Willstätt

VfR Willstätt zu Gast beim SC Freiburg

Autor: 
Lokalredaktion Kehl
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
12. August 2017
Ein Foto mit SC-Freiburg-Trainer Christian Streich kann man nicht alle Tage machen. Auf die Kinder machte er einen richtig sympathischen Eindruck.

Ein Foto mit SC-Freiburg-Trainer Christian Streich kann man nicht alle Tage machen. Auf die Kinder machte er einen richtig sympathischen Eindruck. ©VfR Willstätt

Im Rahmen des Sommerferien-Programms der Gemeinde Willstätt gab es am Mittwoch vergangener Woche auch ein Angebot des VfR Willstätt. Der VfR hatte den Kindern der Gemeinde Willstätt angeboten, an einer Stadionführung im Schwarzwald-Stadion des SC Freiburg Teil zu nehmen.

Mehr als 30 Kinder hatten sich angemeldet, und so ging die Reise zusammen mit dem VfR-Vorsitzenden Stefan Hochwald und den Jugendtrainern Mario Walter, Daniele Spagnoletti und Johannes Kautzmann nach Freiburg.

Der Fanbeauftragte des SC Freiburg André Wunder nahm die Gruppe aus Willstätt in Empfang und zeigte das komplette Stadion von innen und von außen. Es gab viele interessante Einblicke hinter die Kulissen, die man nicht alle Tage zu sehen bekommt. Presse­raum, Mixedzone, die Tribünen, die Polizeiwache sammt Zelle, Auswechselbänke und viele weitere Dinge im und um das Stadion konnten aus nächster Nähe betrachtet werden.

- Anzeige -

Autogramme gesammelt

Doch dem war nicht genug. Die Mannschaft des SC Freiburg traf sich zur Abfahrt zum Flughafen zum Qualifikationsspiel bei NK Domzale. Alle Kinder konnten die Spieler beobachten, wie sie mit dem Auto zum Treffpunkt kamen und in den Bus einstiegen. Der eine oder andere Schnappschuss mit Nils Petersen, Amir Abrashi, Çaglar Söyüncü und Florian Kath war drin, auch Autogramme konnten gesammelt werden. SC-Trainer Christian Streich zeigte sich bodenständig wie immer, er stieg noch mal aus dem Bus aus, um ein Foto mit den Kindern zu machen.

Es war für alle Kinder, die dabei waren, ein tolles Erlebnis und ein schöner Ferientag im Rahmen des Sommerferien­programms der Gemeinde Willstätt. Der VfR Willstätt war von der  Gastfreundschaft des Sport-Clubs Freiburg begeistert.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

Flüster-News
vor 1 Stunde
Wie jeden Samstag: Die kleinen Randnotizen aus Kehl - das Kehler Stadtgeflüster - das Original. 
Kehl - Hohnhurst
vor 2 Stunden
Der Streit um den geplanten Legehennenstall bei Hohnhurst spitzt sich zu. Nachdem das Regierungspräsidium die Ablehnung des Vorhabens durch die Stadt abgeschmettert hat, will vor allem die CDU nun beantragen, die Aufstellung eines Bebauungsplans zu prüfen.
Kehl
vor 14 Stunden
In Kehl wird kein »Hundeführerschein« für sogenannte Listenhunde eingeführt. Der Kehler Gemeinderat lehnte am Mittwoch eine von der SPD-Fraktion beantragte Änderung der Hundesteuersatzung bei Stimmengleichheit ab.
Rund 40 Aussteller
vor 16 Stunden
Was mache ich nur nach der Schule, welchen Beruf soll ich anstreben? Um diese Entscheidung zu erleichtern, fanden in den vergangenen Tagen die Berufsinfotage 2018 in Kehl statt. Im Rahmen dessen verwandelten sich am Donnerstag die Aula und der Schulhof der Tulla-Realschule in eine Ausbildungsmesse...
Fragwürdiges Projekt
vor 17 Stunden
Die gemeinsame Stellungnahme gegen die bergrechtliche Erlaubnis zur Aufsuchung von Erdwärme bei Goldscheuer, die die Stadt Kehl gemeinsam mit mehreren Umlandgemeinden auf den Weg bringen will, »steht« im Wesentlichen. Der Ortschaftsrat Goldscheuer legt jedoch Wert auf eine Ergänzung.
Elektronische Bücher und Zeitschriften rund um die Uhr ausleihen: Willstätt tritt der Onleihe bei.
Einrichtung tritt dem »Onleihe«-Verbund »Biene« bei
vor 22 Stunden
E-Books, Hörbücher und Zeitschriften ausleihen und das rund um die Uhr – dieses Angebot erwartet die Willstätter ab dem 1. Januar 2019. Möglich macht dies der anstehende Beitritt der Mediathek zum Onleihe-Verbund »Biene« (Bibliothek für e-Medien im Netz).
Land antwortet auf Anfrage zu schnellem Internet
20.07.2018
Der Landtags-Wahlkreis Kehl ist im Vergleich zum gesamten Land Baden-Württemberg nach wie vor unterdurchschnittlich mit schnellen Internet-Anbindungen versorgt. Dies geht aus einer Kleinen Anfrage des hiesigen CDU-Landtagsabgeordneten Willi Stächele hervor.
Damit es künftig wieder mehr brummt und summt auf den Wiesen und Äckern rund um Willstätt, hat der Landschaftspflegeverein eine Konzeption entworfen.
Platz für »Summer« und »Brummer« auf Wiesen, an Äckern und Gewässern
20.07.2018
Im Interesse von Pflanzen und Tieren werten der Landschaftspflegeverein (LPV) Willstätt und die Gemeinde gemeinsam die Landschaft auf. Bei einer Vor-Ort-Begehung wurde jetzt eine erste Zwischenbilanz gezogen.
Kehl - Zierolshofen
19.07.2018
Die öffentliche Ortschaftsrats-Sitzung am Dienstag hat einige Arbeitsvergaben vorgesehen. Beleuchtung und Elektro-Installation
Kehl - Auenheim
19.07.2018
Der Streit um die jüngsten Äußerungen von Auenheims Ortsvorsteherin Sanja Tömmes über die Zustände im Auenheimer Freibad ist am Mittwoch im Kehler Gemeinderat eskaliert. Tömmes‘ Korker Amtskollege Patric Jockers warf ihr »unerträgliche Stimmungsmache« vor. Eine Erwiderung von Tömmes ließ OB Toni...
Die Situation an den Baggerseen im Raum Kehl/Rheinau hat auch das Beratungsteam Kommunale Kriminalprävention beschäftigt.
Kriminalprävention
19.07.2018
Falschparker, Beleidigungen und illegales Müllabladen: Die Situation an den Baggerseen im Raum Kehl und Rheinau hat nun auch das Beratungsteam Kommunale Kriminalprävention beschäftigt. Aber nicht nur diese merkwürdigen Verhaltensweisen wurden angesprochen – es gibt noch ganz andere Probleme.
Mobilitätskonzept
19.07.2018
Der Kehler Gemeinderat hat am Mittwochabend einstimmig das Radverkehrskonzept beschlossen. Gerd Baumer von der Arbeitsgruppe Radverkehr sprach von einem »Meilenstein«.