Bad Rippoldsau-Schapbach

Der geplante Zaun am Schapbacher Freibad liegt im Kostenrahmen

Autor: 
Stefanie Müller
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
11. Juni 2021
Das Waldfreibad, bevor mit der Sanierung begonnen wurde. Wenn die Arbeiten abgeschlossen sind, wird es zahlreiche Neuerungen geben, etwa ein Liegedeck.

Das Waldfreibad, bevor mit der Sanierung begonnen wurde. Wenn die Arbeiten abgeschlossen sind, wird es zahlreiche Neuerungen geben, etwa ein Liegedeck. ©Wilfried Weiß

Das geplante Liegedeck des Waldfreibads in Schapbach braucht ein Geländer. Da genügend ­finanzielle Mittel vorhanden sind, entschied sich der Gemeinderat für die teuerste Variante.Lieber ein schickes, aber teure Edelstahlgeländer oder doch besser die kostengünstige Stabmatten? Im Rahmen der Sanie...
Weiterlesen und kommentieren mit bo+
Mit Ihrer kostenlosen Registrierung bei Baden Online erhalten Sie Zugriff auf 5 bo+ Inhalte.
Im Anschluß können Sie für nur EUR 3,90/Monat weiterhin bo+ Inhalte lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

„Probier’s mal mit Gemütlichkeit“, wird in der Gruppe gesungen. Für den Singkreis packt Niko Jäckle gerne seine Gitarre aus.
vor 1 Stunde
„Man bekommt so viel zurück“
Menschen mit geistiger Behinderung benötigen eine ganz besondere Betreuung. Für den Heilerziehungspfleger Niko Jäckle ist es eine Freude, mit diesen Menschen den Tag zu erleben.
Der Bundestagskandidat der Grünen für den Wahlkreis Schwarzwald-Baar/Oberes Kinzigtal, Thomas Bleile, stattete Oberwolfachs Bürgermeister Matthias Bauernfeind einen Besuch ab.
vor 2 Stunden
Oberwolfach
Oberwolfach, Gutach, Hornberg: Der Bundestagskandidat der Grünen, Thomas Bleile, besuchte in seinem Wahlkreis im Oberen Kinzigtal am Dienstag drei Gemeinden und fragte die Bürgermeister nach ihren Wünschen.
Der Hornberg-Tunnel am Südportal.
vor 3 Stunden
Hornberg
Nachdem 2016 ein Axiallüfter des Hornberg-Tunnels saniert wurde, steht jetzt die Instandsetzung des zweiten Lüfters an. Am 30. Juni und voraussichtlich am 7. Juli muss der Tunnel deshalb gesperrt werden.
Im Zug der Änderung des Bebauungsplans Dörfle in Halbmeil gelten künftig verschärfte Vorschriften in Sachen Artenschutz - auch bei Sanierungen im Bestand.
vor 3 Stunden
Wolfach - Halbmeil
Neue Regelungen in Sachen Artenschutz legen für künftige Sanierungen im Bestand die Latte höher. Im Zug der Änderung des Bebauungsplans Dörfle in Halbmeil sorgte das für Irritationen im Gemeinderat.
Die Firma Gebrüder Heinzelmann  - Sägewerk und Energieversorger in Halbmeil - plant Investitionen in die Modernisierung. Den Anfang macht ein sogenannter Energiecontainer.
vor 3 Stunden
Wolfach - Halbmeil
Die Familie Koch investiert in den Standort Halbmeil: Wolfachs Technischer Ausschuss gab grünes Licht für den Bau eines Energiecontainers – erster Schritt für weitere Projekte.
Erika Gaiser vom Freundeskreis Bolivienhilfe „Inti Ayllus“ verkauft auf dem Schiltacher Wochenmarkt Marmeladen. Mit dem Geld sollen Masken und Hygieneartikel gekauft werden, um die Ausbreitung von Corona zu verhindern.  
vor 3 Stunden
Schiltach
In dem südamerikanischen Land gibt es kaum Möglichkeiten, sich vor einer Ansteckung zu schützen. Erika Gaiser sammelt in Schiltach daher Spenden.
Klaus Wickersheimer nimmt diesmal die Coronapandemie als Thema seiner Kunst in den Blick.
vor 3 Stunden
Serie „Kunst taucht auf“ (5): Paul Armbruster
Die regionale Künstlergruppe „Forelle blau“ mit Mitgliedern in Schiltach und Schenkenzell plant für den Sommer wieder eine Freiluftausstellung zum Motto „Kunst taucht auf“ am Schiltach-Ufer. Die Vernissage findet am Freitag, 9. Juli, statt. Wir stellen die Künstler vor.
