Kehler Künstler

Werner Ewers sucht Erben für 300.000 Euro teure Skulpturen

11. Oktober 2017
&copy Martin Egg&copy Martin Egg&copy Martin Egg&copy Martin Egg

Werner Ewers ist enttäuscht: Weil sich niemand für den Nachlass des 76-Jährigen interessiert, schlägt er nun vor, mit den Kunstwerken im Wert von 300.000 Euro die »Baugrube vor dem Rathaus« zu füllen.

Werner Ewers gehört zu den bekanntesten Bildenden Künstlern Kehls. Eine seiner Skulpturen ziert den Montmorency-Platz vor der Stadthalle, andere stehen bei Sammlern in Los Angeles, Dubai und New York. Seine Werke waren außerdem bereits bei der Art Basel, in Hamburg und Paris ausgestellt.  ...
Jetzt kostenlos registrieren und weiterlesen
Registrieren Sie sich noch heute bei Baden Online und lesen Sie alle Beiträge.
Autor:
Martin Egg

- Anzeige -

Videos

Brand einer Lackiererei in Wolfach

Brand einer Lackiererei in Wolfach

  • Halbzeit bei der Leser Helfen Aktion - 15.12.2017

    Halbzeit bei der Leser Helfen Aktion - 15.12.2017

  • Die Landesgartenschau in Lahr bekommt eine Voliere - 15.12.2017

    Die Landesgartenschau in Lahr bekommt eine Voliere - 15.12.2017

  • Public Viewing auch wieder 2018 auf dem Offenburger Marktplatz - 15.12.2017

    Public Viewing auch wieder 2018 auf dem Offenburger Marktplatz - 15.12.2017

  • Noro-Virus im Ettenheimer Klinikum - 14.12.2017

    Noro-Virus im Ettenheimer Klinikum - 14.12.2017