Wolfach

89 Absolventen feiern Mittlere Reife an Realschule Wolfach

Autor: 
Bernadette Benkler
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
15. Juli 2019

(Bild 1/2) Gemeinsames Erinnerungsfoto: Die versammelten Absolventen der Realschule Wolfach am Freitagabend vor der Abschlussfeier. Alle 89 Prüflinge haben die Mittlere Reife in der Tasche. ©Bernadette Benkler

89 Absolventen zählt die Realschule Wolfach in diesem Jahr. Alle Prüflinge haben die Mittlere Reife in der Tasche und erhielten am Freitag in der Abschlussfeier ihre Zeugnisse. Gleich zweimal gab es die Idealnote 1,0, außerdem eine Reihe von Preisen und Loben.

Bei der Abschlussfeier der Realschule Wolfach wurden den jungen Absolventen am Freitagabend neben Zeugnissen, Preisen und Loben auch gute Ratschläge und neue Erinnerungen mit auf den Weg gegeben. Alle 89 Schüler haben bestanden.
Zahlreiche Schüler wurden zusätzlich augezeichnet: Für die Absolventen gab es 26 Preise, 26 Lobe und in 14 Fächern 27 Fachpreisträger. Die Bestleistung mit einem Schnitt von 1,0 wurde gleich zweimal erreicht: Einmal von Emilia Neef (10b) aus Wolfach und einmal von Jeanloup Pineau (10d) aus Schiltach.

So wie es sich für eine Abschlussfeier an der Realschule Wolfach gehört, wurde der Abend im Foyer der Festhalle mit einem Sektempfang und großem Büfett eröffnet. In der Festhalle ging es dann mit dem Höhepunkt des Abends weiter.

Gedicht vom Schulleiter

- Anzeige -

och bevor die Abschlussschüler ihre Zeugnisse in den Händen halten durften, richtete erst einmal Schulleiter  Franz Kasper das Wort an sie. In seiner letzten Rede als Schulleiter wolle er mal etwas Neues versuchen, kündigte Kasper an. Und so verabschiedete er sich mit einem Gedicht von den Zehntklässlern. Sie sollen »für Neues offen sein«, denn »das Leben beginnt jetzt«, sagte Kasper.

Auch Bürgermeisterstellvertreter Ulrich Wiedmaier sprach zu den Schülern. »Die wahren Noten schreibt das Leben«, gab er den Absolventen mit. Und: »Wer Ziele hat, sucht Wege, wer keine hat, sucht Gründe. Sie haben jetzt eine gute Grundlage und können weitermachen.«
Elternbeiratsvorsitzender Pascal Schiefer sagte: »Nichts ist so zuverlässig wie die Zeit, aber auch nichts so grausam.« Die Schulzeit sei nun schon für manche vorbei, jetzt beginne das Leben. »Aber die Erinnerungen bleiben.«

Lehrerquiz mit klarer Siegerin

Nach der Zeugnisausgabe unterhielten die Klassen das Publikum noch mit eigenen Programmpunkten. Die 10a und 10b zeigten in einer Diashow den Verlauf der vergangenen sechs Jahre. In einem Lehrerquiz ließ die 10c ihre Hauptfachlehrer gegeneinander antreten. Eindeutige Gewinnerin: Klassenlehrerin Stephanie Bächle. Die 10d drehte in einem Abschlussfilm ein paar Lehrerparodien.

Info

Preise, Lobe und Fachpreise

 Preise: 10a: Marleen Aberle, Judith Bächle, Hannah Benz, Jaqueline Kaspar, Anika Keck, Jakub Kuc, Demian Moser, Isabella Schäfer und Marcus Schmieder.
10b: Melissa Cernov, Lea Münchenbach und Emilia Neef. 10c: Lysann Baumann, Tom Baumann, Jasmin Da Costa Mira, Johanna Kleinbub, Antonia Müller, Elsa Picke und Selina Harter. 10d: Silas Armbruster, Jacqueline Aschkowski, Silvia Kober, Jeanloup Pineau, Lena Schmid, Patrick Schmider und Emely Weißer.

 Lobe: 10a: Beyza Gümüs, Lars Huhn, Joschka Kraft, Florian Morina, Kim Schneider, Selina Grimm, Leonie Heitz, Franziska Rauser und Nastassja Spagnolo. 10b: Katrin Armbruster, Sarah Dister, Stefan Harter, Vivian Herrmann, Jerome Najah und Hannes Sum. 10c: Lisa Marie Feißt, Madlen Herrmann, Yannic Kopp, Yannic Schmider, Lisia Schrempp, Hannah Wachendorfer und Tanja Isenmann. 10d: Betül Arslan, Marisa Bächle, Liu Oliva und Jennipher Regalado Santana.

