Advent / Kultur

Weihnachtskonzert der Musikschule Kehl

Autor: 
Simona Ciubotaru
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
09. Dezember 2019

Beim Weihnachtskonzert der Musikschule Kehl wirkten rund 100 Musikschüler mit. ©Simona Ciubotaru

100 Schüler musizierten und sangen in verschiedenen Ensembles beim Weihnachtskonzert der Musikschule Kehl.

Die Stadthalle ist bis auf den letzten Platz voll und eine feierliche Stimmung, mit Lampenfieber gemischt, macht sich im Raum breit: 100 Musikschüler werden in Kürze das traditionelle Weihnachtskonzert halten und dabei ihr, mit viel Arbeit und Durchhaltevermögen erworbenes Können in einem abwechslungsreichen Programm vorzeigen. Familien und Freunde sind alle da und fiebern, zweifelsohne mit den Lehrern zusammen, der Aufführung entgegen.

Groß war die Leistung der Musiker, denn sie vermochten, über anderthalb Stunden hindurch, Konzentration und Power aufrechtzuerhalten.

Anspruchsvolle Stücke

Es wurden gar keine leichten Stücke, sondern anspruchsvolle Musik aus verschiedenen Epochen gespielt: Händel und Saint-Saëns für Orchester und Klavier, spanische Klänge für klassische Gitarre, österreichische Hirtenlieder und eine französische Pastorale für Blockflöten, Tango aus Holzbläsern, Popsongs auf Marimbaphon und Schlagzeug.

- Anzeige -

Sehr rührend wirkten die kleinen Sänger – die Jüngsten gerade mal vier Jahren alt – aus Madeleine Hubers Kurs für musikalische Früherziehung, die zusammen mit dem Kinderchor unter Ellen Oertels Leitung Friedens- und Weihnachtslieder aus Österreich, Böhmen und Israel, mitunter sogar im Kanon, vorführten.
Kassandra Grieser und Diana Keller, Claudia Ullmanns Schülerinnen, die „Angels’ Carol“ von J. Rutter im Duett sangen, wirkten professionell und klangen ebenso.
Unter Leitung von Ellen Oertel und Suzanne Da Costa-Kunz erklangen Kompositionen von Händel und Sätze aus „Karneval der Tiere“ von Saint-Saëns zum Teil kompakt und ausdrucksstark. Die älteren Schüler spielten dabei wunderbar  – etliche davon haben zahlreiche Bühnenauftritte innerhalb von verschiedenen Ensembles hinter sich, und ihre Versiertheit kann man hören. Vor allem die Celli und die erste Geige führten miteinander ein Dialog mit weicher, runder Klangfarbe.
Die kleinsten Instrumentalisten hielten wacker mit, und das war schön zu sehen und berührte. Für sie dürfte dieser Abend, auf der großen Bühne und mit hunderten Zuhörern im Saal, eine prägende Erfahrung werden, unvergesslich und anspornend.

Sechshändiges Klavierstück

Die Klavierklasse von Sylvie Gless und Claudia Ullmann fiel besonders auf – das Spiel von Maelann Bechtel und Sophie Mornet, im „Karneval der Tiere“, virtuos.  Auch das Trio Filip Fietz, Anton Ebertz und Maelann Bechtel im sechshändigen Klavierstück „Am Bache“ von P. Zilcher erntete viel Applaus. Sehr akkurat und feinfühlig spielten die Schüler des Gitarristen Jean-Marie Angster: Lino Meier, Erik und Lorenz Winkler, C. Mury Dith und Raphael Scheib.

