Lokales: Kehl

Öffnet die Schulen! Das forderten am Montag Eltern und Kinder in Kehl.
vor 12 Stunden
Kehl
Kehl.  Unter dem Motto „Montag für die Zukunft“ demonstrierten am Montag Eltern und Kinder vor der Kehler Stadthalle für eine vollständige Öffnung der Schulen. Sie beklagen, dass nur an anderen Stellen Lockerungen geplant sind.
Auftritt von „Café Flore“ (v. links): Anmary Rios (Vocals), Luigino di Giorgio (Bass), Klaus Leopold (Gitarre), Jean-Michel Eschbach (Akkordeon/Vocals) und Gunnar Sommer (Saxophon).
vor 15 Stunden
Kehl
Kehl.  Den Soundtrack einer Grenzregion brachte „Café Flore“ ins Dr. Friedrich-Geroldt-Haus. Die fünfköpfige Combo trat auf im Zuge der Veranstaltungsreihe „Kultur am Fenster und im Garten“.
vor 18 Stunden
Kehl
Kehl.  Ein Ehe-Ende mit Schrecken: Verletzter Stolz und Machtansprüche führten zu Beleidigungen und körperlichen Auseinandersetzungen – und schließlich vor das Kehler Amtsgericht. Dessen Richter tat sich mit dem Urteil nicht leicht.
Der Albert-Schweitzer-Platz auf dem ehemaligen Herzhauser-Areal in Kork dient der Ortschaft als inklusiver Treffpunkt.
vor 21 Stunden
Kehl - Kork
Kork.  Ausgedehnte Begehung mit beteiligtem Planungsbüro: Schwachstellen und Potentiale wurden ermittelt.
In Kork wird mit dem Wirkstoff von Biontech geimpft.
vor 23 Stunden
Kehl
Kehl.  Wer mindestens 70 Jahre alt ist und noch eine Corona-Impfung hatte, der hat nun in Kork die Gelegenheit dazu. Am 31. Mai bieten Kehl und Willstätt einen Termin für die Bürger beider Kommunen an.
Die Natur hat sich rund um den Lärmschutzwall an der B 28 bei Willstätt vom Kahlschlag im Winter erholt. Das zeigt sich nicht nur an der B 28 selbst
17.05.2021
Willstätt
Willstätt.  Nach dem Kahlschlag im Winter hat sich das Bild rund um den Lärmschutzwall entlang der B 28 bei Willstätt erheblich gewandelt: Die Natur hat sich das Gebiet zurückerobert.
Sarina Freter, Sozialpädagogin aus dem Jugendtreff Badhiesel, hilft einem Jungen im Schuhgeschäft Schubändel, in einen giftgrünen Turnschuh zu schlüpfen.
16.05.2021
Kehl
Kehl.  Bei der Kehler Spendenaktion „Radeln für den guten Zweck“ kamen 6688 Euro zusammen, die dem Schollenhof Wagshurst, dem Gnadenhof Papillon und hilfsbedürftigen Familien zugute kommen.
Regen Zuspruch fand die Sprechstunde der AG „Blühendes Kehl“ in Neumühl. Dabei wurde deutlich, wie anspruchsvoll die Aussaat von blühenden Wiesen sein kann
16.05.2021
Kehl - Neumühl
Neumühl.  Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft „Blühendes Kehl“ gaben bei ihrer Vor-Ort-Sprechstunde in Neumühl vielen Bürgern Antwort zu drängenden Fragen der Gartengestaltung.
Die E-Akte kommt nach Kehl: Die beiden Projektleiterinnen Vera Gaß (Mitte) und Nora Ludihuser gemeinsam mit dem Leiter des Bereichs Ausländerwesen Philip Johannes.
16.05.2021
Kehl
Kehl.  Bis 2025 soll die ganze städtische Verwaltung in Kehl auf die sogenannte E-Akte umgestellt werden. Im Bereich Ausländerwesen gehören Aktenschränke und Ordner schon heute der Vergangenheit an.
Ute Feibicke-Vogt, Leiterin der Bahnhofsmission (links), packt schon die Kartons für den Auszug der Bahnhofsmission am Gleis 1 zum 1. Juni 2021. Obdachlosenärztin Dr. Barbara Hillenbrand hilft ihr.
16.05.2021
Kehl
Kehl.  Die evangelische Einrichtung hat ein neues Domizil gefunden und will sich auch neuen Aufgaben widmen – unter neuem Namen. In zwei Wochen soll umgezogen werden.
Tamara Walter, die Leiterin vom Beratungs-Center der Sparkasse Hanauerland in Willstätt (links) und Marketingleiter Hartmut Stephan freuen sich mit der Vorsitzenden Ressort Jugend/Ausbildung, Katharina Rapp, über die Einweihung des neuen „Roundpen“ im Legelshurster Reiterstadion.
