Vereinsleben

Wintersportfest in Leutesheim

Autor: 
Jürgen Preiß
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
09. Dezember 2019

Oberstudienrat Hans-Dieter (Julian Hauß) musste beim Theaterstück eine heikle OP auf dem Küchentisch über sich ergehen lassen. Edgar (Boris Faulhaber), der Maler Friedhelm (Andi Zerr) und die wilde Hilde (Melanie Preiss) holen eine Gewehrkugel aus seinem Hinterteil. ©Jürgen Preiß

Tänze und ein amüsantes Theaterstück standen am Samstagabend beim gut besuchten Leutesheimer Wintersportfest auf dem Programm. Für die hausgemachten Auftritt gab es viel Beifall.

Wie klimaneutrales Fliegen funktioniert, zeigten die Tanzgruppen des Sportvereins im ersten Programmteil. Eine Weltreise stand auf dem Programm. „Und alles spielt sich bei uns völlig emissionsfrei auf der Hallenbühne ab“, versprach Vereinsboss Jürgen Hummel bei der Begrüßung.

Reise zu Pipi

Nach einer Einweisung von Flugbegleiterin Birgit Heidt ging es nach Schweden zu Pipi Langstrumpf. Ansagerin Luisa Schmidt führte an den Nordpol zu den Schneeflöckchen. Eingetaucht wurde danach in der Reich des indischen Bollywood. Junge, hübsche Damen waren im Sari zu sehen. Über die Weiten Russlands führte die Reise zu den gut gelaunten Afrikanerinnen und damit zu Shakiras Waka-Waka-Tanz. Zum Abschluss ging es nach Malle. Gloria Wirth und die beiden Heidt-Töchter Birgit und Nicole feierten auf der Sonneninsel mit ihrem Tanzteam eine ausgelassene Party.

- Anzeige -

Unterhaltsames Theater

Mit einer tragbaren Mini-Bar kam die wilde Hilde (Melanie Preiss) auf die Bühne. In dem zweistündigen Theaterstück machte sie ihrem Ruf alle Ehre. Auch die Schwägerin Elisabeth (Julia Schneider) bekam ihr Fett ab, hatte es aber auch verdient. Den ganzen Tage lang knechtete Elisabeth ihren lieben Ehemann Edgar (Boris Faulhaber). Obwohl der beide Arme in Gips hatte. Und er war schließlich auch noch Hildes Bruder. 

