Herbst-Veranstaltung

Vorbereitungen auf Hanauer-Land-Markt

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
14. September 2018

Aus Euro-Paletten entstehen Stehtische. ©Stadt Kehl

Am Wochenende 6./7. Oktober findet rund um den Kehler Marktplatz zum zweiten Mal der »Hanauer-Land-Markt« statt. Die Veranstalter versprechen ein buntes Programm mit mehr als 40 Anbietern typischer Produkte aus der Region.

In der Stadthalle wird derzeit fleißig gehämmert und gesägt: Die Stadthallencrew schreinert Stehtische aus Paletten, die gemeinsam mit zahlreichen Kürbissen, selbst gezogenen Maispflanzen, Blumen und Strohballen für eine herbstlich-rustikal geschmückte Innenstadt beim Hanauer-Land-Markt am Wochenende 6./7. Oktober sorgen. Wie schon im vergangenen Jahr werden zudem die von Kehler Kindergartenkindern bunt verzierten hölzernen Kappenschlüpfe an die Lampen in der Fußgängerzone und auf dem Marktplatz angebracht.

- Anzeige -

»Auf dem Markt präsentieren mehr als 40 Anbieter typische Produkte aus dem Hanauerland«, erklärt Antje Lenz, Projektleiterin Veranstaltungen bei der Stadtmarketing-GmbH. Neben regionalen Lebensmitteln und Getränken gebe es auch Erzeugnisse aus dem landwirtschaftlichen, handwerklichen und kunsthandwerklichen Bereich: »Ein Beschicker wird Tabak rollen, ein anderer spinnt mit dem Spinnrad Fäden, außerdem werden Weidenkörbe geflochten und die für unsere Region so typischen Strohschuhe angefertigt«, führt sie weiter aus. Darüber hinaus werden Tabakanstecherinnen aus Ichenheim zusammen mit dem Sing- und Spielkreis Ichenheim  wie in alten Zeiten Tabakblätter auf Schnüre fädeln. Dabei geben sie traditionelle Lieder zum Besten, die früher zu dieser Arbeit gesungen wurden.
Neben den handwerklichen Darbietungen können die Besucherinnen und Besucher alte Traktoren bestaunen oder sich bei einer Freiluftausstellung über die Geschichte des Hanauerlands informieren. 

