheke am Storchenturm in Lahr und die Apotheke am Klinikum in Lahr bieten als Partner-Apotheken neben einer freundlichen und qualifizierten...
  • 17.07.2019
    Große Wiedereröffnung
    Nur einige Meter vom alten Standort entfernt – und doch ist alles neu: Am Donnerstag, 18. Juli, öffnet um 8 Uhr im Lahrer Fachmarktzentrum nicht nur ein neuer, sondern zugleich der jüngste und modernste MediaMarkt Deutschlands seine Türen.