Firmenchef Manfred Kopf (von lInk) dankte Roland Moog, Heiko Himmelsbach und Irene Keller für ihre langjährige Treue zur Firma Kopf & Sohn.
vor 3 Stunden
Roland Moog seit 1980 in der Firma
Wie in vielen Betrieben konnte im Jahr 2020 bei der Firma Kopf & Sohn Heizung-Sanitär-Solar aus Steinach keine Weihnachtsfeier stattfinden. Nun wurden am Freitag in einer Feier im "Wilden Mann" die Ehrungen für langjährige Mitarbeiter nachgeholt.
Auf der grünen Wiese oberhalb der Bebauung (Am Bühl) und unterhalb der Kreuzbergkapelle soll in Hausach das Baugebiet Kreuzberg II entstehen. 
vor 3 Stunden
Hausach
Großes Thema in der Gemeinderatsitzung am Montag in Hausach war das Baugebiet Kreuzberg ll. Das Gremium fasste den Aufstellungsbeschluss und beauftragte einen Erschließungsträger.
Die Lob- und Preisträger der dreijährigen Ausbildung zum Industriekaufmann haben allen Grund zu feiern.
vor 3 Stunden
Hausach
Trotz erschwerter Bedingungen aufgrund der Corona-Pandemie hat der erste Jahrgang der dreijährigen Ausbidung zum Industriekaufmann an den Kaufmännischen Schulen Hausach überzeugt.
2019 wurde das Sandbühlfest das bisher letzte Mal veranstaltet – 2020 fiel es coronabedingt aus.
vor 3 Stunden
Hornberg - Niederwasser
Nachdem das Sandbühlfest des Musikvereins-Trachtenkapelle Niederwasser im vergangenen Jahr ausfallen musste, gibt es nun wieder Gelegenheit zu feiern – wenn auch nur an einem Tag.
Von vielen Grundstücken im Baugebiet Oberer Wiesenrain in Fischerbach wird man einen sehr schönen Blick ins Tal haben. 
vor 10 Stunden
Oberer Wiesenrain
Wieviel man pro Quadratmeter man hinlegen muss, wenn man im Gebiet Oberer Wiesenrain in Fischerbach bauen möchte, steht nun fest. Neben den Preisen legte der Gemeinderat auch Vergabekriterien fest.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Sieger der #Ballwechsel Aktion des Energiewerks Ortenau (ewo) wurde der VfR Achern. Im Acherner Hornisgrindestadion versammelten sich zur Preisverleihung: (von links) Erich Oser, Michael Müller, ewo-Geschäftsführer Matthias Friedrich, Oberbürgermeister Klaus Muttach, VfR-Achern Vorstandsvorsitzender Hans-Joachim Glunz, Malwin Lima, Bastien Touchemann, Thorsten Libis, Salvatore Vida, Carlos Fusaro.
    21.06.2021
    Sechs Vereine freuen sich über attraktive Preise
    Endlich: Das runde Leder rollt wieder. Über Monate mussten die Ortenauer Amateurfußballer tatenlos darben. Pünktlich zum Trainingsbeginn brachte die Preisverleihung der Aktion #Ballwechsel des Energiewerks Ortenau (ewo) den Gewinnern das Glück ins Haus.
  • Das trinationale Filmfestival der Hochschule Offenburg wird live aus dem FORUM Cinema in Offenburg gestreamt.
    16.06.2021
    Filmfestival Hochschule Offenburg – 53 Filme am Start
    Das trinationale studentische Filmfestival SHORTS wird dieses Jahr vom 1. bis 5. Juli live aus den FORUM Cinemas Offenburg gestreamt.
  • Unsere eigenen vier Wände: der Bau- und Sanierungsboom hält auch in der Ortenau weiter an. 
    15.06.2021
    Bauboom hält an – neue Förderprogramme ab 1. Juli
    Die Pandemie hat der Baubranche, den Architekten und Planern, den Landschaftsgärtnern sowie den Möbelhäusern weiter Auftrieb beschert. Renovieren und Sanieren stehen ganz oben auf der Liste der Vorhaben der Bauherren. Unser Magazin zeigt Aktuelles vom Markt auf.
  • Das Arbeitgeberversprechen "in good company" wird bei Hubert Burda Media wörtlich genommen. 
    14.06.2021
    Spannende Sales-Jobs: Im Dialog mit den Verbrauchern
    1903 als Druckerei gegründet, gehört Hubert Burda Media heute mit mehr als 1600 Arbeitsplätzen am Standort Offenburg zu den wichtigsten Arbeitgebern der Region und zählt mit weiteren Standorten zu einem der größten Medien- und Technologieunternehmen Europas.