Kehl - Kehl/Straßburg

Zweierpasch veröffentlichen düsteres Anti-Waffen-Video

Autor: 
Redaktion Kehl
Lesezeit 4 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
01. November 2020

(Bild 1/2) Abgekämpft, gefesselt und blutverschmiert sitzen die Künstler von Zweierpaschin einer runtergerockten Tiefgarage. Die Drums donnern wie ein Kugelhagel. Zu jedem Schlag brechen die HipHop-Künstler in sich zusammen. ©Zweierpasch

Rapper stehen oft für Gewaltverherrlichung. Zweierpasch drehen den Spieß um: Mit „Panzer Politik Poesie“ veröffentlicht die HipHop-Band ein Video gegen Rüstungsexporte und Hinterzimmerdeals.

Hinterzimmerpolitik. Rüstungsexporte. Tödliche Geschäfte. Das prangern die Rapper von Zweierpasch in ihrem neuen Video an. Den Anti-Waffen-Song „Panzer Politik Poesie“ haben sie beklemmend in Szene gesetzt. Mit dramatischem Ende: Alle sieben Musiker sind tot, heißt es in einer Pressemitteilung.

Abgekämpft, gefesselt und blutverschmiert sitzen die Künstler in einer runtergerockten Tiefgarage irgendwo in Freiburg. Die Drums donnern wie ein Kugelhagel. Zu jedem Schlag brechen die HipHop-Künstler in sich zusammen. Nur ein junges Mädchen taucht noch auf, als es leise wird. Es greift sich die Tatwaffe und verschwindet.

Ungewohnt waffenlastig

Das Video „Panzer Politik Poesie“ der HipHop Band aus Freiburg und Straßburg erschien am 22. Oktober auf YouTube. Ungewohnt waffenlastig geht es darin zu, heißt es weiter. Der Grund: Die Friedensaktivisten prangern G 36-Deals, Rüstungsindustrie und gefährliche Machtspiele an. Sie nehmen die Hörer mit in dunkle Sphären: „Großer Koffer, kleine Scheine, Hinterzimmer, keine Eile, Händeschütteln, gestern laut, heute leise“, rappen die Zwillinge Felix und Till Neumann. Sie nehmen auch die deutsche Politik ins Visier: „Export, Überschuss, Steuergelder, Bundestag, Rendite, Mindestlohn, Afghanistan, SPD, CDU, CSU, AfD, Streichholz, Benzin, Artillerie“.

 

 

Der Beat stampft wie die schweren Maschinen einer Waffenfabrik. Bedrohlich drückt der verzerrte Bass in die Magengrube, das wimmernde Piano verkündet Unheil. Deutsche Waffenschmieden wie Heckler & Koch oder Rheinmetall bekommen dazu ihr Fett weg, teilen sie mit. Genau wie der amerikanische Präsident kurz vor der Wahl: „USA, Donald Trump, grüner Schein, roter Kopf, Kim Yong Un, Säbelrasseln, weiße Fahne, roter Knopf“, heißt es im Staccato-Substantiv-Hagel der preisgekrönten Polit-Poeten. 

- Anzeige -

In zwielichtige Rollen geschlüpft

Auch die Rapper greifen zur Waffe: Sie stehen im Video mit schwarzem Kapuzenpulli ihren Alter Egos gegenüber und beobachten grimmig die Szenerie. Das böse Ich der Grenzgänger? Selbst die fünf weiteren Bandmitglieder schlüpfen in zwielichtige Rollen: Gitarrist Stefan Harth, Drummer Moritz Ulrich, Bassist Michael Holland, Pianist Christian Haber und Saxofonist Valentin Matt mimen fragwürdige Gestalten, die schwarze Koffer gegen schwere Pistolen tauschen, fiese Verträge unterschreiben und schmutzige Deals einfädeln. Klar, dass das irgendwann eskalieren muss. 

„Es macht bang bang, alle 14 Minuten“ heißt es im Refrain. Die Rapper beziehen sich dabei auf Schätzungen des Rüstungs-Informations-Büros, dass alle 14 Minuten in der Welt ein Mensch durch eine Kugel aus dem Lauf einer Waffe des baden-württembergischen Rüstungsexporteurs Heckler & Koch stirbt. Die Todessequenz des Einsatzes aller deutscher Kriegswaffen dürfte noch deutlich kürzer sein. 

