Willstätt

VHS-Außenstelle Willstätt: Das Programm steht fest

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
11. Oktober 2018

Bio-Öle stehen im Mittelpunkt einer Exkursion, zu der die VHS-Außenstelle Willstätt im Januar einlädt. ©Florian Würth

»Natürlich Natur« – so lautet das Motto der Volkshochschule Ortenau im Programmjahr 2018/19. Angelehnt an das Kernthema bietet die Außenstelle Willstätt ein vielfältiges Programm, in dem wie immer auch Altbewährtes, Wissenswertes und Wohltuendes für Leib und Seele angeboten wird

Im Themenbereich »Arbeiten mit natürlichem Material« sind zwei Kurse aus dem Bereich floristisches Kunsthandwerk im Programm. Auch die Fans des Korbflechtens, einer traditionellen Handwerkskunst, die sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreut, kommen wieder auf ihre Kosten. 

Thema Moscherosch-Ausstellung

Im Themenbereich »Heimatkunde/Kultur« beschäftigt sich ein Tagesseminar mit Willstätts größtem Sohn, dem Barockdichter und Satiriker Johann Michael Moscherosch (1601 – 1669), dem die Gemeinde seit diesem Sommer im Erdgeschoss des neuen Rathauses eine Dauerausstellung widmet. Die in der Ausstellung gezeigten Bilder und Werke werden von Gemeindearchivar Martin Ruch erklärt und mit Hilfe von Quellen aus dem Gemeindearchiv näher erschlossen und interpretiert.

- Anzeige -

»Gesundes für Körper, Geist und Seele«

Gleich mehreren Kurse findet man im Themenbereich »Gesundes für Körper, Geist und Seele«. Das reicht von Tipps, wie man mit Hilfe verschiedener homöopathischer Mittel gesund durch den Winter kommt, ohne gleich zu Antibiotika zu greifen, über Kochkurse und Exkursionen zum Umgang mit möglichst naturbelassenen Lebensmitteln bis hin zu Workshops, bei denen die Teilnehmer »zu sich selbst finden« und lernen können, entspannt mit dem hektischen Alltag klarzukommen. 

Anmeldungen und Fragen nimmt die Leiterin der VHS-Außenstelle Willstätt, Elvira Walter-Schmidt, entgegen – entweder schriftlich, unter • 0 78 52/53 58 oder per E-Mail: willstaett@vhs-ortenau.de. Das gesamte Angebot der VHS Ortenau findet man auch im Internet: www.vhs-ortenau.de

Stichwort

Kreatives Gestalten, Heimatkunde und seelische Gesundheit

In folgenden Kursen der Außenstelle Willstätt der Volkshochschule Ortenau sind derzeit noch Plätze frei:

☛ Stimmungsvolle Zauberlichter: Zwei Abende; Termine: Freitag, 26. Oktober, 18.30 bis 21 Uhr, und Dienstag, 30. Oktober, 18.30 bis 20.30 Uhr, Moscherosch-Schule (Werkraum). 

☛ Ach du dickes Ei: Zwei Abende; Termine: 12. und 19. März 2019 (jeweils dienstags), jeweils 18.30 bis 21.30 Uhr, Moscherosch-Schule (Werkraum). 

☛ Korbflechten: Termin: Samstag, 23. Februar 2019, 9 bis 16.30 Uhr, Begegnungszentrum »Treffpunkt«, Multifunktionsraum. Die Teilnehmer werden gebeten, Hocker, Hammer, Rebschere und Cutter mitzubringen. 

☛ Johann Michael Moscherosch – Bilder einer Ausstellung: Vortrag; Termin: Freitag, 9. November, 19 bis 21.15 Uhr, neues Rathaus Willstätt.

☛ Die natürliche Hausapotheke für den Winter: Workshop; Termin: Freitag, 19. Oktober, 19.30 bis 21.45 Uhr, Begegnungszentrum »Treffpunkt«, Multifunktionsraum. Inklusive kleine Tee-Verkostung.

☛ Flotte Körnchen: Workshop; Termin: Freitag, 7. Dezember, 18 bis 21.45 Uhr, Moscherosch-Schule (Schulküche). Die Teilnehmer werden gebeten, Geschirrtücher, Getränke und Behälter für Versucherle mitbringen.

☛ Handwerklich, frisch und kalt gepresst: Führung in der Ölmühle Scheibel in Willstätt: Exkursion; Termin: Freitag, 25. Januar 2019, 18 bis 19.30 Uhr. Im Anschluss findet eine Ölverkostung statt.