Eine Sozialamtmitarbeiterin (Christine Lesniak) rückte Hilde auf die Pelle. Und ihr Freund, der Franzose Jean-Luc (Kim-Sören Grumer), hatte nur noch Augen für die Botox-Lippen von Kathrin (Lena Hauß). Diese Konstellation  hellte Hildes Stimmung nicht gerade auf. „Ich glaub, bei dir sind alle Orgelpfeifen durchgerostet“, herrschte Hilde ihren Ex-Lover an. Eins schien klar: Für die garstige Dame musste so schnell wie möglich ein neuer Mann her. Oberstudienrat Hans-Dieter (Julian Hauß) stellt sich vor. Hilde zeigte ihm aber die kalte Schulter und schoss dem armen Lehrer auch noch ins Hinterteil. Die Not-OP auf dem Küchentisch verlief gut. Mit dem Maler Friedhelm von Wasserfurth (Andi Zerr) holte Hilde die Kugel aus dem Gesäß. Die gelungene Aktion führte die renitente Dame und den mit Ochsenblut malenden Künstler schließlich zusammen - ein Happy End.
 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 3 Stunden
Vereine
Um die Monate musste die Veranstaltung des Hanauer Musikvereins wegen der Corona-Krise verschoben werden. Ende Juli wurde nun der Vorstand wiedergewählt.
vor 3 Stunden
Vereine
Um die Monate musste die Veranstaltung des Hanauer Musikvereins wegen der Corona-Krise verschoben werden. Ende Juli wurde nun der Vorstand wiedergewählt.
vor 6 Stunden
Hauptversammlung
Der Reit- und Fahrverein Kehl-Sundheim hat sich zu seiner Hauptversammlung getroffen. Auf der Tagesordnung standen unter anderem Wahlen.
vor 9 Stunden
Klimaschutz
Das Land Baden-Württemberg unterstützt neue Klimaschutzwege in Verkehrsfragen – auch in Kehl.
vor 12 Stunden
Kehl
Nachdem ein mutmaßlicher Einbrecher sich am frühen Samstag an einem Anwesen in Kehl zu schaffen gemacht hat, gelang die vorläufige Festnahme des 48-Jährigen.
vor 12 Stunden
Corona-Krise
Ungewöhnlicher Anblick auf dem Kehler KT-Platz: Rund 170 Muslime haben sich dort im Freien zum Gebet anlässlich ihres jährlichen Opferfests getroffen. 
vor 15 Stunden
Sommerzeit
Jugendarbeit in Zeiten von Corona: Das Kehler Spielmobil sorgt während der Sommermonate für Spaß und Abwechslung in den Ortschaften.
vor 18 Stunden
Gesprächskonzert in Sand
Mit einem Konzert in der Sander Kirche startete Willst@Kultur sein Sommerferienprogramm für Familien. Hans-Wolfgang Brassel und Hans Michael Eckert entführten in die Musikwelt Italiens des 17 . und 18. Jahrhunderts. 
vor 20 Stunden
Legelshurst
Eine Mitteilung der Diakonie Kork. Mehr als vier Monate lang hatte es das Angebot nicht gegeben.
10.08.2020
Unsere Kehler Abiturienten
Jannick Walter (19) hat sein Abi am Einstein in den Fächern Deutsch, Mathe, Englisch und Sport geschrieben. In seiner Freizeit macht er auch so gern Sport, er spielt Handball im Verein und geht ins Fitnessstudio.
10.08.2020
Musik
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Taste and Listen“ gastierte am Samstag im Kehler Yachthafen die bekannte Ortenauer Band Blues World.
10.08.2020
Konzert
Am Freitag  gab es in der Mediathek ein Wiedersehen mit deren ehemaligen Hannes Britz. Zur zweiten Veranstaltung im Rahmen der Lese-Oase bot Britz den Besuchern ein Klavierkonzert der besonderen Art. 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das Einrichtungshaus mitten in der Stadt: Möbel Seifert bietet nach einem Sortimentsumbau eine große Auswahl an Küchen-, Wohn- und Esszimmer Möbel an.
    vor 20 Stunden
    Möbel Seifert bietet nach Sortimentsumbau noch mehr Auswahl
    Möbel Seifert, das Möbel- und Einrichtungshaus im Herzen Acherns, kann auf über eine 133-jährige erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. Das Familienunternehmen bietet auf fünf Etagen und einem Sortimentswechsel jede Menge tolle Angebote namhafter Möbelmarken zu überraschend günstigen Preisen.
  • Das Schlafzimmer als Wohlfühlort: Der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach hat alles rund um den gesunden Schlaf im Sortiment.
    10.08.2020
    Himmlisch schlafen mit dem D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach
    Eine qualitativ hochwertige Matratze ist die beste Basis für erholsamen Schlaf. Und die muss nicht teuer sein: Diesen Beweis tritt der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach an. Er präsentiert aktuell noch auf 120 Quadratmetern, ab August auf rund 500 Quadratmetern, alle Arten von Matratzen...
  • 07.08.2020
    Auf dem Gelände der Möbelschau Offenburg hat am Mittwoch der erste Outdoor-Funpark im Raum Offenburg eröffnet. Auf über 1000 Quadratmetern Fläche können sich Besucher auspowern.
  • Die Bereiche JOOP! LIVING ROOM, DINING ROOM, BEDROOM und BATHROOM sprechen dieselbe Designsprache und verschmelzen perfekt zu harmonischen Wohnwelten.
    23.07.2020
    Premium-Kollektion bei Möbel RiVo
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten in der Region. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach steht seit mehr als 40 Jahren für geschmackvolles Wohnen und ist Partner ausgewählter Marken. So zählt Möbel RiVo zum exklusiven Kreis an Möbelhäusern in Deutschland, der die...