Den eindringlichen Appell für Frieden und Abrüstung hat die Waldkircher Kreativschmiede „khri8! more playgrounds“ in Zusammenarbeit mit Rudeltier Filmproduktion in Szene gesetzt. Unter Regie von Christian Bucher hat das Team in nächtlichen Sessions einen Kurzfilm im Gangster-Movie-Look geschaffen.  Als Partner haben sich Zweierpasch die Kampagne „Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel!“, die Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte Kriegsdienstgegner, pax christi und das Rüstungs-Informations-Büro mit dem „Global net – Stop the arms trade“ ins Boot geholt. Auch Rüstungsgegner Jürgen Grässlin aus Freiburg steht hinter dem Projekt.

Für Frieden einsetzen

Seit vielen Jahren setzen sich Zweierpasch mit ihrer Musik und Bildungsprojekten grenzüberschreitend für Frieden ein, heißt es weiter in der Pressemitteilung. Sie tourten durch Krisengebiete wie die Ukraine nach der Maidan-Revolution oder das terrorgeplagte Westafrika, sie spielten beim bundesweiten Anti-Waffen-Staffellauf „Frieden Geht“ und gehen 2021 mit Master Soumy aus Mali auf Freedom-Tournee durch Europa. 

2017 waren Zweierpasch „Freiburgs Band des Jahres“. 2018 haben sie in Paris die wichtigste deutsch-französische Auszeichnung erhalten: den Adenauer-de-Gaulle-Preis. 2019 kam ihre LP „Un peu d‘Amour“ über Jazzhaus Records. 2020 unterstreichen sie mit den Singles Fake, Farbenrausch und Grenzsprenger ihre Rolle als eine der politischsten Bands der Stunde. 

◼ Live zu sehen ist die Band am 13. November in der Zehntscheuer Ravensburg und am 21. November im Jazzhaus Freiburg (18 und 20 Uhr).