 Fachpreise: Religion: Jakub Kuc, Silvia Kober. Deutsch: Jeanloup Pineau. Geschichte: Jeanloup Pineau, Demian Moser. EWG: Jeanloup Pineau. Englisch: Jeanloup Pineau, Emilia Neef. Mathematik: Lysann Baumann, Johanna Kleinbub, Jakub Kuc, Demian Moser, Emilia Neef, Antonia Müller. NWA: Jeanloup Pineau, Emilia Neef, Johanna Kleinbub. Sport: Silas Armbruster, Judith Bächle, Emely Weißer. Musik: Jeanloup Pineau. Bildende Kunst: Sarah Dister. Technik: Jakub Kuc, Patrick Schmider. Ethik: Betül Arslan, Jeanloup Pineau. Mum: Emilia Neef.

Stichwort

Alle 89 Absolventen auf einen Blick

◼ Bad Rippoldsau-Schapbach: Silas Armbruster, Jacqueline Aschkowski, Marisa Bächle, Salome Katz, Lena Schmid, Patrick Schmider, Leon Waidele, Benjamin Zimmermann (alle 10d).
◼ Gutach: Marleen Aberle, Alexander Blum, Selina Grimm, Demian Moser, Dominik Obergfell, Franziska Rauser, Kim Schneider, Nastassja Spagnolo (alle 10a).
◼ Haslach: Sara Disselhoff, Yannic Schmider (beide 10c).
◼ Hausach: Judith Bächle, Denis Bender, Hannah Benz, Beyza Gümüs, Viktoria Harter, Sarah-Leonie Heitz, Lars Kuhn, Jacqueline Kaspar, Anika Keck, Nicole Klausmann, Joschka Kraft, Jakub Kuc, Florian Morina, Isabella Schäfer, Marcus Schmider (alle 10a), Jasmin Da Costa Mira, Lisa Feißt, Tanja Isenmann, Yannic Kopp, Ilayda Maier, Kevin Schmider, Caroline Schwindt (alle 10c), Luis Eisenmann (10d).
◼ Hornberg: Jerome Fischer, Enrico Kaufmann (beide 10d).
 Oberwolfach: Hannes Sum (10b), David Armbruster, Lysann Baumann, Tom Baumann, Maximilian Gädge, Selina Harter, Madlen Herrmann, Johanna Kleinbub, Antonia Müller, Elsa Picke, Theo Rothfuß, Lisia Schrempp, Hannah Wachendorfer (alle 10c), Silvia Kober (10d).
◼ Schenkenzell: Max Spinner, Emely Weißer (beide 10d).
 Schiltach: Betül Arslan, Max Möcke, Shaliyah Niederhausen, Jeanloup Pineau, Jennipher Regalado Santana (alle 10d). 
 Wolfach: Katrin Armbruster, Melissa Cernov, Rafael Diogo Cipriano, Sarah Dister, Julian Dünkel, Yannic Echle, Adriana Edele, Sophia Erdmann, Stefan Harter, Marius Herrmann, Vivian Herrmann, Alessio Lehmann, Lea Münchenbach, Jerome Najah, Emilia Neef, Odin Reichert, Nico Ribeiro Dos Santos, Melanie Riesner, Hannes Roth, Kim Schoch, Jacob Sum, Erik Thoma, Anna Zuckschwerdt (alle 10b), Leonardo Dold (10c), Liu Oliva (10d).

