Hornberger Stadtfest

"Die Jungen Zillertaler" reißen alle mit

Autor: 
Petra Epting
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
23. Juli 2018
Verknüpfte Galerie ansehen

Zogen eine mächtige Show ab und brachten das feierfreudige Publikum, das jeden Spaß mitmachte, ohne eine einzige Pause immer mehr in Wallung: »Die Jungen Zillertaler«, die erstmals in Hornberg zu Gast waren. ©Petra Epting

Hornberg feierte am Wochenende ein gelungenes Stadtfest und begrüßte Tausende von Besuchern. Viele musikalische Gruppen und auch die Vereinsgemeinschaft sorgten für ein großes Rahmenprogramm, das bestens ankam.

Ein brechend voller Bärenplatz – und beste Stimmung in der gesamten Innenstadt und auf drei Bühnen: Hornberg war am Wochenende das Ziel zahlreicher Besucher, die teilweise lange Fahrten auf sich nahmen. Vor allem die große Anzahl auswärtiger Gäste war neben der Programmauswahl, die rundum gelobt wurde, eine positive Überraschung und Grund genug, dass die Damen der Tourist-Info Hornberg, die federführend mit der Vereinsgemeinschaft und den Gastronomen für das Event verantwortlich waren, über das ganze Gesicht strahlten.

- Anzeige -

Premieren

Bürgermeister Siegfried Scheffold eröffnete das Stadtfest unter dem Motto »Schießen und Genießen« mit einem Fassanstich und hatte als Premiere gar eine Weinprinzessin an seiner Seite. Eine weitere Premiere war die dritte Bühne, die Städtlebühne, die trotz Skepsis im Vorfeld bestens ankam. Aktionen, Vorführungen und Kleinkunst an allen Ecken und Enden – den Besuchern  gefiel's und die Standbetreiber hatten zwei Tage lang alle Hände voll zu tun. Auf der Bärenplatzbühne führte Moderator Alfredo Sanchez durch das Programm. Erfreulich war auch die Resonanz auf zwei neue Hornberger Angebote: die neue Tagespflege des Stephanus-Hauses, die am 1. August an den Start gehen wird, und das Atelier Janet gegenüber dem Rathaus.  

Mehr zum Thema

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

Hausach
vor 2 Stunden
Der Verein »Wir für Burkina« setzt sich seit zehn Jahren intensiv für die Bildung in Burkina Faso ein. Mitglieder stellten am Montag ihre Arbeit im Gemeinderat vor und warben um eine Einwilligung der Stadt zu einer trinationalen Partnerschaft mit Arbois und Douroula.
Bad Rippoldsau-Schapbach/Freudenstadt
vor 5 Stunden
Lebhafte Diskussionen, spannenden Gespräche und interessierte Teilnehmer prägten die Wild-Tier-Konferenz am Wochenende im Kurhaus in Freudenstadt. Bernd Nonnenmacher, Leiter des Alternativen Wolf- und Bärenparks in Bad Rippoldsau-Schapbach, zieht im OT-Gespräch Bilanz.
Spanische Weiterbildungsakademie in Hornberg verstärkt Team
vor 7 Stunden
Es läuft gut bei der Spanischen Weiterbildungsakademie (AEF) in Hornberg. Neu im Team ist Concetta Fiorentino aus Triberg. Die Mitarbeiter beraten Geflüchtete, Migranten und die Unternehmen kompetent zu vielen Themen und unterstützen vielseitig beim Zurechtfinden in der neuen Heimat.
Hausach
vor 8 Stunden
Im Juli entschied der Gemeinderat, bei der Lebensmittelversorgung der Hausacher Bürger auf Rewe zu setzen, der am Bahnhof einen Vollsortimenter bauen will. Am Montag fiel nun auch der Beschluss, die baurechtlichen Voraussetzungen dafür zu schaffen.
Aus dem Gemeinderat Schiltach
vor 10 Stunden
Die Stadtwerke Schiltach bewirtschaften  die Betriebszweige Wasserversorgung, Nahwärmeversorgung und Energieerzeugung, die zusammengerechnet einen Gewinn in Höhe von 26 857,83 Euro für das Abrechnungsjahr 2017 erwirtschaftet haben, erläuterte Stadtkämmerer Herbert Seckinger dem Gemeinderat im...
Aus dem Gemeinderat Schiltach
vor 10 Stunden
Insgesamt stellte die Stadt im vergangenen Jahr für das laufende Kindergartenjahr 2017/18 einen Bedarf von 154 Kindergarten- und 40 Krippenplätzen fest. Die Anzahl der Plätze steigt in der Bedarfsplanung 2018/19 auf insgesamt 164 Kindergarten- und 48 Krippenplätze, hatte der Gemeinderat am...
Wolfach
vor 17 Stunden
Höhere Zuschüsse seitens des Landkreises an die Kommunen für die Schülerbeförderung, hatten Wolfachs Gemeinderat und die CDU-Kreistagsfraktion bereits im Juli gefordert. Jetzt gibt es Rückendeckung: Auch die Freien Wähler im Kreis fordern nun eine Anhebung des Beitrags.
Spektakuläre Aktion
vor 20 Stunden
Maßarbeit war am Dienstag oberstes Gebot beim Zusammenbau des neuen »Bollenbacher Stegs« über die Kinzig, der in rund vier Wochen den Stadtteil Bollenbach mit Steinach verbinden soll.
»Bewegung rund um Welschensteinach«
vor 21 Stunden
Bei Traumwetter starteten am Sonntagnachmittag mehr als 80 Teilnehmer bei »Bewegung rund um Welschensteinach«. Der Erlös der Aktion ging an den Förderverein für krebskranke Kinder in Freiburg. 
Hausach
vor 22 Stunden
Das ganze Jahr hat die Stadtkapelle schon ihren 200. Geburtstag gefeiert. Höhepunkt sollte das dreitägige Fest am vergangenen Wochenende werden – und die Verantwortlichen sind dankbar: Das hat genau so hingehauen.
Aus dem Ortschaftsrat Lehengericht
vor 23 Stunden
Die Lehengerichter Ortschaftsräte sind sich einig: Die Verwaltungs-Abteilungen im Lehengerichter Rathaus sollen weiterhin dort unterbracht bleiben. Für den geplanten Umbau des Schiltacher Rathauses bevorzugen sie eine »kleine Lösung«. 
Hausach
16.10.2018
Der Gemeinderat vergab am Montag einstimmig die Aufträge für die Rohbauarbeiten und für die Elektroarbeiten für die Erweiterung der Graf-Heinrich-Schule.