Hofstetten

Abschluss des Fußball-Camps in Hofstetten

Autor: 
Werner Bauer
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
13. August 2019

Bernd Voss (von links) sowie Thomas Kreyer und Dominik Hertlein vom Vorstandsteam des SC Hofstetten feierten mit zahlreichen Kindern und Zuschauern den Abschluss des Fußballcamps. ©Werner Bauer

Fünf Tage erlebnisreiche Fußballtage erlebten zahlreiche Nachwuchskicker bei der 13. Auflage des Hofstetter Fußball-Camps.

Initiator Bernd Voss, der mit seiner Veranstaltung junge Fußballer, Eltern und Zuschauer gleichermaßen begeistert, feierte am Sonntag vor mehr als 600 Zuschauern Abschluss. 
Als Motivationskünstler war es dem ihm in den Tagen zuvor nicht schwergefallen, für die 160 jungen Kicker immer wieder neue Herausforderungen zu schaffen und den Spaßfaktor hochzuhalten.

Zwei Tage – Mittwoch und Donnerstag – wurde Champions League gespielt. Am Freitag war die Bundesliga dran, und am Samstag wurde eine Mini-WM ausgetragen. Beim »Changing-Turnier« am Sonntag, bei dem die einzelnen Spieler immer in neu zusammengewürfelten Teams spielen mussten, kristallisierten sich dann die wahren Könner heraus.

Sieger gekürt

- Anzeige -

Für die Kinder und Eltern wurde dann die Siegerehrung am Sonntag spannend. So wurden die Sieger beim »Dribbel-Ass« gekürt, gab es Pokale für das »Torwand-Ass«, jeweils einen Gewinner beim »Goalie oft the day« und Pokale für das »Pass-Ass«. Auch der »Vier-Stationen-Sieger« freute sich über seine Auszeichnung.

Lob für Koordinator

Dominik Hertlein vom Vorstandsteam des SC Hof­stetten lobte in seiner Abschlussrede Koordinator Michael Singler, das Engagement von Bernd Voss sowie dessen Profitrainern und gab den Dank auch an die Sparkasse Haslach-Zell weiter.

Die Sparkasse unterstützt seit 2014 das Fußball-Camp, denn mehr als 100 Helfer sind notwendig, um solch eine Veranstaltung abwickeln zu können. Auch für das Jahr 2020  (vom 12. bis 16. August) is­stetten geplant, denn Bernd Voss, der diese Veranstaltungen nicht nur in Deutschland,  sondern auch in Italien und in der Schweiz organisiert, kommt immer wieder gerne nach Hofstetten. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

vor 7 Stunden
Neuling mit reichlich Erfahrung
Große Themen erwarten Steffen Stötzel in seinem neuen Amt: Seit Schuljahresbeginn ist der 37-Jährige neuer Leiter der Realschule Wolfach. Hat er den Wechsel vom Kollegen zum Chef gemeistert?
vor 7 Stunden
Hausach
Das Seelsorgeteam der katholischen Seelsorgeeinheit Hausach-Hornberg hat die Hausacher Katholiken zur Aussprache aufgefordert, weil angeblich großer Unmut in der Gemeinde herrscht. 
vor 7 Stunden
Hausach
Die Seelsorger Christoph Nobs und Katharina Gerth haben in dieser Woche die Mitglieder aller vier Gemeinden der Seelsorgeeinheit Hausach-Hornberg zu Gesprächen aufgefordert. Es "grummelt" in der Gemeinde und die beiden wollten wissen, was an den Vorwürfen gegen sie wirklich dran ist. 
vor 9 Stunden
Gutach
Die Gutacher Samuel Reichert und Rosi Ohnemus sind mit ihrem Hilfsgütertransport seit gestern nach Rumänien unterwegs. Das Offenburger Tageblatt war beim Beladen des Transporters mit Anhänger dabei.
vor 9 Stunden
Wolfach
Im Rahmen einer mehr als fünfstündigen Wanderung machte sich Wolfachs Gemeinderat am Samstag ein Bild von der Arbeit und den anstehenden Herausforderungen im städtischen Forst.
vor 9 Stunden
Mühlenbach
Der Mühlenbacher Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Dienstagabend beschlossen, dass die Hundesteuer erhöht werden soll.
vor 9 Stunden
Jahresbilanz 2018
Eine erfreuliche Jahresbilanz 2018, eine gute Voraussicht auf das Ergebnis 2019 und einen Tritt auf die Euphoriebremse gab es in der jüngsten Sitzung des Haslacher Gemeinderats.
vor 9 Stunden
Hornberg
Hornberg bewirbt sich für die Telekom-Aktion "Wir jagen Funklöcher. Die vom Mobilfunk-Ausbau benachteiligte Stadt möchte eine von der Telekom ausgewählten 50 Kommunen sein, die rasch eine zeitgemäße Mobilfunk-Versorgung bekommt.
vor 9 Stunden
Fischerbach
Die Katholische Frauengemeinschaft Fischerbach traf sich am Dienstag zu ihrer Hauptversammlung im Gasthaus „Fuxxbau“.
vor 16 Stunden
"Gemeinderat im Dialog"
Als Mitmach-Veranstaltung wurde „Gemeinderat im Dialog“ beworben. Und das war sie auch am Dienstag in der Festhalle. Dort diskutierten rund 20 Anlieger mit den Räten über Lösungen, dem Parkchaos bei der Festhalle entgegenzuwirken.
vor 19 Stunden
Mittleres Kinzigtal
In zwölf Handwerksberufen ist künftig wieder ein Meistertitel notwendig. Dies hat das Bundeskabinett vergangene Woche beschlossen. Wir hörten uns im Kinzigtal um, was Vertreter betroffener Gewerke davon halten. 
vor 19 Stunden
Kinzigtal
Nun ist offiziell, was die Spatzen schon seit Längerem von den Dächern gepfiffen haben: Die Sanierung der Mühlenbacher Ortsdurchfahrt verzögert sich weiter. Schon jetzt wird die Gemeinde mit Beschwerden bombardiert.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • vor 23 Stunden
    Schaurigschöne Attraktionen in Kappel-Grafenhausen
    Was unternimmt man am besten mit den Kindern wenn es draußen kalt ist und regnet? Diese Frage müssen sich Eltern jetzt nicht mehr stellen. Denn im Freizeitpark Funny World in Kappel-Grafenhausen können Familien bei vielen Indoor- und Outdoorattraktionen den perfekten Tag erleben! Und pünktlich zur...
  • 11.10.2019
    Offenburg
    Sorgenfrei zur Traumküche, von der Planung bis zur Montage, begleitet von erfahrenen Profis – das bietet die Streb-Küchenwelt in Offenburg. Der verkaufsoffene Sonntag am 13. Oktober ist die ideale Gelegenheit für eine entspannte Beratung vor Ort.
  • 08.10.2019
    Entspannung ist im hektischen Alltag immer wichtiger. Die volle Entspannung finden Sie im Nationalpark-Hotel Schliffkopf auf den Höhen der Schwarzwaldhochstraße. Mit der Kombination aus hochwertigen Pflegeprodukten und einer einzigartigen Landschaft, können Kunden voll vom Alltag abschalten.
  • 04.10.2019
    Im Oktober in Südbaden
    Das Braun Möbel-Center bietet Wohnmöbel in vielen Formen, Farben und Materialien. Vom 10. bis zum 12. bzw. 13. Oktober findet in neun Märkten in der Region die große Hausmesse statt.