Gutach

"Black Forest Acoustic Company" aus Gutach wird familiärer

Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
19. Juli 2019
Video starten

Gerhard Gebert (von rechts) hält symbolisch die Gitarre ins Foto für das zum Fototermin verhinderte Bandmitglied Frank Kopp. Er gehört neben Gregor Huber und Bertram Kienzler zu den treuesten Mitgliedern der Band, die seit diesem Jahr »Black Forest Acoustic Company« heißt. ©Martina Baumgartner

Wer macht den Klang der Heimat im Mittleren Kinzigtal aus? Seit mehr als einem halben Jahr präsentierten wir Musikgruppen, Duos und Einzelinterpreten, die zum Klang dort gehören. Heute lesen Sie den vorest letzten Serienteil: »Black Forest Acoustic Company« aus Gutach. Sie sind brandneu und doch...
Weiterlesen und kommentieren mit bo+
Mit Ihrer kostenlosen Registrierung bei Baden Online erhalten Sie Zugriff auf 5 bo+ Inhalte.
Im Anschluß können Sie für nur EUR 3,90/Monat weiterhin bo+ Inhalte lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

vor 1 Stunde
Wolfach
Seit Anfang November ziert die Nepomuk-Statue nach einer Rundum-Restaurierung wieder den Gassensteg über die Kinzig. Doch auch wenn viele sich die Brücke ohne die Statue nicht mehr vorstellen können: Einst stand der Heilige an einer völlig anderen Stelle im Stadtbild.
vor 3 Stunden
Gutach
Gutachs Bürgermeister Siegfried Eckert besuchte am vergangenen Donnerstag mit einer kleinen Abordnung der Gemeinde Gutach die Partnerstadt Mühlberg an der Elbe. Dort stehen große Veränderungen an und Bürgermeisterin Hannelore Brendel wurde verabschiedet.
vor 4 Stunden
Zell am Harmersbach
Es begann harmlos mit einer Verkehrskontrolle – und endete böse inmitten der Cannabispflanzen-Aufzucht eines Mannes in Zell am Harmersbach.
vor 4 Stunden
Kinzigtal
Wie Welschensteinach besser vor Hochwasser geschützt werden kann, erläuterte Stefan Rapp, Niederlassungsleiter der Wald und Corbe Consulting GmbH, in der Gemeinderatssitzung am Montagabend.    
vor 7 Stunden
Sandra Boser auf Besuch
Beim Besuch von  Sandra Boser (Grüne) ging es am Montagmorgen im Haslacher Bildungszentrum um das Thema Digitalisierung in der Schule. Die Landtagsabgeordnete besuchte dabei auch kurze eine Unterrichtsstunde, um die Umsetzung in der Praxis zu erleben.
vor 10 Stunden
Hornberg
Die Familienbrauerei Ketterer in Hornberg hat eine neue Fassfüllanlage in Betrieb genommen, informierte das Unternehmen am Montag. Arbeiten, die bisher manuell erledigt werden mussten, übernimmt nun ein moderner Knickarmroboter. Wie funktioniert das?
vor 13 Stunden
Raumschaft Haslach
Noch bis Sonntag, 26. Januar, können Kandidaten für die Pfarrgemeinderatswahl am 22. März vorgeschlagen werden. Eine wesentliche Neuerung in diesem Jahr ist, dass auch online gewählt werden kann.  
vor 16 Stunden
Mittleres Kinzigtal
Organspende-Reform: Die Mehrheit der Bundestagsabgeordneten hat am Donnerstag für die Zustimmungslösung gestimmt. Lars Reutter und Tobias Lupfer nehmen unter die Lupe, wie die Kinzigtäler Abgeordneten abgestimmt haben – und bekennen im Pro und Contra Farbe.
vor 18 Stunden
Hornberg
Die Stadtverwaltung Hornberg legt dem Gemeinderat auf dessen Wunsch eine Investitionsliste mit geplanten Projekten bis 2022 vor. Der hatte um künftig frühere Informationen im Jahr zum Thema gebeten.
vor 18 Stunden
Hausach
Das „Landhaus Hechtsberg“ lädt für Freitag, 24. Januar, erneut zu einem Krimidinner ein. Wegen der großen Resonanz findet dieses nun in der Kulturscheune statt. Noch gibt es Plätze. 
vor 18 Stunden
Oberwolfach
Beim Vorspielnachmittag zeigten die Jungmusiker der Trachtenkapelle Oberwolfach am Sonntag in der Festhalle ihr musikalisches Können.  
vor 18 Stunden
Steinach
Die Mitgliedergruppe Steinach des Historischen Vereins blickte am Freitag im Gasthaus „Rose“ auf ein erfolg- und arbeitsreiches Jahr zurück.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -