Fischerbach

Gebürtiger Fischerbacher Künstler malt „Harmonie“-Bild

Autor: 
Christine Aberle
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
10. Dezember 2019

Farbenfrohes „Harmonie“-Gemälde übergeben (von links): Johann Georg Mayer, Thomas Schneider und Jürgen Isenmann. ©Christine Aberle

Der aus Fischerbach stammende Johann Georg Mayer (stammend von der Säge)  hat der Gemeinde Fischerbach und der Musik- und Trachtenkapelle ein Ölgemälde überlassen. 

Anlass ist das bevorstehende 100-jährige Bestehen der Kapelle mit dem Erstellen eines Festkalenders, in dem das Gemälde mit dem Titel „Harmonie“ einen Platz gefunden hat. 

„Harmonie“ ist der Titel, weil der Künstler 15 Jahre in der Musik- und Trachtenkapelle „Harmonie“ Fischerbach Trompete gespielt hat und dabei eine tolle Zeit hatte, wie er erzählte. Gleichzeitig sei für ihn Harmonie, wenn er aus seinem Wohnort Tauberbischofsheim auf Besuch kommt und hier Harmonie wie zu früheren Zeiten erlebt.

Etwa 30 Arbeitsstunden

Mayer hat das Gemälde in etwa 30 Stunden gefertigt. Angefangen mit Bleistiftzeichnungen ist das Werk mit fünf Ölschichten bis zur Plastizität gewachsen. Ansichten aus Fischerbach, die dem Künstler wichtig sind, hat er darin verewigt.

- Anzeige -

Dazu zählen Kirche, Kapelle, Rathaus, Gasthaus „Ochsen“, Ramsteinerhof und Bühlhof. Das Gemälde ist sehr farbintensiv. „Ich bin ein bevorzugter ‚Rotmaler‘“, erklärte der Künstler. 

„Wow-Effekt“

Bürgermeister Thomas Schneider meinte stolz:  „Ich wusste nicht, dass wir in Fischerbach so einen Künstler großgezogen haben.“ Jürgen Isenmann, der Vorsitzende der Trachtenkapelle, erzählte von einem „Wow-Effekt“, als er das Gemälde zum ersten Mal gesehen habe.

Es sei so vielfältig wie die Trachtenkapelle.  „Es drückt exzellent aus, was du mit Heimat verbindest“ sagte er zum Künstler gewandt.

Wo das Kunstwerk letztendlich seinen Platz finden wird, muss noch ausgelotet werden.  Auf jeden Fall soll es ein Platz sein, wo Bürger der Gemeinde und  Mitglieder des Musikvereins aus- und eingehen, damit die Arbeit auch gewürdigt werden kann.
 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

