Hornberg

Felix Zapf ist der Hornberger Robin Hood

Autor: 
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
26. Juni 2019

Felix Zapf (links) bei den Proben zum kommenden Abendstück »Robin Hood«, das am Freitag, 2. August, Premiere feiern wird. ©Ingrid Kegel

Die Geschichte um den Helden Robin Hood ist legendär und viele kennen ihn aus den Verfilmungen. Nun kommt er auf die Freilichtbühne Hornberg und wird von Felix Zapf verkörpert. Der 29-jährige Hornberger spielt seit rund 15 Jahren Theater. Wissen Sie noch, was Sie dachten als Sie das erste Mal hö...
Weiterlesen und kommentieren mit bo+
Mit Ihrer kostenlosen Registrierung bei Baden Online erhalten Sie Zugriff auf 5 bo+ Inhalte.
Im Anschluß können Sie für nur EUR 3,90/Monat weiterhin bo+ Inhalte lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

vor 2 Stunden
Kunstausstellung
Eine faszinierende Kunstausstellung wurde am Sonntagmorgen im Refektorium des alten Kapuzinerklosters in Haslach eröffnet: Herbert Siemandel-Feldmann zeigt Kohlezeichnungen mit Tierporträts. Das Interesse des Publikums war bereits bei der Vernissage groß.
vor 5 Stunden
Gemeinderat
Die Absturzkante beim freigelegten Hohensteinfelsen in Schiltach muss gesichert werden. Die Stadtverwaltung schlägt zwei Zaunvarianten mit einer Kostendifferenz von rund 20 000 Euro vor. Die Räte möchten sich aber erst ein Bild vor Ort machen, bevor sie eine Entscheidung treffen. 
vor 5 Stunden
Veranstaltungsreihe
Sechs Veranstaltungen stehen in diesem Jahr im Rahmen der Kinzigtäler Flößerwoche vom 28. September bis 5. Oktober an. Ein Höhepunkt ist dabei die geplante Genusswanderung von ­Alpirsbach nach Schiltach mit Hansy Vogt.
vor 7 Stunden
Konzert "Harmonie" Schapbach
Zu einem Abendkonzert im Rahmen der Kurkonzerte hatte die Tourist-Information am Freitag auf den Campingplatz »Alisehof« nach Schapbach eingeladen. Viele Gäste waren der Einladung gefolgt. Eine Premiere gab es auch an diesem Abend: Erstmals trat der Musikverein »Harmoniie« mit seinem neuen...
vor 7 Stunden
Serie Gutacher Malerkolonie "ungeschminkt" (5)
Wir stellen in einer täglichen Serie die Künstler der aktuellen Gutacher Malerkolonie vor. Sie beschreiben, was sie zur neuen Ausstellung im Kunstmuseum Hasemann-Liebich mit dem Titel »ungeschminkt« erarbeitet haben.
vor 7 Stunden
Bike-Park
Im Bike-Park in Wolfach gibt es am Samstag, 5. Oktober, Spannung und Action: Beim jährlichen Finallauf der »European-4Cross-Series« werden mehr als 100 Fahrer erwartet, die spannende Mountainbike-Rennläufe präsentieren werden. Beginn ist um 9.30 Uhr mit einem freien Training.
vor 7 Stunden
Einige sportliche Großereignisse
Genau heute vor 25 Jahren war es soweit: Die Einweihung der Eichenbachsporthalle wurde am 24. September gefeiert. 6,4 Millionen Mark hatte sie gekostet. Eine Investition, die sich gelohnt hat.
vor 7 Stunden
400 Euro pro Einrichtung
Nur strahlende Gesichter bei den Vertretern aller Kindergärten in der Raumschaft Haslach gab es bei der Spendenübergabe durch die Volksbank. 
vor 7 Stunden
Gutach
Über die Vorzüge von Gutach als Ferienort kamen gleich zwei Gästefamilien ins Schwärmen, als Gutachs Bürgermeister Siegfried Eckert sie am Donnerstag ins Rathaus einlud: Die Geschwister Frank und Ina sowie Vater Heinz Meyer aus Bienenbüttel in der Lüneburger Heide und das Ehepaar Roger Zaman und...
vor 7 Stunden
Hornberg
Helfer des CVJM reparieren Holzschiff im Außenbereich des Kindergartens "Arche Noah"
vor 14 Stunden
Hausach/Hornberg
Nicht mit einer Prozession, dafür mit einem Open-Air-Gottesdienst feierten die Hausacher ihre Patrozinium. Katharina Gerth wurde offiziell in ihr Amt als Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheit Hausach/Hornberg eingeführt. 
vor 18 Stunden
Katholische Kirche in Schiltach
Es war ein musikalisches Experiment mit geradezu atemberaubenden Gegensätzen: das Kirchenkonzert am Freitag in der katholischen Kirche St. Johannes der Täufer in Schiltach.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -