Auch der Bürgermeister gratuliert

Elfriede Brucker feiert in Haslach ihren 90. Geburtstag

Autor: 
Sybille Wölfle
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
10. September 2019

Bürgermeister Philipp Saar gratulierte Elfriede Brucker am Montag zum 90. Geburtstag. Am Sonntag hatte sie im Kreise ihrer Lieben gefeiert. ©Sybille Wölfle

Die Haslacherin Elfriede Brucker hat am Sonntag im Kreise ihrer Lieben ihren 90. Geburtstag gefeiert. Bürgermeister Philipp Saar besuchte die Jubilarin am Montagvormittag. 

Saar gratulierte Brucker ganz herzlich im Namen der Stadt Haslach und natürlich auch mit seinen ganz persönlichen Glückwünschen und überreichte Elfriede Brucker das Buch von Manfred Hildenbrand »Haslach in alten Photographien« und einen großen Blumenstrauß. Saar übermittelte auch die besten Glück- und Segenswünsche von Landrat Frank Scherer sowie von Ministerpräsident Winfried Kretschmann.

Elfriede Brucker freute sich sehr, dass sie am Sonntag ihren 90. Geburtstag mit ihrer ganzen Familie zuhause in ihrem Haus in der Simon-Fink-Straße 14 feiern durfte. Dort verbringt Elfriede Brucker, obwohl sie krankheitsbedingt leider im Rollstuhl sitzen muss, sehr gut betreut ihren Lebensabend. Das Gedächtnis der dreifachen Oma ist noch relativ gut in Schuss, und das Zeitunglesen gehört immer noch zu ihrem täglichen Ablauf. 

- Anzeige -

1954 geheiratet

Elfriede Brucker, deren große Leidenschaft früher das Nähen, Stricken, Häkeln, Backen und Gärtnern war, wuchs als einziges Kind der Eheleute Josef und Katharina Schöner wohl behütet im Haslacher Eichenbach auf. Am 15. Mai 1954 heiratete sie in der Pfarrkirche St. Arbogast ihren geliebten Josef.

Das Paar bekam im Laufe der Ehe drei Kinder, Winfried, Sybille und Wolfgang und feierte zusammen die goldene und auch die diamantene Hochzeit. Ein großer Schicksalsschlag war für die Jubilarin, dass ihr geliebter Ehemann Josef Brucker am 2. Dezember 2017 verstarb. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

vor 6 Stunden
Wolfach
Der erste Naturparkmarkt in Wolfach zog viele Besucher an, die sich davon überzeugen und probieren konnten, was die Region an ländlichen Produkten bieten kann. Das gute Wetter trug sein Quentchen Glück zum Erfolgskonzept bei.   
vor 7 Stunden
Gutach
Die aktuelle Gutacher Malerkolonie mit Werner Luft, Willy Heine, Beate Axmann, Martina Dieterle und Wendelinus Wurth sowie neuerdings Dorota Buriana Petrow bestreitet die neue Herbstausstellung im Kunstmuseum Hasemann-Liebich in Gutach. »Ungeschminkt« heißt deren Titel und zeigt ganz aktuelle Werke...
vor 9 Stunden
Haslach im Kinzigtal
Einen gelungenen Auftritt legte der in Haslach wohnende Jürgen Kern bei der RTL-Sendung »Das Supertalent« hin. Die Jury um Dieter Bohlen war von der Darbietung des Kunstpfeifers begeistert.  
vor 12 Stunden
Hofstetten
Der Förderverein Kindergarten »Sterntaler« Hofstetten hat am Freitag seine vierte Rocknacht veranstaltet. Die Einnahmen solcher Veranstaltungen sollen künftig auch der Hofstetter Schule zugutekommen.    
vor 15 Stunden
Hausach
Bei der Hauptversammlung der Hausacher Landfrauen im Februar mussten die geplanten Neuwahlen mangels Kandidatinnen gestrichen werden. Das Vorstandsteam erklärte sich aber bereit, die Arbeit noch ein Jahr kommissarisch fortzusetzen – wenn sich bis dann kein Nachwuchs finde, müsse der Verein...
vor 18 Stunden
Hornberg
Mit einer Enthaltung (Stadtrat Hermann Lehmann, CDU) stimmte der Gemeinderat am Mittwoch für die Antragsstellung auf Anerkennung der Wilhelm-Hausenstein-Schule als Naturpark-Schule. Der Antrag wird Ende Oktober gestellt.
14.09.2019
OT Serie im Jubiläumsjahr - 100 Jahre Kino Haslach (2)
Seit 100 Jahren sind die Haslacher in der glücklichen Lage, ein Kino in ihrer Gemeinde zu haben. Anlässlich des Jubiläums gibt es im OT eine wöchentliche Serie rund um das Kino. Heute geht es um das Erfolgsgeheimnis der Familie Prinzbach.  
14.09.2019
Haslach im Kinzigtal
Das Haslacher Seniorenwerk bietet in den kommenden Monaten verschiedene Kurse an für jeden, der gern mit Holz werkelt.   
14.09.2019
Gutach
Bürgermeister Siegfried Eckert wird die bereits auf 23. Oktober terminierte Einwohnerversammlung aufs Frühjahr verschieben. Der Grund: Auf zwei für die Gutacher wichtige Themen gebe es bis dahin noch keine Antworten.
14.09.2019
Gutach
Es ist eine unendliche Geschichte: Mit der Versetzung des Funkmasts ist die LTE-Versorgung im Ort schlechter statt besser geworden. Die Gemeinde will die Telekom nun per Anwalt auffordern, endlich ihr Versprechen einzulösen
14.09.2019
Steinach - Welschensteinach
16 Kinder zwischen neun und zwölf Jahren haben die Sommerferien beim Steinacher Sommerspaßfinale bastelnd ausklingen lassen. Eingeladen dazu hatte die Musikkapelle Welschensteinach.  
14.09.2019
Kinzigtal
Das Talgeflüster ist ein ironischer Wochenrück- und -ausblick der Kinzigtal-Redakteure jeden Samstag. 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 10.09.2019
    Feiern in Dirndl und Lederhose
    Fürs Oktoberfest nach München fahren? Das muss nicht sein! Denn die »Wunderbar« in Neuried-Altenheim holt das Event am 2. und 5. Oktober stilecht in die Ortenau – im beheizten Zelt mit Maßbier, Haxn und Live-Band.
  • 06.09.2019
    Die Edelbrennerei Wurth in Neuried-Altenheim feiert Mitte September ihr 100-jähriges Bestehen. 
  • Auch eine neue Brennerei wird am 14. September eingeweiht und vorgestellt.
    30.08.2019
    Am 14. und 15. September
    Die Edelbrennerei Wurth in Neuried-Altenheim feiert Mitte September ihr 100-jähriges Bestehen. Dafür öffnet Inhaber Markus Wurth ein Wochenende lang seine Tore und bietet außerdem exklusive Editionen seiner Kreationen an. 
  • 28.08.2019
    Relaxen und Genießen im Renchtal
    Das Ringhotel Sonnenhof in Lautenbach im Renchtal begrüßt seine Gäste mit einer einzigartigen Kulisse am Fuße des Schwarzwaldes. Ob im Restaurant, bei den Spa-Angeboten, für Tagungen oder Hochzeiten – der Sonnenhof ist die ideale Adresse zum Relaxen und Genießen.