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

Sechs solcher Klassenzimmer und verschiedene Nebenräume warten in der ehemaligen Werkrealschule auf ein Nachnutzungskonzept. Der Ortschaftsrat wehrt sich gegen die Aussage der Stadt, dass das für den Betrieb einer Grundschul-Außenstelle nicht ausreichen würde.
gerade eben
Kehl - Bodersweier
Nächste Woche wird im Gemeinderat der neue Schulentwicklungsplan 2020/21 vorgestellt. Darin ist ein Passus enthalten, der im Ortschaftsrat Bodersweier Entrüstung hervorruft.
Ab kommenden Jahr dürfen nur noch Fahrzeuge mit Plakette nach Straßburg fahren.
vor 3 Stunden
Kehl - Kehl/Straßburg
Die gesamten Region der Eurométropole wird ab 1. Januar 2022 schrittweise zur Umweltzone. Derzeit wird darüber verhandelt, ob die deutsche Umweltplakette als Nachweis anerkannt wird.
Fisch-Monitoring an der Kinzig in Willstätt: Die Kameras in den Monitoring-Stationen zeichnen nur die Sequenzen auf, in denen Fische durch die Station schwimmen. Chris Pardela kann sowohl in seinem Büro als auch im Überwachungsraum am Wasserkraftwerk die Sequenzen verfolgen
vor 6 Stunden
Fischereibiologie
Die Kinzig ist das wichtigste Gewässer für die Wiederansiedlung des Lachses und wurde mit EU-Mitteln bei Willstätt wieder durchgängig gemacht. Der Fischaufstieg wird mit zwei Monitoring-Stationen dokumentiert.
Überfüllter Mülleimer am Freitagabend auf dem Kehler Marktplatz.
vor 9 Stunden
Corona lässt Müllberge wachsen
Der Kehler Betriebshof sieht sich in der Pandemiezeit vor wachsenden Müllbergen. Bauschutt und Sperrmüll wird immer häufiger auf der grünen Wiese „entsorgt“ – eine Gefahr für die Umwelt.
Ganze Anhänger voller Müll sammelten die Bürger bei der jüngsten Putzete im Umland von Kehl ein. Es ist deutlich mehr geworden.
vor 18 Stunden
Vermüllung nimmt zu
Die Bürgerinitiative Umweltschutz Kehl registriert einen achtlosen Umgang mit Abfall. Nach Wertstoffen getrennt werde immer seltener und viele mit Hundekot gefüllte Beutel landen in der Natur.
Im 1. Teil der „Marktgeschichten“-Serie geht es um die Blechkarossen-Kulisse vor dem Portal derKirche. Und die wichtige Rolle der Straßburger Obst- und Gemüsehändler in den 1920er-Jahren.
vor 20 Stunden
Serie "Marktgeschichten" (1)
Zum Auftakt unserer neuen Serie "Marktgeschichten" blicken wir erst einmal tief in die Geschichte des Marktes an sich zurück.
Im 1. Teil der „Marktgeschichten“-Serie geht es um die Blechkarossen-Kulisse vor dem Portal derKirche. Und die wichtige Rolle der Straßburger Obst- und Gemüsehändler in den 1920er-Jahren.
vor 20 Stunden
Serie "Marktgeschichten" (1)
Der Duft von frischgebackenem Brot steigt in die Nase, es riecht nach Obst, Gemüse und frischen Kräutern. So beschreibt die Kehl Marketing GmbH den Kehler Wochenmarkt.
Sie veranstalten die „Radler-Sause“ (von links): Mirko Sansa, Sarah und Dennis Polley, Marc Geiler, Marc und Ute Needell, Jan Göbel und Sandra und Frank Erhardt.
vor 21 Stunden
Kehl
Keine Feste. Keine Hocks. Aber für Menschen im Kehler Raum gibt es am Donnerstag, 13. Mai, eine Alternative. Fünf Gastronomen bieten an Christi Himmelfahrt eine „Radler-Sause“ – inklusive Verpflegung von morgens bis abends.
Der Kehler Wochenmarkt – bunt, vielfältig und beliebt.
vor 21 Stunden
Kehl
Wir starten eine neue Serie, in der die Beschicker von sich und ihren Erlebnissen erzählen – immer dienstags.
War der Angeklagte wirklich krank oder wollte er nur Kinderkrankentage sparen?
13.05.2021
Amtsgericht Kehl
Obwohl ein 34-Jähriger kerngesund gewesen sein soll, ließ er sich krankschreiben. Sein Arbeitgeber stellte ihn erst zur Rede und zeigte ihn dann wegen Betrugs an. Es ging um rund 1900 Euro brutto.
Heinz Faulhaber, Karl Keck, Annette Sänger und Manfred Kropp (von links) wissen jetzt genau, wo die Ortsgrenzen von Leutesheim, Linx und Bodersweier aufeinandertreffen.
13.05.2021
Historischer Fund
Der Leutesheimer Heimathistoriker Karl Keck hat nach längerem Suchen einen Gemarkungsstein wiedergefunden, der einst die Grenze zwischen Leutesheim, Linx und Bodersweier markierte.
Per Bebauungsplanänderung bekommt ein Marlener Bauunternehmen Platz für eine Erweiterung.
12.05.2021
Kehl - Marlen
Goldscheuerer Ortschaftsräte schaffen bei der „Marler Viehweide“ die Grundlagen zur Firmenerweiterung.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Kompetente Beratung und Produkte zum Anfassen: Die Badausstellung lädt zum persönlichen Austausch ein. 
    12.05.2021
    Rundum-sorglos-Paket für Ihre Badsanierung
    So einfach kann der Weg zum modernen und stilvollen Badezimmer sein: Kostenlose Beratung, Festpreis und alle Leistungen der Badsanierung komplett aus einer Hand. Und mit dem Online-Konfigurator lässt sich vorab die gewünschte Badvariante bequem auswählen.
  • Das Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020 sieht nicht nur Spitze aus, sondern hat ganz schön Power. 
    11.05.2021
    Mit Rückenwind in den Sommer: Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020
    Für alle, die ein E-Bike suchen, das sie überall hin mitnehmen können, um mobil und flexibel zu bleiben, hat bo.de das passende Angebot: Das Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020 mit Mega-Reichweite. Es winkt ein Preisvorteil von 550 Euro.
  • Mareike Jobst und ihr Team der Akku Expert GmbH aus Offenburg.
    10.05.2021
    Ortenau bei eBay: Neuer lokaler Online-Marktplatz
    Die große Heimat kleiner Händler - unter diesem Motto ist das Projekt "eBay Deine Stadt" mit zehn lokalen Online-Marktplätzen am Start. Als Vorreiter ist auch Ortenau bei eBay dabei. Die Ortenauer können lokale Händler*innen dort unterstützen.
  • Mit dem USB-Kugelschreiber "Turnus" hat man alles fürs Meeting dabei: Schreibgerät und USB-Stick.
    09.05.2021
    Klio-Eterna: Hochwertige Schreibgeräte aus Wolfach
    Kugelschreiber & Co. sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken – und ideale Werbeträger. Klio-Eterna aus Wolfach bringt klingende Firmennamen auf die Schreibtische, in Hemden- und Laptoptaschen der Nation – und das schon seit mehr als 120 Jahren. Formschöne Qualität „made in Germany“.