GroKo-Sondierung

Kommentar: Wie wär’s mit sparen?

Autor: 
Martina Baumgartner
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
12. Januar 2018

Martina Baumgartner ©Iris Rothe

Das Papier, das die Vertreter der GroKo-Sondierungen am Freitagmorgen vorlegten, ist zwar ein Ergebnis, jedoch kein Wunderwerk – ein Kompromiss halt. Horst Seehofer hat seine Begrenzung der Flüchtlingszuwanderungen – die ja eh der von 2017 entspricht, Angela Merkel reibt sich die Fingerkuppen an...
Weiterlesen mit bo+
Mit Ihrer Registrierung bei Baden Online erhalten Sie ein Startguthaben von
EUR 2,50. