Verabschiedung in Mühlenbach

Bernd Schwendemann nun Ehrenmitglied der Trachtenkapelle

Autor: 
red/lr
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
11. September 2018

Bernd Schwendemann (Zweiter von rechts) geht nach 46 aktiven Jahren in der Trachtenkapelle Mühlenbach in den »musikalischen Ruhestand«. ©Hermann Schmider

Zum Abschied aus dem aktiven Musikerleben spielte die Trachtenkapelle Mühlenbach seinem Musiker  Bernd Schwendemann ein Ständchen und ernannte ihn für seine vielen Verdienste zum Ehrenmitglied.

Bernd Schwendemann war 1971 in die Kapelle eingetreten, spielte zuerst die Trompete und wechselte dann zur Tuba. Von seinen 46 Jahren im Verein war er 40 Jahre im Vorstandsteam. Er begann als stellvertretender Schriftführer und nach vier Jahren als stellvertretender Vorsitzender war er von 1994 bis 2014  20 Jahre der Vereinschef. 

Vorsitzender Bruno Brucker bedankte sich mit einem Geschenk bei Bernd Schwendemann für die langjährige Treue und den hohen Einsatz für die Trachtenkapelle, sowie seiner Frau Hannelore mit einem Blumenstrauß für die  Unterstützung. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

Gutach
vor 2 Stunden
Mit Lob und Geschenken wurde Rolf Schondelmaier (CDU) am Mittwoch aus dem Gemeinderat verabschiedet. Die Ehrung als Würdigung seiner Verdienste folgt in der Gemeindeversammlung.
Welschensteinach
vor 5 Stunden
Hof- und Flurnamen geben ein lebendiges Bild und einen interessanten Einblick in die Vergangenheit. In einer Serie stellen wir die Höfe in der Region vor und erzählen ihre Geschichten. Heute: der Hansenhof in Welschensteinach.
Mitmachen!
vor 5 Stunden
Die Journalismus-AG des Offenburger Tageblatts startet am Samstag, 29. September, ins neue Schuljahr. Schüler ab der sechsten Klasse können jederzeit reinschnuppern. Zudem werden Feriengeschichten gesucht.
Hansenhof in Welschensteinach
vor 5 Stunden
Martin Göppert vom Hansenhof hat dem  Offenburger Tageblatt einige Fragen  beantwortet, die viele Landwirte beschäftigen, und in  die Zukunft geblickt.    
Spielstraße Thema im Oberwolfacher Gemeinderat
vor 8 Stunden
Ob Schilder an der Situation tatsächlich etwas ändern, darüber waren sich die Oberwolfacher Gemeinderäte am Dienstag unsicher. Doch sie stimmten zu, das Neubaugebiet Hoffelder III in die nächste Verkehrsschau mit aufzunehmen.
Gutach
vor 8 Stunden
Der Lärmaktionsplan sieht neben passivem Lärmschutz und (in ferner Zukunft) Flüsterasphalt auch Tempolimits für die Gutacher Ortsdurchfahrt vor. 
Gutach
vor 8 Stunden
Bürgermeister Siegfried Eckert verpflichtete am Mittwoch Mike Lauble (CDU) für den Gemeinderat Gutach.
Gutach
vor 8 Stunden
Der Gemeinderat hat am Mittwoch die Offenlage des Lärmaktionsplans für Gutach beschlossen. Ausgelegt wird dieser erst nach einem Gespräch mit den Behörden. Welche Tempolimits der Plan vorsieht, ist aber bereits bekannt. 
Oberwolfach
vor 10 Stunden
Die Oberwolfacher Gemeinderäte haben am Dienstag einstimmig die Planungen für die UV-Anlage und das Pumpwerk im Hochbehälter Kirchberg an die Firma RBS wave vergeben. 
Haslacher Storchenfreunde planen Jahresprogramm
vor 10 Stunden
Der einzig beringte und in der Pflegestation von Martin Kury Mitte August in die Freiheit entlassene Haslacher Jungstorch mit dem Doppelnamen »Julius-Rudi« hat seit Dienstag beim gut besuchten Treffen der Haslacher Storchenfreunde auch Taufpaten. Julius Schaeffer und Rudi Allgaier wurden per...
Musikschule Schramberg
vor 10 Stunden
Wenn mit Oberbürgermeister Thomas Herzog und Kämmerer Rudi Huber der erste und zweite Vorsitzende der Musikschule Schramberg in die Sitzung der Gesamtlehrerkonferenz kommen, muss ein besonderer Anlass gegeben sein. War es am Montagabend auch, denn mit Slawomir Moleta und Maximilian Schmieder wurden...
Gemeinderat Schiltach
vor 10 Stunden
Schiltach konnte mehr Übernachtungen im Jahr 2017 verzeichnen als zuvor. Der Tourismusbericht von Christian Jäckels fällt rundherum positiv aus.