☛ Angekommen in der Lebensmitte? – Hilfreiche Tipps und Tricks: Zweiteiliger Workshop; Termin: Samstag, 2. Februar 2019, 10 bis 13.15 Uhr, »Waaghaus« Eckartsweier. Die Teilnehmer werden gebeten, warme Socken und eine Decke mitzubringen.

☛ Achtsamkeit mit sich selbst – Grenzen setzen: Drei Abende; Termine: 28. März, 4. und 11. April 2019 (jeweils donnerstags), jeweils 19.30 bis 21.45 Uhr, »Waaghaus« Eckartsweier. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

Wirtschaftspreis
vor 6 Stunden
ADA-Cosmetics ist Finalist beim »Großen Preis des Mittelstands«, einem branchenübergreifenden Wirtschaftspreis. Sie wurde von der Volksbank in der Ortenau eG nominiert und wurde als Finalist ausgezeichnet. 
Willstätt - Hesselhurst
vor 17 Stunden
Hesselhurst bekommt ein neues Baugebiet. Einstimmig sprach sich der Ortschaftsrat am Dienstag für die Aufstellung des Bebauungsplans »Bitzen II« aus. Der Gemeinderat folgte am Mittwoch der Beschlussempfehlung.
Willstätt
vor 20 Stunden
2019 Jahr wird die Gemeinde Willstätt vor­aussichtlich 23 Flüchtlinge zusätzlich in die Anschlussunterbringung aufnehmen müssen. Diese Zahl nannte Integrationsmanager Philipp Bürkel am Mittwoch im Gemeinderat. Als Ziel seiner Arbeit nannte er »Hilfe zur Selbsthilfe«.
Kehl
vor 22 Stunden
Baustellen nerven – vor allem wenn man mit dem Auto unterwegs ist. Gerade in Kehl bereiteten die durch die Tram-Bauarbeiten bedingten Behinderungen den Autofahrern – und zwar nicht nur den auswärtigen – einiges Kopfzerbrechen.
www.leutesheim.de
19.10.2018
Joana Nesseler-Baas und Nicole Thorwarth haben einen Wettbewerb des Vereins Aktives Dorf gewonnen. Sie klickten als 500.000. Besucher zeitgleich auf www.leutesheim.de.
Ortschaftsrat
19.10.2018
Pascal Woitschitzky ist neuer Leiter des Jugendkellers Auenheim. Der 22-Jährige stellte sich am Donnerstagabend den Mitgliedern des Ortschaftsrates vor. 
Personalmangel
19.10.2018
Schlechte Nachrichten für Auenheim: Einige Bauprojekte, wie der zweite Rettungsweg in der Grundschule oder der Umbau des Farrenstalls, verzögern sich erneut.
Abschiedsinterview
19.10.2018
Ende des Monats verlässt Thomas Braunstein nach elf Jahren Kehl. Ab Anfang Dezember leitet er die Seelsorgeeinheit Waldkirch. Im Interview mit der Kehler Zeitung spricht der 54-jährige Pfarrer über Ökumene, Rom und wie sich die Missbrauchsskandale innerhalb der Katholischen Kirche auf seine Arbeit...
Willstätt
19.10.2018
Mit einer »süßen Überraschung« gratulierte der Willstätter Gemeinderat zu Beginn der Sitzung am Mittwoch Bürgermeister Marco Steffens zu dessen Sieg am Sonntag bei der OB-Wahl in Offenburg. 
Willstätt - Legelshurst
19.10.2018
Kritik an den Umbau­arbeiten am Eingangsbereich der Eichenwald-Grundschule wurde am Montag im Ortschaftsrat Legelshurst laut. Die Ausführung habe mit dem ursprünglichen Ortschaftsratsbeschluss nichts mehr zu tun, so der Vorwurf von Martin Walter (CDU). Im Bauamt lösten die Vorwürfe Verwunderung aus...
Willstätt - Legelshurst
19.10.2018
Rund ums Thema »Taufe« drehte sich der ökumenische Gottesdienst am Sonntagabend in Legelshurst. Die Konfirmanden gestalteten den Gottesdienst mit.
Gemeindeversammlung
18.10.2018
Das Thema kircheneigene Immobilien beherrschte die Versammlung der evangelischen Kirchengemeinde in der frisch renovierten Christuskirche am Mittwoch. Vor allem der Verkauf des Martin-Luther-Zentrums bereitet Schwierigkeiten.