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

vor 5 Stunden
Gutach
Nach dem Unfall auf der Schwarzwaldbahn-Strecke bei Gutach sind inzwischen wieder beide Gleise freigegeben. Ein Zug war dort am Mittwoch auf einen Lastwagen gekracht, der auf den Gleisen wenden wollte.
vor 11 Stunden
Wolfach-Halbmeil
Die Freizeitanlage Biesle in Halbmeil ist um eine Attraktion reicher: Die Rentner-Gruppe um Ernst Lange und der Kleintierzuchtverein haben mit tatkräftiger Unterstützung des Bauhofs eine neue Schaukel errichtet. Den Praxistest hat sie schon bestanden.
vor 13 Stunden
Haslach im Kinzigtal
Frank Bohn (Cheftrainer Kunstturnen) und Florian Lorenz (Leiter der Klettergruppe) vom TV Haslach staunten am Montagabend nicht schlecht, als plötzlich zwei Jungen im Kunstturn- und Kletterzentrum standen und fragten, ob sie irgendwo hier übernachten könnten. 
vor 13 Stunden
Wolfach
Es war ein Kampf mit dem Regen, den die 21 jungen Musiker der englischen Ealing-Percussion-Academy schließlich gewannen: Etwas verspätet, aber immerhin trocken, begannen sie am Donnerstagabend ihr Konzert auf dem Wolfacher Marktplatz.  
vor 13 Stunden
Bad Rippoldsau-Schapbach
Maria Schmid vom Vogtshof in Bad Rippoldsau-Schapbach feierte am Donnerstag 80. Geburtstag. Mit Familie und Freunden feierte sie im Gasthaus »Adler« in Schapbach. Bürgermeister Bernhard Waidele gratulierte im Namen der Gemeinde mit einer Urkunde, dem Wolftalkalender und dem Jahrbuch des Landkreises...
vor 13 Stunden
Haslach im Kinzigtal
Die Puppenbühne Freiburg war am Donnerstag zu Gast in Haslach. Zahlreiche kleine Zuschauer waren gekommen und begeistert von der Geschichte »Kasper und der Drachenprinz«.  
vor 13 Stunden
Steinach
Die Sommersaison im Steinacher Heimat- und Kleinbrennermuseum ist für Museumsleiter Bernd Obert bislang zufriedenstellend. Neben der aktuellen Sonderausstellung gibt es noch einige weitere Neuerungen zu entdecken.  
vor 20 Stunden
Bad Rippoldsau-Schapbach
Ein letztes Mal zog Klemens Walter am Dienstag als Kämmerer von Bad Rippoldsau-Schapbach Zwischenbilanz. Die fiel allerdings – ungeachtet des sich abzeichnenden Großprojekts Freibadsanierung – für den laufenden Haushalt alles andere als rosig aus.
vor 23 Stunden
Gutach
Nach der feierlichen Enthüllung aller vier Statuen am Donnerstagabend hat das Bollenhutdorf Gutach eine neue Touristenattraktion: Jeder kann sich zu einem lebensgroßen Bollenhutmädchen auf eine Bank setzen und Bilder unter dem Hashtag »Liesele« ins soziale Netzwerk laden.
16.08.2019
Haslach im Kinzigtal
Die Filmproduktionsfirma Rectec aus Fischerbach drehte am späten Donnerstagabend im Haslacher Schwimmbad. Die Szenen sind Teil eines neuen Musikvideos für die Youtuberin Alycia Marie – die insgesamt rund eine Million Abonnenten hat.
16.08.2019
Schiltach
Seit 1897 gibt es die SPD in Schiltach, ins Leben gerufen von Kleinhandwerkern und Industriearbeitern. Nach einem ersten Hoch und anschließendem Tief dauerte es noch rund zehn Jahre, bis 1908, vor 111 Jahren, ein »sozialdemokratischer Wahlverein« gegründet wurde.
16.08.2019
Offenes Werkstor in Haslach
Mehr als 40 Leser des Offenburger Tageblatts verfolgten den Weg eines Stahlrohlings zum hoch komplizierten Werkzeug­aggregat. Bei unserer Sommeraktion hat die Firma Benz Werkzeugsysteme im Haslacher Mühlegrün ihr Werkstor geöffnet.  

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 06.08.2019
    Ratgeber
    Was tun, wenn eine Krise in unser Leben bricht? Der Ortenberger Unternehmer Joachim Schäfer hat mit der Insolvenz seiner Firma genau das durchleben müssen – und einen Weg heraus gefunden. Seine Erkenntnisse teilt er nun in einem Buch, das nicht ein Autor, sondern nur er schreiben konnte, wie...
  • 02.08.2019
    Manufaktur für orthopädische Leistungen
    Am Wochenende beginnt der Spielbetrieb in der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg. In den kommenden Wochen folgen dann auch die anderen Ligen. Um die Saison durchhalten zu können, brauchen die Sportler eine gute Fitness, Gesundheit - und das individuell angepasste Schuhwerk. Dieses ist Voraussetzung...
  • 31.07.2019
    Medizin, Kosmetik, Naturheilkunde
    Wer krank ist oder eine Beratung zu medizinischen Themen braucht, für den ist oft die Apotheke die erste Anlaufstelle. Die Stadt-Apotheke in Offenburg, die Apotheke am Storchenturm in Lahr und die Apotheke am Klinikum in Lahr bieten als Partner-Apotheken neben einer freundlichen und qualifizierten...
  • 17.07.2019
    Große Wiedereröffnung
    Nur einige Meter vom alten Standort entfernt – und doch ist alles neu: Am Donnerstag, 18. Juli, öffnet um 8 Uhr im Lahrer Fachmarktzentrum nicht nur ein neuer, sondern zugleich der jüngste und modernste MediaMarkt Deutschlands seine Türen.