Haslach im Kinzigtal

78 Realschüler des Bildungszentrums feiern ihren Abschluss

17. Juli 2017
&copy Reinhold Heppner

Stolz waren am Freitag alle: Schüler, Eltern und das gesamte Lehrerkollegium der Realschule des Haslacher Hansjakob-Bildungszentrums  – denn alle 78 Schüler  haben die Abschlussprüfung bestanden und das mit einer Gesamtdurchschnittsnote von 2,4. Die Abschlussfeier, die unter dem Motto: »T-Dog entlässt seine Welpen« stand, wurde von den beiden Schulsprechern David Dold und Rabea Wörner gekonnt moderiert.

Rektor Christoph Terglane griff das Motto in seiner Rede mit einer Power-Point-Präsentation über Welpen bis hin zu großen Tieren auf und zog humorvoll Vergleiche zu den Entlassschülern: »Es war ein bunter Haufen von Welpen, bei denen viel Training bis zum Abschluss notwendig war.«  Als Schulbeste des Jahrgangs zeichnete er Rabea Wörner (Klasse 10b) und Anton Prinzbach (10c) aus. 

Inniges Verhältnis

»Es ist wie bei der Tour de France, sie haben alle eine wichtige Etappe geschafft, aber das Ziel ist noch nicht erreicht«, verglich Bürgermeister Philipp Saar.  Jeder Entlassschüler habe nun eine gute Basis für die Zukunft. Er hoffe, dass jeder das Ziel erreiche. 
»Sie können den Wind nicht in die richtige Richtung bringen, sie können aber die Segel richtig setzen«, sagte Elternbeiratsvorsitzende Irene Thoma. Ihre Glückwünsche richtete sie an die Schüler und Eltern gleichermaßen, ihr Dank galt aber auch dem Kollegium. Bevor die Zeugnisausgabe erfolgte, richteten die jeweiligen Klassenlehrer herzliche Abschiedsworte an ihre Schüler. Man merkte dabei, dass in allen drei Entlassklassen ein inniges Verhältnis zwischen Schülern und Pädagogen herrschte und beim Abschied Wehmut auf beiden Seiten aufkam. 

Preise und Belobigungen

Preise gab es für sehr gute Leistungen (bis einschließlich zu einem Notendurchschnitt von 1,7) für Miriam Brucker, Carolin Moser, Anton Prinzbach, Thalea Schwendemann, Maren Wallner und Rabea Wörner. Belobigungen (Notendurchschnitt 1,8 bis 2,0) gab es für Julia Brucher, Arda Cakir, David Dold, Mailien Hauer, Pia Kern, Lara Kornmaier, Simon Krawczyk, Simon Lehmann, Sinja Obert, Sophia Obert, Luisa Paltinat, Tia Rissler, Larissa Rothmann, Bastian Schätzle, Luis Schilli, Tim Schmid, Julia Schmieder, Fabian Schmider, Sophia Schnaitter und Fabian Stadtler. 

27 Absolventen beginnen Anfang September mit einer Ausbildung, 16 besuchen das Wirtschaftsgymnasium und zwölf wechseln zum Kaufmännischen Berufskolleg I. Zum Technischen Berufskolleg I haben sich sieben angemeldet, ebenso viele wechseln zum Sozial-Gymnasium. Zum Technischen Gymnasium wechseln vier, je zwei machen ein Freiwilliges Soziale Jahr und gehen zur Berufsfachschule. Eine Schülerin bevorzugt das Ernährungswissenschaftlichen Gymnasium.
Vor der Pause präsentierten die Entlassschülerinnen aller drei Klassen eine gekonnten Showtanzeinlage. Im zweiten Teil folgten dann die unterhaltsamen Einlagen und Auftritte der Schüler, ehe ein Flashmob den offiziellen Teil der Entlassfeier beendete. 

Autor:
Reinhold Heppner

- Anzeige -

Videos

Brand einer Lackiererei in Wolfach

Brand einer Lackiererei in Wolfach

  • Halbzeit bei der Leser Helfen Aktion - 15.12.2017

    Halbzeit bei der Leser Helfen Aktion - 15.12.2017

  • Die Landesgartenschau in Lahr bekommt eine Voliere - 15.12.2017

    Die Landesgartenschau in Lahr bekommt eine Voliere - 15.12.2017

  • Public Viewing auch wieder 2018 auf dem Offenburger Marktplatz - 15.12.2017

    Public Viewing auch wieder 2018 auf dem Offenburger Marktplatz - 15.12.2017

  • Noro-Virus im Ettenheimer Klinikum - 14.12.2017

    Noro-Virus im Ettenheimer Klinikum - 14.12.2017