Am Festsonntag sorgt zusätzlich ein Hanauerland-Umzug für Unterhaltung auf dem Markt, der von verschiedenen Musik- und Trachtengruppen gestaltet wird. Er zieht über den Marktplatz und durch die Fußgängerzone, wo die Geschäfte das gesamte Wochenende geöffnet haben. 
Damit es auch den kleinen Marktbesuchern nicht langweilig wird, bietet die Villinger Puppenbühne an beiden Tagen ein Programm aus Kasperletheater und Mit-Mach-Zirkus an. Zudem können sich Kinder über einen Streichelzoo mit allerlei Kleintieren wie Hasen oder Meerschweinchen freuen, wie die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung schreibt. Wer hungrig wird, den erwarten zahlreiche Leckerbissen: Die Besucher können sich unter anderem Hanauer Bollesupp, Flammkuchen, Kartoffelpuffer in allen Variationen oder einen Hanauerland-Burger schmecken lassen.
»Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr freuen wir uns auf die zweite Auflage des Marktes, bei der zahlreiche Neuerungen zu sehen sein werden, wie eine Ausstellung zum Hanauerland diesseits und jenseits des Rheins und ein Festumzug am Sonntagmittag«, sagt Fiona Härtel, Geschäftsführerin der Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungs-GmbH Kehl.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 3 Stunden
Kehl
Manfred Kuhn ging in seinem Beruf als Hausmeister am Einstein-Gymnasium auf. Er war ein Mensch mit großer Jugend-Empathie. Er ist am Dienstagabend im Alter von 79 Jahren gestorben. 
vor 6 Stunden
EU-Wettbewerb
Nicht Straßburg, sondern Lahti in Finnland wird im Jahr 2021 »European Green Capital«.  Die Bekanntgabe des  Ergebnisses eines Wettbewerbs der EU-Kommission fand am Donnerstag in Oslo (Norwegen) statt. 
vor 9 Stunden
Stadträte-Serie
Am 26. Mai haben die Kehler entschieden, wer sie in den nächsten fünf Jahren im Rathaus vertreten darf. Zehn Räte wurden neu ins Gremium gewählt, die wir unseren Lesern in einer kleinen Serie vorstellen. Heute: Marco Nardini (AfD). 
vor 9 Stunden
Wegen Symphonie-Konzert
Am 29. Juni findet auf der anderen Rheinseite wieder die "Symphonie des deux Rives" statt. Deshalb werden im Bereich Insel mehrere Straßen gesperrt.
vor 10 Stunden
Spurensuche
Viele in der Stadt kennen Claudio, der lange Zeit beinahe täglich am Markt saß, bettelte und dann und wann einen Handstand vorführte. Doch in Kehl ist der Wohnungslose schon länger nicht mehr gesehen worden. Die Suche nach ihm beginnt mit Blutspuren an einer Wand.
vor 12 Stunden
Kehl
In einem Kehler Freibad ist es im Betriebsraum am Sonntagabend gegen 19.30 Uhr zu einer Alarmauslösung wegen mutmaßlich zu hohen Chlorgaswerten in der Luft gekommen – die Besucher mussten das Bad verlassen.
vor 15 Stunden
Willstätt
Die Jugendfußball-Spielgemeinschaft Willstätt expandiert über die Gemeindegrenzen hinweg: Zur kommenden Saison ist ab der C-Jugend der SV Kork mit im Boot. Über die Gründe informierten die JFSG-Verantwortlichen am Samstag im VfR-Sportheim.  
vor 16 Stunden
Kehl
Der Kehler Campingplatz, der im letzten Jahr sein 60-jähriges Bestehen gefeiert hat, erfreut sich großer Beliebtheit. Viele Camper schlagen ihre Zelte schon seit Jahren auf dem schönen Rasenplatz mit den großen Bäumen direkt am Rhein auf.  
vor 18 Stunden
Kehl
»Liner Notes«, sechs bunt zusammengewürfelte junge Musiker, haben bei ihrem Konzert am Mittwochabend im »Hafen 17« überzeugt. Zuhörer forderten zwei Zugaben.     
23.06.2019
Kehl
Das Einstein-Gymnasium hat der Leseförderung neue Priorität eingeräumt. Mit dem Projekt »Einsein liest« wurde die Lust am Lesen und Vorlesen an der Schule deutlich spürbar.      
23.06.2019
Kehl
Am 26. Mai haben die Kehler entschieden, wer sie in den nächsten fünf Jahren im Rathaus vertreten darf. Zehn Räte wurden neu ins Gremium gewählt, die wir unseren Lesern in einer kleinen Serie vorstellen. Heute: Helga Schmidt (Grüne).   
22.06.2019
Willstätt - Sand
Auf ein Fest mit besonderer Atmosphäre dürfen sich die Sander in einer Woche freuen: Der Dorfhock wird in diesem Jahr mit der Sander Lichternacht verbunden.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 21.06.2019
    Hochzeiten und andere Festlichkeiten
    Die Modeboutique in Achern ist die richtige Adresse für jeden Anlass: Ob Hochzeiten, Abschlussfeiern oder andere Festlichkeiten, die Auswahl im Geschäft ist groß.
  • 12.06.2019
    Storytelling von Reiff Medien
    Exakt bestimmen, wer meine Werbung sehen will und Produkte mit neuen Erzählformen und einflussreichen Gesichtern bewerben: Online-Marketing ist heute so kraftvoll wie nie – und die Experten von Reiff Medien Digital Natives unterstützen regionale Firmen auf diesem Weg.
  • Die Profis für Werbeanzeigen auf digitalen Plattformen (von links): Sebastian Daniels (Abteilungsleiter Digital Natives), Serkan Nezirov und Andreas Lehmann von Reiff Medien.
    12.06.2019
    Interview mit drei Experten
    Wie können sich Unternehmen in Zeiten der Digitalisierung ihren Kunden präsentieren? Die neue Abteilung »Reiff Medien Digital Natives« bietet maßgeschneiderte Lösungen an und hievt regionale Firmen auf Plattformen wie Facebook und Instagram.
  • 30.05.2019
    Größtes Volksfest der Ortenau
    Vom 30. Mai bis 2. Juni läuft in Kehl wieder der »Messdi«. Das größte Volksfest der Ortenau mit seinen etwa 160.000 Besuchern wartet in diesem Jahr mit einigen Neuerungen auf.