Wegen Corona abgesagt

Alter Storchtentag-Brauch wird heute in Haslach fehlen

Autor: 
Alois Krafczyk 
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
22. Februar 2021

Dieses Foto von Storchenvater Hubert Falk entstand um 1900. Der erste Storchenvater war wohl im 17. Jahrhundert Johann Jakob Arguin. Das legt eine alte Rechnung nahe. ©Repro: Alois Krafczyk

„Heraus, heraus“ wird in Haslach heute nicht von unzähligen Kindern gerufen werden, da der Storchentag pandemiebedingt ausfällt. Das OT erinnert jedoch an diesen jahrhundertealten Brauch. Am  22. Februar, dem katholischen Fest „Kathedra Petri“ wird in Haslach nach jahrhundertealter Tradition der...
Weiterlesen und kommentieren mit bo+
Mit Ihrer kostenlosen Registrierung bei Baden Online erhalten Sie Zugriff auf 5 bo+ Inhalte.
Im Anschluß können Sie für nur EUR 3,90/Monat weiterhin bo+ Inhalte lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

vor 1 Stunde
Haslach im Kinzigtal
Daniel Schirmaier von der Haslacher Feuerwehr hat Ende Februar den Lehrgang „Technischer Ausbilder für Sprechfunk“ an der Landesfeuerwehrschule erfolgreich absolviert.
vor 1 Stunde
Wolfach
Theoretisch sind Gemeinderatssitzungen in Wolfach seit Jahresbeginn auch digital möglich. Ehe sich das Gremium in der Praxis zum ersten Mal am Bildschirm begrüßt muss die nötige Software gefunden werden.
vor 1 Stunde
Schenkenzell
Mit Schenkenzell plant die nächste Kinzigtal-Kommune die Einrichtung eines Corona-Schnelltestzentrums. Bereits am Freitag soll es in Kooperation mit der Zweitäler-Praxis im Erdgeschoss der ehemaligen Grundschule losgehen.
vor 1 Stunde
Wolfach
Die Zetax Steuerberatungsgesellschaft ehrt mit Bettina Metzler und Traudel Armbruster gleich zwei Jubilarinnen für jahrzehntelangen Einsatz zum Wohl der Mandanten.
vor 10 Stunden
Mittleres Kinzigtal
Der Masken-Skandal um den bisherigen CDU-Abgeordneten Nikolas Löbel beschert dem Kinzigtal bundespolitisches Gewicht: Die Wolfacherin Kordula Kovac übernimmt als erste Nachrückerin der baden-württembergischen CDU den am Montag freigewordenen Stuhl.  
vor 11 Stunden
Kein großer Ansturm
Dank einer Sieben-Tage-Inzidenz unter 50 haben Einzelhändler im Ortenaukreis und somit auch im Kinzigtal seit gestern wieder geöffnet. Das OT hat sich in der Region umgehört.  
vor 12 Stunden
Kreis Rottweil
Der Landkreis Rottweil hat seinen „Treppchenplatz“ in den Inzidenzwerten abgegeben – zum Wochenbeginn wurden so auch dort Lockerungen möglich. Baldige Freiheiten wie in den Nachbarkreisen Ortenau und Freudenstadt schließt Landrat Wolf-Rüdiger Michel aber aus.
vor 17 Stunden
Wolfach
Die Beruflichen Schulen Wolfach freuen sich über einen „Meilenstein auf dem Weg zur Digitalisierung“ für das Technische Gymnasium: „Beginnend mit der neuen Eingangsklasse TG11 werden ab diesem Schuljahr alle künftigen Klassen mit I-Pads ausgestattet, die wie die Schulbücher im Leihverfahren zur...
vor 20 Stunden
Hausach
Hausacher Ärzte und Apotheker arbeiten Hand in Hand, um zweimal wöchentlich testen zu können. In Hausach arbeiten rund 250 Lehrkräfte und Erzieherinnen, etwa 120 wollen vor Ort getestet werden.
vor 22 Stunden
Wolfach
Wegen Subventionsbetrugs und falscher Versicherung an Eides statt wurde am Donnerstag am Amtsgericht Wolfach der Prozess gegen ein ehemaliges Kinzigtäler Gastronomen-Paar eröffnet. Das Duo soll laut Anklage unter anderem zu Unrecht Corona-Hilfen kassiert haben. 
vor 23 Stunden
Wolfach
Wolfachs Etat für 2021 steht: Fraktionsübergreifend erntete der in den vergangenen Wochen erarbeitete Kompromiss am Mittwoch Zustimmung – auch wenn die Schwerpunkte variieren. Am Mittwoch, 10. März, steht zudem eine Sondersitzung zur Schulkonzeption an.
08.03.2021
Wahlkreis Rottweil
Wer sind die Menschen, die ihren Wahlkreis in den kommenden fünf Jahren im baden-württembergischen Landtag vertreten wollen? Das Offenburger Tageblatt hat mit Kandidaten im Wahlkreis Rottweil gesprochen, um das herauszufinden. Heute stellen wir Daniel Karrais aus Rottweil vor, der seit zwei Jahren...

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Ist auch in Corona-Zeiten für Bike-Begeisterte da: das Team von LinkRadQuadrat in Gengenbach.
    06.03.2021
    Regionale Online-Shops: heute LinkRadQuadrat in Gengenbach
    Die Liebe zum Radsport, die Motivation neue Abenteuer zu erleben, die Suche nach neuen Innovationen, unzählige Testsiege, positive Kundenbewertung und die Motivation, immer mehr Leute zum Radfahren zu begeistern, ebnen den Weg der Erfolgsgeschichte von LinkRadQuadrat in Gengenbach. Mit der...
  • Motivierte Mitarbeiter, die gern zur Arbeit kommen, sind das Rückgrat der Hermann Uhl KG Ortenau. Das Team sucht Verstärkung: Also, bewerben!
    05.03.2021
    Mit den Betonerzeugnissen der UHL KG wird das Zuhause erst richtig schön
    Bei uns ist es am Schönsten! Haus und Garten sind so individuell wie die, die darin leben: Sie sind Rückzugsort, Wellnessbereich oder Sterne-Restaurant. Spätestens die Pandemie hat uns wieder in die Sinne gerufen, wie wichtig der heimische Garten ist und wie er beruhigt, wenn er schön und...
  • Ware vorab bestellen und abholen. Das ist via ClickCollect möglich. Aber das ist nur ein Weg über den der Kehler Handel die Kunden erreicht.
    02.03.2021
    Lockdown hin oder her: Immer für die Kunden da
    Die Einkaufsstadt Kehl ist für ihre Kunden da – Lockdown hin oder her. Die Händler und Gastronomen haben viele Wege über Telefon, online und die neuen Medien gefunden, wie sie ihre Kunden erreichen. Die breit angelegten Videokampagne „Kehl bringt’s“ von Kehl Marketing fächert die Leistungsfähigkeit...
  • Sie suchen Arbeit in einer Region, in der andere Urlaub machen? acrobat Personaldienstleistungen in Achern rekrutiert Fachkräfte für Firmen in Baden.
    01.03.2021
    acrobat GmbH: Aus der Region für die Region
    Die starke Wirtschaft in Baden braucht einen starken Partner: die acrobat GmbH in Achern bietet Arbeitgebern ein maßgeschneidertes Dienstleistungspaket rund ums Personalmanagement und ist in der Region fest verwurzelt.