Wolfach

Hans-Joachim Haller ist neuer SPD-Chef in Wolfach

Autor: 
Andreas Buchta
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
19. Mai 2018

Karl-Rainer Kopf (von links) mit dem neuen Ortsvereins-Chef Hans-Joachim Haller und Manfred Maurer. ©Andreas Buchta

Im Januar hatte Manfred Maurers Entscheidung, sich aus nahezu allen Ehrenämtern zurückzuziehen, auch die Genossen im SPD-Ortsverein Wolfach kalt erwischt. Am Donnerstag trafen sich die Sozialdemokraten zu einer außerodentlichen Mitgliederversammlung und wählten ihren neuen Chef.

Eine gewichtige personelle Veränderung stand dem SPD-Ortsverein Wolfach in seiner außerordentlichen Mitgliederversammlung am Donnerstag im »Kurgartenhotel« ins Haus: Manfred Maurer, seit 16 Jahren Vorsitzender des Ortsvereins und der Gemeinderatsfraktion, zog sich bereits im Januar von der Spitze zurück (wir berichteten).

Laden in Gang gebracht

»Du warst 16 Jahre Vorsitzender des Ortsvereins«, blickte der stellvertretende Vorsitzende Bruno Heil, der die Sitzung leitete, zurück. Maurer habe den Verein in einem labilen Zustand übernommen und »den Laden so richtig in Gang« gebracht. Maurer sei ein Kämpfer, der sich stets sportlich fair durchsetze, stellte Heil fest. Er bleibe »uns im Ortsverein erhalten«.

»Auf der Höhe des Erfolgs soll man aufhören«, entgegnete Maurer. Etwas plage ihn sein schlechtes Gewissen gegenüber seinen treuen Genossen, die jetzt womöglich von ihm enttäuscht seien. »Danke für die 16 Jahre!« Man habe viel zusammen erlebt und ordentliche Ergebnisse erzielt. Und: »Wir können uns auch nach jedem Streit noch in die Augen schauen«, stellte er fest.

- Anzeige -

Fraktionsübergreifendes Lob

er Vorsitzende der CDU-Fraktion, Peter Ludwig, konstatierte zwischen den Fraktionen ein gutes Verhältnis. »Das war nicht immer so.« Anfangs sei es lediglich ein Nebeneinander gewesen, dann habe man sich heftig gestritten. »Seither verstehen wir uns bestens«, stellte Ludwig fest. Sein Verhältnis zu Maurer sei geprägt von hohem Respekt vor persönlicher und sachlicher Kompetenz. »Du fehlst uns als konsequenter Mahner im Gemeinderat«, schloss Ludwig. 

»Immer, wenn das Gespräch auf die SPD Wolfach kommt, fällt der Name Manfred Maurer«, hob der Kreisvorsitzende Karl-Rainer Kopf hervor. Man kenne ihn reihum als ebenso konsequent wie streitbar. »Selbst sein von ihm gezogener Schlussstrich ist konsequent«, bescheinigte er einem, der »die SPD verkörpert wie kaum einer, mit Ausnahme vielleicht von Otto Schrempp«.

»Die Suche nach einem neuen Vorsitzenden war erfolgreich«, löste Heil die Spannung der Mitglieder auf: Hans-Joachim Haller, bisher Beisitzer im Vorstand, hatte sich bereiterklärt. Einstimmig wurde er zum neuen Vorsitzenden gewählt. Haller dankte seinem Vorgänger, der eigentlich unersetzbar sei. Er werde wohl nicht ganz das leisten können, was dieser geleistet habe. Er hoffe auf kräftige Mitarbeit des Ortsvereins. »Ich wünsche mit eine gute Zusammenarbeit.«

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

Grundschüler überzeugen beim Casting
vor 1 Stunde
Aufregende Wochen liegen hinter zwei Familien aus Fischerbach. Ihre Söhne wurden ausgewählt, in einem Kurzfilm wichtige Rollen zu übernehmen. Der Film war ein Teil der Bewerbung des Regisseurs für die Filmakademie in Ludwigsburg und wird auch auf Festivals gezeigt. 
Altstadtflohmarkt in Schiltach
vor 2 Stunden
Hunderte Besucher genossen bei schönstem Wetter den Altstadtflohmarkt im Schiltacher Gerberviertel. Doch auch die Händler kommen gerne ins Fachwerkambiente der Stadt – manche gar nicht unbedingt wegen des Verkaufens.
Wolfach
vor 4 Stunden
Wie genau das neue Gassensteg-Geländer aussehen soll, darüber wurde sich der Technische Ausschuss am Mittwoch nicht einig. Mit hauchdünner Mehrheit aber sprach sich das Gremium für eine Gestaltung komplett in Metall aus – Holz wird es an der Brücke nicht mehr geben.
Freie Fahrt zwischen Steinach und Haslach
vor 4 Stunden
Zwischen Steinach und Haslach ist auf der B33 inzwischen wieder freie Fahrt. Wie berichtet war unter Ampelregelung eine Baustellenausfahrt zum Bollenbacher Steg geteert und dafür eine Fahrbahn gesperrt worden.
Gutach
vor 7 Stunden
In Bestform präsentierte sich der TuS Gutach bei seiner Hauptversammlung am Samstagabend in der Gutacher Festhalle. Dieser schloss sich ein Fest für alle Helfer der Dorfsportwoche an.
Nun Ticket für Hornberg zu gewinnen
vor 8 Stunden
Judith Giesler aus Bollenbach freute sich gemeinsam mit ihren beiden Kindern Lenny (5) und Laila (3), als Ralf Rösch namens der Stadtwerke Haslach und Haslach-Redakteur Manfred Pagel ihr einen Gutschein für eine Familienjahreskarte für das Haslacher Freibad überreichten.
Freilichtmuseum Vogtsbauernhof, Gutach
vor 10 Stunden
Vier Mundartexperten boten am Donnerstag im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof einen alemannischen Mundart-Abend aus einem Guss: »Ein Hoch auf gut Badisch« war dicht, authentisch und voll hintergründigem Witz.
Wolfach
vor 11 Stunden
Autostadt Wolfach: Mit dem VW-Veteranentreffen und den abschließenden Wolfach Classics landeten die Organisatoren über das verlängerte Wochenende von Donnerstag bis Sonntag einen großen Erfolg – bei Teilnehmern und den etlichen Besuchern.  
Schenkenzell
vor 11 Stunden
Das denkmalgeschützte ländliche Gut auf der rund 750 Meter hoch gelegenen Hochfläche des Roßbergs soll nach einem Eigentümerwechsel in eine Ferienunterkunft für größere Gruppen umgebaut werden. Das Gebäude hat bisher eine  teils kuriose Geschichte.
Kommentar
vor 13 Stunden
Kommentar zum Musical »West Side Story« des Robert-Gerwig-Gymnasiums in der Hausacher Stadthalle.
"Der Zauberer von Oz"
vor 16 Stunden
Mit riesigem Applaus und einem großen Dankeschön an Spielleiter Marvin Polomski für seine engagierte Arbeit wurde am Samstag die Premiere des "Zauberers von Oz" in der Hornberger Freilichtbühne gefeiert. Das Premierenpublikum war sich einig, dass dieses Stück sehr zu Herzen geht.
Oberwolfach
17.06.2018
Drei Brücken entlang der Wolf saniert die Gemeinde Oberwolfach dieses Jahr, zudem steht der Neubau der Gelbachbrücke an. Die Arbeiten an der Zierlebrücke sind seit vergangener Woche beendet. An der Gelbachbrücke soll es am Montag mit der Vorbereitung der Umleitung losgehen.