15.05.2021
Willstätt - Legelshurst
Legelshurst.  Mehr Bewegung für die Schulpferde des Reit- und Fahrvereins Legelshurst: In den vergangenen Tagen wurde ein sogenannter „Roundpen“ im Reiterstadion eingeweiht.
„Wir wollen weiter tanzen“: Corona-Protest-Flashmob auf dem Kehler Marktplatz.
15.05.2021
Kehler Stadtgeflüster
Kehl.  In dieser Woche widmet sich Redakteur Michael Müller mit einem lachenden und einem weinenden Auge dem Kehler Stadtgeschehen.
Die Initiativgruppe „Sauberes und buntes Kehl“ (von links): Ulf Behringer, Laura Caferra, Klaus Gras, Norbert Klem und Karl O. Roth.
15.05.2021
Kehl
Kehl.  Die Initiativgruppe „Sauberes und buntes Kehl“ startet die Aktion „Fill the Bottle“ am Freitag, 21. Mai, für die noch Teilnehmer gesucht werden.
Pandemiebedingt zog es Erik Sander ins Studios statt aufs Wasser und die Bühne. Rausgekommen sind die CD „Südwester“ und eine Idee, wie der Liedermacher trotzdem mit seinen Fans feiern kann.
14.05.2021
Kehl
Kehl.  Pandemiebedingt zog es Erik Sander ins Studio statt aufs Wasser und die Bühne. Rausgekommen sind die CD „Südwester“ und eine Idee, wie der Liedermacher trotzdem mit seinen Fans feiern kann.
Mariem Guizani und Amine Ziania sind Doktoranden an der Hochschule Kehl.
14.05.2021
Kehl
Kehl.  Wie sehen Menschen aus anderen Kulturen die Stadt am Rhein? Antworten darauf geben zwei Doktoranden der Hochschule, die an Kehl mehr schätzen als nur die Ruhe.
Sechs solcher Klassenzimmer und verschiedene Nebenräume warten in der ehemaligen Werkrealschule auf ein Nachnutzungskonzept. Der Ortschaftsrat wehrt sich gegen die Aussage der Stadt, dass das für den Betrieb einer Grundschul-Außenstelle nicht ausreichen würde.
14.05.2021
Kehl - Bodersweier
Bodersweier.  Nächste Woche wird im Gemeinderat der neue Schulentwicklungsplan 2020/21 vorgestellt. Darin ist ein Passus enthalten, der im Ortschaftsrat Bodersweier Entrüstung hervorruft.
Ab kommenden Jahr dürfen nur noch Fahrzeuge mit Plakette nach Straßburg fahren.
14.05.2021
Kehl - Kehl/Straßburg
Kehl/Straßburg.  Die gesamten Region der Eurométropole wird ab 1. Januar 2022 schrittweise zur Umweltzone. Derzeit wird darüber verhandelt, ob die deutsche Umweltplakette als Nachweis anerkannt wird.
Fisch-Monitoring an der Kinzig in Willstätt: Die Kameras in den Monitoring-Stationen zeichnen nur die Sequenzen auf, in denen Fische durch die Station schwimmen. Chris Pardela kann sowohl in seinem Büro als auch im Überwachungsraum am Wasserkraftwerk die Sequenzen verfolgen
14.05.2021
Fischereibiologie
Willstätt.  Die Kinzig ist das wichtigste Gewässer für die Wiederansiedlung des Lachses und wurde mit EU-Mitteln bei Willstätt wieder durchgängig gemacht. Der Fischaufstieg wird mit zwei Monitoring-Stationen dokumentiert.
Überfüllter Mülleimer am Freitagabend auf dem Kehler Marktplatz.
14.05.2021
Corona lässt Müllberge wachsen
Kehl.  Der Kehler Betriebshof sieht sich in der Pandemiezeit vor wachsenden Müllbergen. Bauschutt und Sperrmüll wird immer häufiger auf der grünen Wiese „entsorgt“ – eine Gefahr für die Umwelt.
Ganze Anhänger voller Müll sammelten die Bürger bei der jüngsten Putzete im Umland von Kehl ein. Es ist deutlich mehr geworden.
13.05.2021
Vermüllung nimmt zu
Kehl.  Die Bürgerinitiative Umweltschutz Kehl registriert einen achtlosen Umgang mit Abfall. Nach Wertstoffen getrennt werde immer seltener und viele mit Hundekot gefüllte Beutel landen in der Natur.
War der Angeklagte wirklich krank oder wollte er nur Kinderkrankentage sparen?
13.05.2021
Amtsgericht Kehl
Kehl.  Obwohl ein 34-Jähriger kerngesund gewesen sein soll, ließ er sich krankschreiben. Sein Arbeitgeber stellte ihn erst zur Rede und zeigte ihn dann wegen Betrugs an. Es ging um rund 1900 Euro brutto.