Willstätt

VHS-Außenstelle Willstätt: Das Programm steht fest

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
11. Oktober 2018

Bio-Öle stehen im Mittelpunkt einer Exkursion, zu der die VHS-Außenstelle Willstätt im Januar einlädt. ©Florian Würth

»Natürlich Natur« – so lautet das Motto der Volkshochschule Ortenau im Programmjahr 2018/19. Angelehnt an das Kernthema bietet die Außenstelle Willstätt ein vielfältiges Programm, in dem wie immer auch Altbewährtes, Wissenswertes und Wohltuendes für Leib und Seele angeboten wird

Im Themenbereich »Arbeiten mit natürlichem Material« sind zwei Kurse aus dem Bereich floristisches Kunsthandwerk im Programm. Auch die Fans des Korbflechtens, einer traditionellen Handwerkskunst, die sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreut, kommen wieder auf ihre Kosten. 

Thema Moscherosch-Ausstellung

Im Themenbereich »Heimatkunde/Kultur« beschäftigt sich ein Tagesseminar mit Willstätts größtem Sohn, dem Barockdichter und Satiriker Johann Michael Moscherosch (1601 – 1669), dem die Gemeinde seit diesem Sommer im Erdgeschoss des neuen Rathauses eine Dauerausstellung widmet. Die in der Ausstellung gezeigten Bilder und Werke werden von Gemeindearchivar Martin Ruch erklärt und mit Hilfe von Quellen aus dem Gemeindearchiv näher erschlossen und interpretiert.

- Anzeige -

»Gesundes für Körper, Geist und Seele«

Gleich mehreren Kurse findet man im Themenbereich »Gesundes für Körper, Geist und Seele«. Das reicht von Tipps, wie man mit Hilfe verschiedener homöopathischer Mittel gesund durch den Winter kommt, ohne gleich zu Antibiotika zu greifen, über Kochkurse und Exkursionen zum Umgang mit möglichst naturbelassenen Lebensmitteln bis hin zu Workshops, bei denen die Teilnehmer »zu sich selbst finden« und lernen können, entspannt mit dem hektischen Alltag klarzukommen. 

Anmeldungen und Fragen nimmt die Leiterin der VHS-Außenstelle Willstätt, Elvira Walter-Schmidt, entgegen – entweder schriftlich, unter • 0 78 52/53 58 oder per E-Mail: willstaett@vhs-ortenau.de. Das gesamte Angebot der VHS Ortenau findet man auch im Internet: www.vhs-ortenau.de

Stichwort

Kreatives Gestalten, Heimatkunde und seelische Gesundheit

In folgenden Kursen der Außenstelle Willstätt der Volkshochschule Ortenau sind derzeit noch Plätze frei:

☛ Stimmungsvolle Zauberlichter: Zwei Abende; Termine: Freitag, 26. Oktober, 18.30 bis 21 Uhr, und Dienstag, 30. Oktober, 18.30 bis 20.30 Uhr, Moscherosch-Schule (Werkraum). 

☛ Ach du dickes Ei: Zwei Abende; Termine: 12. und 19. März 2019 (jeweils dienstags), jeweils 18.30 bis 21.30 Uhr, Moscherosch-Schule (Werkraum). 

☛ Korbflechten: Termin: Samstag, 23. Februar 2019, 9 bis 16.30 Uhr, Begegnungszentrum »Treffpunkt«, Multifunktionsraum. Die Teilnehmer werden gebeten, Hocker, Hammer, Rebschere und Cutter mitzubringen. 

☛ Johann Michael Moscherosch – Bilder einer Ausstellung: Vortrag; Termin: Freitag, 9. November, 19 bis 21.15 Uhr, neues Rathaus Willstätt.

☛ Die natürliche Hausapotheke für den Winter: Workshop; Termin: Freitag, 19. Oktober, 19.30 bis 21.45 Uhr, Begegnungszentrum »Treffpunkt«, Multifunktionsraum. Inklusive kleine Tee-Verkostung.

☛ Flotte Körnchen: Workshop; Termin: Freitag, 7. Dezember, 18 bis 21.45 Uhr, Moscherosch-Schule (Schulküche). Die Teilnehmer werden gebeten, Geschirrtücher, Getränke und Behälter für Versucherle mitbringen.

☛ Handwerklich, frisch und kalt gepresst: Führung in der Ölmühle Scheibel in Willstätt: Exkursion; Termin: Freitag, 25. Januar 2019, 18 bis 19.30 Uhr. Im Anschluss findet eine Ölverkostung statt.

☛ Angekommen in der Lebensmitte? – Hilfreiche Tipps und Tricks: Zweiteiliger Workshop; Termin: Samstag, 2. Februar 2019, 10 bis 13.15 Uhr, »Waaghaus« Eckartsweier. Die Teilnehmer werden gebeten, warme Socken und eine Decke mitzubringen.

☛ Achtsamkeit mit sich selbst – Grenzen setzen: Drei Abende; Termine: 28. März, 4. und 11. April 2019 (jeweils donnerstags), jeweils 19.30 bis 21.45 Uhr, »Waaghaus« Eckartsweier. 

