Platz reicht nicht aus

Großer Andrang beim Oldtimertreffen in Welschensteinach

Autor: 
Udo Weppler
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
18. September 2019

(Bild 1/2) Der BWM AM 1 Dixi 1 von Hans Palmer aus Zell gewann beim Wettbewerb »Auto«. ©Udo Weppler

Der MSC Welschensteinach war am Sonntag erstmals der Veranstalter des Oldtimertreffen bei der Allmendhalle. Seit 1999 findet das sehr beliebte Treffen schon in Welschensteinach statt und auch dieses Mal war es ein Erfolg.

Viele Jahre lud die Trachten- und Volkstanzgruppe zum Oldtimertreffen nach Welschensteinach ein. Jetzt organisierte am Sonntag zum ersten Mal der MSC Welschensteinach dieses Treffen bei der Allmendhalle.

Der Platz war schnell gefüllt mit historischen Fahrzeugen aus den verschiedenen Epochen der Automobilgeschichte und auch viele alte Schlepper und Motorräder war gekommen. Der Andrang war so groß, dass es einen richtigen Stau von historischen Fahrzeugen gab.

Kurzerhand funktionierten die Veranstalter einen Parkplatz, den man für die Besucher vorgesehen hatte, als Ausstellungsfläche um. Aber auch das war noch nicht ausreichend, um alle Fahrzeuge einen Platz zu geben. Schweren Herzen musste man 40 Fahrzeuge abweisen. An diesem wunderschönen Spätsommertag waren wohl auch viele Oldtimer-Besitzer spontan nach Welschensteinach gefahren.

Mehr als 800 Besucher

So konnten die mehr als 800 Besucher  etwa 100 historische Autos, 70 Schlepper und 150 Motorräder bewundern. Viele führten mit den Besitzern auch das eine oder andere »Benzingespräch«. Unter den vielen Fahrzeugen gab es verschiedene Erhaltungszustände: Fahrzeuge, die in Würde gealtert sind und welche, die eine schöne Patina hatten bis zu solchen, die sehr aufwendig restauriert worden waren und wie neu dastanden.

Die ältesten motorisierten Fahrzeuge waren zwei NSU-Motorräder aus dem Jahre 1928, die aussahen als seien sie gerade erst von Werk gekommen. Bei den Autos konnte man vom Youngtimer bis zum Oldtimer alles sehen. Angefangen von Opel Manta, Ford Capri, MG Roster verschiedener Epochen, über Gogo-Mobil bis hin zu eine Volvo »Katzenbuckel« aus dem Jahr 1961.

- Anzeige -

Für den Kleinstwagen BMW Isetta, der für zwei Personen ausgelegt war, gab es sogar einen kleinen Wohnwagen. Das älteste Auto an diesem Tag war der BMW AM I Dixi 1 aus dem Jahre 1931 von Hans Palmer aus Zell mit 15 PS aus 800ccm Hubraum. Das Fahrzeug ist noch im Originalzustand und voll fahrtüchtig.

Schlepper zu bestaunen

Auch bei den Schleppern kamen die Besucher oft aus dem Stauen nicht raus. Einer der Hubraumriesen kam aus Steinach: ein Lanz Bulldog 1506 aus dem Jahre 1941. Es war auch der älteste Schlepper an diesem Tag, der von seinem jetzigen Besitzer Helmut Brucker wieder voll funktionsfähig gemacht wurde. 

Im Zweiten Weltkrieg war er von der Wehrmacht beschlagnahmt worden und diente als Kraftquelle für ein Sägewerk. Später wurde er ausrangiert und in Wald vergessen. Erst 1990 wurde er wiederentdeckt und instandgesetzt. Nicht weit davon entfernt war ein roter Porsche Schlepper aus dem Jahre 1961 zu bewundern. Das Model Standard T 217 hat Siegbert Himmelsbach aufwendig restauriert und viel Zeit und Geld reingesteckt, aber es war die Mühe wert.

Das älteste Fahrzeug auf dem Gelände war aber ein Hochfahrrad aus dem Jahre 1870 von Karl Grafmüller aus Herbolzheim mit Beleuchtung.

Neben den schönen Fahrzeugen gab es auch noch ein kleines Rahmenprogramm  vom MSC mit Trial-Vorführungen. Hier konnten die Zuschauer sehen, was für Hindernisse man alles mit einem Motorrad oder mit einem Rad bewältigen kann. 
Auch die Bewirtung war bestens. Die Veranstalter waren mehr als zufrieden und  so wird es nächstes Jahr wieder ein Oldtimertreffen geben.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