„Die Kinder zeigen, was sie durch das Jahr gelernt haben. Ich bin sehr zufrieden mit dem Gesamteindruck“ sagte Musikschul-Leiterin Ellen Oertel. Mit guten Recht: Das Publikum genoss die Aufführung und belohnte die Musiker mit einem tosenden Applaus.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 1 Stunde
Abitur 2020
Larissa Hummel aus Leutesheim (18) hat ihr Abitur in Mathe, Deutsch, Bio und Englisch geschrieben. In ihrer Freizeit backt sie gerne und tanzt Show- und Gardetänze.
vor 4 Stunden
Neue Serie: Rekorde aus Kehl
Start der neuen Rekord-Serie der Kehler Zeitung: Wir präsentieren Rekorde aller Art aus der Rheinstadt – zweimal wöchentlich. Heute: Der Rekord-Sommer 2003 in Kehls Freibädern.
vor 6 Stunden
Kleinriedle
Schmierereien an den Holzfassaden und zerrissene Erosionsschutznetze haben Unbekannte auf dem Spielplatz Kleinriedle in Sundheim hinterlassen. 
vor 7 Stunden
Kultur
Hendrixperience: Drei exzellente Musiker lassen beim Jazz-Cantinen-Auftritt im Restaurant-Café „Am Yachthafen“ Jimi Hendrix, einen der besten Gitarristen aller Zeiten , wieder aufleben.
vor 9 Stunden
Klimaschutz
Das Land Baden-Württemberg unterstützt neue Klimaschutzwege in Verkehrsfragen – auch in Kehl.
vor 10 Stunden
Raus aus der Abhängigkeit:
Das eheppar aus Legelshurst will seine Hilfe für Burkina Faso in Westafrika auf eine breitere Basis stellen. Dafür wollen sie nun in Deutschland einen Förderverein gründen.
vor 19 Stunden
Vereine
Um die Monate musste die Veranstaltung des Hanauer Musikvereins wegen der Corona-Krise verschoben werden. Ende Juli wurde nun der Vorstand wiedergewählt.
vor 22 Stunden
Hauptversammlung
Der Reit- und Fahrverein Kehl-Sundheim hat sich zu seiner Hauptversammlung getroffen. Auf der Tagesordnung standen unter anderem Wahlen.
11.08.2020
Kehl
Nachdem ein mutmaßlicher Einbrecher sich am frühen Samstag an einem Anwesen in Kehl zu schaffen gemacht hat, gelang die vorläufige Festnahme des 48-Jährigen.
11.08.2020
Corona-Krise
Ungewöhnlicher Anblick auf dem Kehler KT-Platz: Rund 170 Muslime haben sich dort im Freien zum Gebet anlässlich ihres jährlichen Opferfests getroffen. 
11.08.2020
Sommerzeit
Jugendarbeit in Zeiten von Corona: Das Kehler Spielmobil sorgt während der Sommermonate für Spaß und Abwechslung in den Ortschaften.
11.08.2020
Gesprächskonzert in Sand
Mit einem Konzert in der Sander Kirche startete Willst@Kultur sein Sommerferienprogramm für Familien. Hans-Wolfgang Brassel und Hans Michael Eckert entführten in die Musikwelt Italiens des 17 . und 18. Jahrhunderts. 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das Einrichtungshaus mitten in der Stadt: Möbel Seifert bietet nach einem Sortimentsumbau eine große Auswahl an Küchen-, Wohn- und Esszimmer Möbel an.
    11.08.2020
    Möbel Seifert bietet nach Sortimentsumbau noch mehr Auswahl
    Möbel Seifert, das Möbel- und Einrichtungshaus im Herzen Acherns, kann auf über eine 133-jährige erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. Das Familienunternehmen bietet auf fünf Etagen und einem Sortimentswechsel jede Menge tolle Angebote namhafter Möbelmarken zu überraschend günstigen Preisen.
  • Das Schlafzimmer als Wohlfühlort: Der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach hat alles rund um den gesunden Schlaf im Sortiment.
    10.08.2020
    Himmlisch schlafen mit dem D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach
    Eine qualitativ hochwertige Matratze ist die beste Basis für erholsamen Schlaf. Und die muss nicht teuer sein: Diesen Beweis tritt der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach an. Er präsentiert aktuell noch auf 120 Quadratmetern, ab August auf rund 500 Quadratmetern, alle Arten von Matratzen...
  • 07.08.2020
    Auf dem Gelände der Möbelschau Offenburg hat am Mittwoch der erste Outdoor-Funpark im Raum Offenburg eröffnet. Auf über 1000 Quadratmetern Fläche können sich Besucher auspowern.
  • Die Bereiche JOOP! LIVING ROOM, DINING ROOM, BEDROOM und BATHROOM sprechen dieselbe Designsprache und verschmelzen perfekt zu harmonischen Wohnwelten.
    23.07.2020
    Premium-Kollektion bei Möbel RiVo
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten in der Region. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach steht seit mehr als 40 Jahren für geschmackvolles Wohnen und ist Partner ausgewählter Marken. So zählt Möbel RiVo zum exklusiven Kreis an Möbelhäusern in Deutschland, der die...