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
Bertold Thoma, hier in seinem Zuhause in der Schubertstraße, feiert seinen 75. Geburtstag. Im kommenden Jahr tritt er wieder für den Gemeinderat an.
Fit und noch mit vielen Zielen
15.12.2018
Kommunalpolitiker mit Herzblut und Sachverstand – auch noch mit 75 Jahren: Berthold Thoma, seit 39 Jahren für die SPD im Gemeinderat feiert am Sonntag Geburtstag. Aktiv für die Stadt und für seine Mitmenschen, ist er stets mit dem Fahrrad unterwegs. Zu seinem vielseitigen Engagement gehört auch die...
Goldschmiede Patrick Schell in Achern
11.12.2018
Schmuck zu Weihnachten ist ein besonderes Geschenk. Doch welches Stück ist das richtige für einen lieben Menschen? Die Goldschmiede Patrick Schell in Achern gibt hier individuelle Beratung – und als besonderes Highlight: Personalisierte Schmuckstücke und Uhren mit Gravur.
Fachberatung aus Ortenberg
07.12.2018
Smart Home vernetzt das eigene Zuhause und spart Zeit und senkt Energiekosten. Es sorgt aber vor allem für mehr Sicherheit – wenn man die passende Ausrüstung hat. Der Einstieg ist mit dem richtigen Fachmann aber gar nicht schwierig.
Netzwerk Fortbildung
06.12.2018
Die Weiterbildung boomt – und immer mehr Arbeitgeber und Arbeitnehmer erkennen, wie wichtig es ist, sich durch eine Weiterqualifizierung sicher in der Welt zurecht zu finden. Wer eine geeignete Weiterbildung sucht, ist beim „Netzwerk Fortbildung“, dem Weiterbildungsportal des Landes Baden-...

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

Kehl
vor 35 Minuten
Am Freitag richtete das Dr.-Friedrich-Geroldt-Haus zum ersten Mal einen Weihnachtsmarkt aus.  Kunsthandwerkermarkt
Kehl - Kehl/Straßburg
vor 3 Stunden
Festliche venezianische Barockmusik und opulente Bild-Projektionen in der Kirche St. Pierre Le Jeune in Straßburg spülten den Lions Clubs Kehl und Straßburg ordentlich Spendengeld in die Kasse.
Kehl - Neumühl
vor 6 Stunden
Am Samstagmorgen zeigte sich das Wetter eher von seiner kalten Seite, doch bereits vor der offiziellen Eröffnung des Neumühler Weihnachtsmarktes drängten sich viele Besucher an den großen, aufblasbaren Weihnachtsmännern, die den Eingang des Schulhofes schmückten, vorbei.
Kehl - Auenheim
vor 9 Stunden
Viele wichtige Projekte des Ortsteils Auenheim sind aus dem Entwurf für den Doppelhaushalt 2019/20 gestrichen worden. Darunter ist auch erneut der Umbau des Stierstalls.
Dritter Kandidat
15.12.2018
Andreas Huber will sich für das Amt des Bürgermeisters von Willstätt bewerben. Neben Christian Huber und Felix Ockenfuß ist der 46 Jahre alte Freiburger nun der dritte Kandidat für die Gemeinde. In Willstätt wird am 3. Februar 2019 ein neuer Bürgermeister gewählt. 
Solidarität mit Straßburg
14.12.2018
Eine Woche des Schreckens und eine gute Nachricht: Das Kehler Stadtgeflüster...
Lärm & Co2
14.12.2018
Die Lärmemissionen und der Schadstoffausstoß der Badischen Stahlwerke liegen weiterhin unter den gesetzlichen Grenzwerten.
Kommunalwahl 2019
14.12.2018
Am 26. Mai wählen auch die Kehler ihre kommunalpolitischen Gremien neu. Aber wie weit sind die Ortsverbände einzelner Parteien mit ihrer Kandidatensuche?
Flutlicht
14.12.2018
Premiere beim KFV: Der Verein hat zum ersten Mal ein Punktspiel auf dem Trainingsplatz mit der neuen LED-Flutlichtanlage ausgetragen.
Willstätt - Legelshurst
14.12.2018
Der Ortschaftsrat Legelshurst hat den Haushaltsentwurf der Gemeinde Willstätt für 2019 gebilligt. Größter Posten ist der Neubau des Feuerwehrgerätehauses.
3. Advent
14.12.2018
Der Neumühler Weihnachtsmarkt findet am Samstag von 11 Uhr bis 18 Uhr in der Aula der Hector-Kinderakademie und im Schulhof statt.  Er wird gegen 11:30 Uhr durch Oberbürgermeister Toni Vetrano und Ortsvorsteher Fritz Vogt eröffnet.
Kehl
13.12.2018
Ehemalige Mittel- und Langstrecken-Asse des Kehler FV trafen sich kürzlich im KFV-Vereinsheim im Rheinstadion, um Wiedersehen zu feiern und in Erinnerungen an »alte Zeiten« zu schwelgen.