vor 6 Stunden
Schmalzenhof
Der Schmalzenhof in Hofstetten hat nun eine Leader-Plakette: Der Neubau einer Vesperstube mit Ferienwohnung mit Integrierung der denkmalgeschützten Kornkammer wurde gefördert.
vor 8 Stunden
Haslach im Kinzigtal
Anwohner in der Haslacher Lippstraße haben eine Gemeinschaftsaktion ins Leben gerufen.
vor 8 Stunden
Haslach im Kinzigtal
Mitglieder der Haslacher Schwarzwaldvereinsortsgruppe haben in den vergangenen Tagen den Waldlehrpfad auf Vordermann gebracht. 
vor 15 Stunden
Hornberg
Seit Montag dürfen Speisegaststätten wieder Gäste bewirten. Für die Hornberger Gastronomen lief die erste Woche noch recht ernüchternd an. In den Lokalen mit Abholservice läuft dieser auch weiter.  
vor 18 Stunden
Haslach im Kinzigtal
Für die Verkehrsplanung erhält das Regierungspräsidium Freiburg immer wieder Vorschläge von Bürgern – so auch jüngst zur heiß diskutierten B33-Umfahrung bei Haslach. Eine Idee kam bei den Leuten gut an, würde nun von der Behörde aber trotzdem abgelehnt.
vor 19 Stunden
Gutach
Zehn Jahre nach dem ersten Vorstoß für einen Solarpark im Steinenbach scheint Fotovoltaik auf Freiflächen nun wieder rentabel zu sein. 
vor 21 Stunden
30 Jahre Städtepartnerschaft Geising-Schiltach (2):
Die Stadt Schiltach wurde 1990 auf der Suche nach einer Partnergemeinde südlich von Dresden fündig. Ab 1991 nehmen Besuche an Fahrt auf.
25.05.2020
Hausach
Künstler können zu Corona-Zeiten zwar in ihrem Atelier ungehemmt malen – die Möglichkeit, mit ihren Kunstwerken an die Öffentlichkeit zu kommen, sind  aber eher begrenzt. Das Offenburger Tageblatt stellt in einer kleinen Serie regionale Künstler und ihr (derzeitiges) Lieblingsbild vor.  
25.05.2020
Hausach
Das Museum auf Nias mit Café, Herberge und Zoo ist wegen der Coronakrise in Gefahr. Der Hilferuf von Pater Johannes Hämmerle wurde in Hausach gehört. 
25.05.2020
Zweckverbandsitzung
Rund zwei Millionen Euro kosten die Maßnahmen zum Hochwasserschutz in Bollenbach. Der Zweckverband hat nun am Mittwoch Arbeiten im Wert von rund 1,5 Millionen Euro vergeben.
25.05.2020
Steinacher Bildstöcke und Wegkreuze (10)
Bildstöcke und Wegkreuze oder auch Flurkreuze genannt sind Zeichen und Zeugen besonderer Volksfrömmigkeit der ländlichen Heimat. Auf der Gemarkung Steinach kann man an insgesamt zehn Bildstöcken und zwölf Wegkreuzen einen kurzen Halt zur inneren Einkehr machen – wir stellen sie in einer kleinen...
24.05.2020
Hausach
Die Hausacher Gastronomiebetriebe sind unterschiedlich zufrieden mit den ersten Öffnungstagen nach Corona. Welche Betriebe vom Neustart profitieren.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Eine reduzierte Formensprache, robuste Materialien und eine seriöse Optik zeichnen Möbel von Musterring aus.
    vor 19 Stunden
    Möbel RiVo in Achern: Wohnwelt auf 8000 Quadratmetern
    Bei der Einrichtung zählt einzig und allein der persönliche Geschmack. Und Geschmack ist bekanntlich vielseitig. Gerade deshalb bietet das Einrichtungshaus Möbel RiVo in Achern-Fautenbach eine riesige Auswahl an Markenkollektionen von Top-Designern und -Herstellern wie Musterring.
  • Schöne Outdoor-Möbel bringen Farbe in den Garten.
    18.05.2020
    Mit Bühler Einrichtungen "Freiräume" nach Wunsch gestalten
    Kaum blitzt im Frühling die Sonne noch etwas schüchtern durch die Wolken, freuen sich Garten- und Terrassenbesitzer darauf, schon bald wieder ihr Outdoor-Wohnzimmer nutzen zu können. Für Ihre grüne Oase sind Sie noch auf der Suche nach schicken und eventuell nicht ganz alltäglichen Hinguckern? Dann...
  • Schulabschluss in der Tasche - und was nun? IHK und Wirtschaftsjunioren Ortenau helfen bei der Orientierung.
    14.05.2020
    Mit IHK und Wirtschaftsjunioren: Die Zukunft beginnt jetzt!
    Ausbildung? Weiterführende Schule? Ein Studium - oder vielleicht eine tolle Kombi zwischen Theorie und Praxis? Die letzten Schulwochen sind angebrochen und du hast noch keinen blassen Schimmer, wie es weitergehen soll? Dann probier’ doch einfach aus, was dir Spaß macht! Mit der Beratung der...
  • Wohnküchen sind der Mittelpunkt des modernen Wohnens.
    13.05.2020
    Fischen Sie sich jetzt Ihre Traumküche
    Sie bauen gerade oder wollen Ihre Küche endlich einmal rundum erneuern? Egal, wie die Traumküche auch aussieht, die Experten von Fischer Küchen planen mit Ihnen gemeinsam eine Küche, die genau passt – ganz nach Maß. Extra-Plus: Sichern Sie sich einen Multidampfgarer im Wert von 1899 Euro zum Preis...