Willstätt

Willstätter Jugendfestival in der Hanauerland-Halle

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
13. Oktober 2018

Ein Street Soccer-Turnier ist eines der Highlights beim Jugendfestival in der Willstätter Hanauerland-Halle. ©Udo Künster

Am Samstag, 10. November, findet wieder ein Jugendfestival in der Hanauerland-Halle statt. Eingeladen sind Jugendliche ab der 5. Klasse aus der Gemeinde Willstätt und dem Umland.

Ein vielseitiges Programm mit tollen Angeboten für Mädels und Jungs verspricht das Jugendfestival am 10. November in der Hanauerland-Halle in Willstätt. Die Veranstaltung ist Teil der der Willstätter Kulturtage Los geht’s um 17 Uhr mit einem Street Soccer-Turnier und einem Fifa 19-Play Station-Turnier. Für das Street-Soccer-Turnier wird ein spezielles Spielfeld in der Halle aufgebaut. Hier können sich Teams mit fünf Spielern (4 Feldspieler plus Torwart) anmelden. Originelle Teamnamen und einheitliche Teamkleidung sind erwünscht. 

Fußball auf der Play Station

Das Fifa 19-Turnier wird im Einzelspieler-Modus auf der Play Station gespielt. Bei beiden Turnieren ist die Teilnahme kostenlos. Es gibt Sachpreise zu gewinnen. 

Makeup-Tips für den großen Auftritt

- Anzeige -

In einer Beauty Lounge kann man sich zudem ein dezentes Makeup für einen strahlenden Auftritt bei der anschließenden Players Party zaubern lassen. Beim Kistenklettern sind Mut und Geschicklichkeit gefragt. Ein Highlight wird der Auftritt der Tanzgruppe »The School OG« sein. Profi-Tänzer haben gemeinsam mit Schülern einen tollen Tanz einstudiert. 

Hip Hop live

Von 20 Uhr bis Mitternacht findet dann im Foyer der Hanauerland-Halle die Clubbing- und Players Party mit DJ BK (Benjamin Klumpp aus Eckartsweier) statt. Straßenrap und Hip Hop gibt es beim Auftritt der Band »1312er« zu hören. In der Fotoboxx können die Jugendlichen in witzigen Bildern ihre Erinnerungen an das Jugendfestival festhalten. Wer keine Action oder Dance-Music mag, kann während des gesamten Jugendfestivals in der Chillout Lounge auch einfach nur Abhängen und Relaxen. 

Die Mädels der »Dance Generation« des TV Willstätt bewirten mit einem umfangreichen Getränke- und Speiseangebot. Der Eintritt ist frei. 

Info

Wie kann man mitmachen?

Anmeldeschluss für die Turniere ist der 31. Oktober. Ansprechpartner: 

◼ für das Street Soccer-Turnier: Jonas Azam (Jugendkoordinator SC Sand), E-Mail: jonas.azam@scsand.de

◼ für das Fifa 19-Turnier: Jugendzentrum Willstätt, • 0 78 52/91 43 50, E-Mail: juze@willstaett.de 

Wer mitmachen will, wird gebeten, Name, Alter und Anschrift oder E-Mail-Adresse der Spieler für die Übersendung des Turnierplans angeben. Für das Street Soccer-Turnier ist außerdem die Angabe eines Team­namens erforderlich. Weitere Infos und das Programm findet man auch online: www.willstaett.de

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

Wirtschaftspreis
vor 6 Stunden
ADA-Cosmetics ist Finalist beim »Großen Preis des Mittelstands«, einem branchenübergreifenden Wirtschaftspreis. Sie wurde von der Volksbank in der Ortenau eG nominiert und wurde als Finalist ausgezeichnet. 
Willstätt - Hesselhurst
vor 17 Stunden
Hesselhurst bekommt ein neues Baugebiet. Einstimmig sprach sich der Ortschaftsrat am Dienstag für die Aufstellung des Bebauungsplans »Bitzen II« aus. Der Gemeinderat folgte am Mittwoch der Beschlussempfehlung.
Willstätt
vor 20 Stunden
2019 Jahr wird die Gemeinde Willstätt vor­aussichtlich 23 Flüchtlinge zusätzlich in die Anschlussunterbringung aufnehmen müssen. Diese Zahl nannte Integrationsmanager Philipp Bürkel am Mittwoch im Gemeinderat. Als Ziel seiner Arbeit nannte er »Hilfe zur Selbsthilfe«.
Kehl
vor 22 Stunden
Baustellen nerven – vor allem wenn man mit dem Auto unterwegs ist. Gerade in Kehl bereiteten die durch die Tram-Bauarbeiten bedingten Behinderungen den Autofahrern – und zwar nicht nur den auswärtigen – einiges Kopfzerbrechen.
www.leutesheim.de
19.10.2018
Joana Nesseler-Baas und Nicole Thorwarth haben einen Wettbewerb des Vereins Aktives Dorf gewonnen. Sie klickten als 500.000. Besucher zeitgleich auf www.leutesheim.de.
Ortschaftsrat
19.10.2018
Pascal Woitschitzky ist neuer Leiter des Jugendkellers Auenheim. Der 22-Jährige stellte sich am Donnerstagabend den Mitgliedern des Ortschaftsrates vor. 
Personalmangel
19.10.2018
Schlechte Nachrichten für Auenheim: Einige Bauprojekte, wie der zweite Rettungsweg in der Grundschule oder der Umbau des Farrenstalls, verzögern sich erneut.
Abschiedsinterview
19.10.2018
Ende des Monats verlässt Thomas Braunstein nach elf Jahren Kehl. Ab Anfang Dezember leitet er die Seelsorgeeinheit Waldkirch. Im Interview mit der Kehler Zeitung spricht der 54-jährige Pfarrer über Ökumene, Rom und wie sich die Missbrauchsskandale innerhalb der Katholischen Kirche auf seine Arbeit...
Willstätt
19.10.2018
Mit einer »süßen Überraschung« gratulierte der Willstätter Gemeinderat zu Beginn der Sitzung am Mittwoch Bürgermeister Marco Steffens zu dessen Sieg am Sonntag bei der OB-Wahl in Offenburg. 
Willstätt - Legelshurst
19.10.2018
Kritik an den Umbau­arbeiten am Eingangsbereich der Eichenwald-Grundschule wurde am Montag im Ortschaftsrat Legelshurst laut. Die Ausführung habe mit dem ursprünglichen Ortschaftsratsbeschluss nichts mehr zu tun, so der Vorwurf von Martin Walter (CDU). Im Bauamt lösten die Vorwürfe Verwunderung aus...
Willstätt - Legelshurst
19.10.2018
Rund ums Thema »Taufe« drehte sich der ökumenische Gottesdienst am Sonntagabend in Legelshurst. Die Konfirmanden gestalteten den Gottesdienst mit.
Gemeindeversammlung
18.10.2018
Das Thema kircheneigene Immobilien beherrschte die Versammlung der evangelischen Kirchengemeinde in der frisch renovierten Christuskirche am Mittwoch. Vor allem der Verkauf des Martin-Luther-Zentrums bereitet Schwierigkeiten.