Verunreinigung festgestellt

Chlorung und Abkoch-Empfehlung für Oberwolfacher Trinkwasser

17. November 2017
&copy Archiv

Wegen bakteriologischer Verunreinigungen wird das Trinkwasser in Oberwolfach seit dem heutigen Freitag gechlort, teilte die Gemeindeverwaltung am Vormittag mit. Zusätzlich wird empfohlen, das Wasser vor Verzehr abzukochen.

In Teilbereichen der öffentlichen Wasserversorgung seien bakteriologische Verunreinigungen des Trinkwassers festgestellt worden, heißt es in der kurz vor 11.30 Uhr versandten Pressemitteilung. »Ursache sind vermutlich die Auswirkungen der Starkniederschläge am vergangenen Wochenende auf die Quellen im Rankach.«

Ungeeignet für Aquarien

In Abstimmung mit der Unteren Gesundheitsbehörde des Landratsamts werde daher ab heute das Trinkwasser gechlort. »Dadurch wird sichergestellt, dass die Verbraucher jederzeit mit hygienisch einwandfreiem Wasser versorgt werden«, heißt es in der Mitteilung weiter. Das Chlor werde so dosiert, dass Restgehalte von maximal 0,3 Milligramm Chlor je Liter erreicht würden. »Diese Konzentration entspricht dem in der Trinkwasserversorgung festgelegten Grenzwert und ist nicht gesundheitsschädlich«, informiert die Gemeinde. Fischfreunde müssen aber aufpassen: »Für Aquarien ist das gechlorte Wasser ungeeignet.« 

Wasserversorgung gibt Auskunft

Bis eine ausreichende Chlordesinfektion der betroffenen Netzbereiche sichergestellt ist, empfiehlt die Gemeinde außerdem, das Trinkwasser vorsorglich vor Genuss abzukochen. »Die Gemeinde Oberwolfach gibt bekannt, sobald die Abkoch-Empfehlung aufgehoben werden kann. Sobald die Chlorung wieder eingestellt wird, wird dies ebenfalls bekannt gegeben.« 

Weitere Informationen gibt die Wasserversorgung Oberwolfach unter der Telefonnummer 0171/7794869.

Autor:
red/tol

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Das Trinkwasser in Oberwolfach muss vor dem Verzehr nicht mehr abgekocht werden. Das teilte die...

Videos

Haushalt mit 34 Millionen Euro in Zell beschlossen - 16.01.2018

Haushalt mit 34 Millionen Euro in Zell beschlossen - 16.01.2018

  • Umfrage: In welchem Parhaus parken Sie? - 16.01.2018

    Umfrage: In welchem Parhaus parken Sie? - 16.01.2018

  • Brückensanierung zwischen Freistett und Gambsheim - 16.01.2018

    Brückensanierung zwischen Freistett und Gambsheim - 16.01.2018

  • Thomas Schwertel verstarb an Herz-Kreislaufversagen - 15.01.2018

    Thomas Schwertel verstarb an Herz-Kreislaufversagen - 15.01.2018

  • Storchennest von Kirche entfernt - 15.01.2018

    Storchennest von Kirche entfernt - 15.01.2018