Über den Stand der Arbeiten am Jugend und Freizeitheim der evangelische Kirche informiert Pfarrer Christian Meyer in einem Youtube-Video.
vor 53 Minuten
Jugend und Freizeitheim
Über den Stand der Arbeiten am Jugend und Freizeitheim Fehrenbacherhof der evangelische Kirche informiert Pfarrer Christian Meyer in einem Youtube-Video.
„Trottefest to go“: Abteilungskommandant Jürgen Schätzle und sein Stellvertreter Ralf Müller halfen bei der Essensausgabe mit.
vor 1 Stunde
Haslach im Kinzigtal
Das „Trottefest to go“ kam gut bei der Bevölkerung an. Natürlich hoffen aber alle, dass es nächstes Jahr wieder im gewohnten Rahmen stattfinden kann.
Es gibt zwar nicht allzu viele Spielgeräte, aber die vorhandenen machen den Kindern großen Spaß.
vor 1 Stunde
Spielplatz-Test (9)
 Volontärin Steffie Baumbach macht zusammen mit ihrem Mann Stefan und ihren zwei Mädchen Leni (sechs Jahre) und Maja (drei Jahre) den Praxistest. Insgesamt 15 Spielplätze stehen im Raum Haslach auf der Liste. Heute: der Spielplatz am Waldsee.
2020 hatten die Kinder beim Sommerspaß mit der katholischen Frauengemscheinschaft Mühlenbach viel Spaß in der freien Natur.
vor 2 Stunden
Mühlenbach
Die Gemeindeverwaltung von Mühlenbach plant das Sommerspaßprogramm 2021 und würde sich über Hilfe und Anregungen von Vereinen und engagierten Bürgern freuen.
Benjamin Walter hat viele Ideen, wie man im „Dixi“ künftig wieder bei verschiedenen privaten und öffentlichen Events viele schöne Stunden verbringen könnte. Derzeit kann man nach Vorbestellung bei Pois dort Köstlichkeiten aus Portugal abholen.
vor 11 Stunden
Besitzer Fan von Pois
Das "Dixi" war früher Kult und das weit über die Grenzen von Haslach hinaus. Nun hat Benjamin Walter viele gute Ideen, wie das wieder so werden könnte. Dabei kann man das "Dixi" auch mieten.
Das Testzentrum in der Hausacher Stadthalle wird für zwei Termine zum Impfzentrum: Bürgermeister Wolfgang Hermann und Viktoria Malek kündigen für den 21. Mai und 11. Juni eine große Impfaktion des mobilen Impfteams an, auch für die Impfberechtigten aus Wolfach, Oberwolfach, Hornberg und Gutach. 
vor 11 Stunden
Kinzigtal
Impfberechtigte der Gemeinden Hausach, Wolfach, Hornberg, Oberwolfach und Gutach können sich am 21. Mai und 11. Juni in der Hausacher Stadthalle mit Impfstoff von Biontech/Pfizer impfen lassen.
Acht Interessierte nahmen am Samstag an einer Aktion des Nabu Mittleres Kinzigtal anlässlich der „Stunde der Gartenvögel" teil.
vor 11 Stunden
„Stunde der Gartenvögel“
Die bundesweite Aktion „Stunde der Gartenvögel“ nahm am Samstag der Naturschutzbund (Nabu) Mittleres Kinzigtal zum Anlass, sich im Brühl gegen eine weitere Bebauung auszusprechen.
Informierten über die Vereinbarung zur Kirchennutzung durch die rumänische Pfingstgemeinde „Maranatha“ (von links): Irene Schneider, Stefan Popovici, Pastor Dorin Piris und Pfarrer Christian Meyer.
vor 11 Stunden
Haslach im Kinzigtal
Untermieter für die evangelische Kirche in Haslach: Die rumänische Pfingstgemeinde „Maranatha“ aus Freiburg nutzt die Räumlichkeiten immer sonntags ab 17 Uhr für Gottesdienste.
Tourist-Info-Leiter Gerhard Maier (von links), die neue Platzwartin Bettina Matheisen und Bürgermeister Thomas Geppert wagten am Freitag symbolisch gemeinsam den Abschlag für Wolfachs Minigolf-Saison 2021.
vor 14 Stunden
Wolfach
Wolfachs Minigolfanlage steht ab Samstag bereit für Besucher: Bettina Matheisen tritt den Dienst als Platzwartin an. Dabei könnte es auch ein zweites Übergangsjahr geben.
Pfarrer Christoph Nobs verabschiedete Alfredo Sanchez nach 21 Jahren aus dem Pfarrgemeinderat.
vor 14 Stunden
Hornberg
Seelsorgeeinheit Hausach-Hornberg verabschiedet Pfarrgemeinderat und den Vorsitzenden des Rats Alfredo Sanchez nach 21 Jahren. Der Hornberger tritt aus gesundheitlichen Gründen zurück.
Die unterschiedlichen Übungen haben sie ausgedruckt und eingeschweißt an Holzlatten befestigt. 
vor 15 Stunden
Hofstetten
Entlang des Winterhaldenwegs in Hofstetten fallen den Wanderern derzeit neue Wegbegleiter ins Auge.
Die unterschiedlichen Übungen haben sie ausgedruckt und eingeschweißt an Holzlatten befestigt. 
vor 15 Stunden
Hofstetten
Entlang des Winterhaldenwegs in Hofstetten fallen den Wanderern derzeit neue Wegbegleiter ins Auge.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Präzision ist bei der Philipp Kirsch GmbH das A und O: Hier wird beispielsweise vermessen, ob das Gerät die eingestellte Temperatur auf lange Sicht exakt hält. 
    16.05.2021
    Philipp Kirsch GmbH: Kühlung in Kliniken und Apotheken
    Wenn es darum geht, Empfindliches im exakten Kühlbereich zu lagern, sind die Produkte der Philipp Kirsch GmbH gefragt. Das Unternehmen ist weltweit agierender Hersteller von professionellen Kühl- und Gefrierschränken für das Gesundheitswesen. Der Spezialist stellt ein!
  • Präzision ist bei der Philipp Kirsch GmbH das A und O: Hier wird beispielsweise vermessen, ob das Gerät die eingestellte Temperatur auf lange Sicht exakt hält. 
    16.05.2021
    Philipp Kirsch GmbH: Kühlung in Kliniken und Apotheken
    Wenn es darum geht, Empfindliches im exakten Kühlbereich zu lagern, sind die Produkte der Philipp Kirsch GmbH gefragt. Das Unternehmen ist weltweit agierender Hersteller von professionellen Kühl- und Gefrierschränken für das Gesundheitswesen. Der Spezialist stellt ein!
  • Kompetente Beratung und Produkte zum Anfassen: Die Badausstellung lädt zum persönlichen Austausch ein. 
    12.05.2021
    Rundum-sorglos-Paket für Ihre Badsanierung
    So einfach kann der Weg zum modernen und stilvollen Badezimmer sein: Kostenlose Beratung, Festpreis und alle Leistungen der Badsanierung komplett aus einer Hand. Und mit dem Online-Konfigurator lässt sich vorab die gewünschte Badvariante bequem auswählen.
  • Das Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020 sieht nicht nur Spitze aus, sondern hat ganz schön Power. 
    11.05.2021
    Mit Rückenwind in den Sommer: Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020
    Für alle, die ein E-Bike suchen, das sie überall hin mitnehmen können, um mobil und flexibel zu bleiben, hat bo.de das passende Angebot: Das Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020 mit Mega-Reichweite. Es winkt ein Preisvorteil von 550 Euro.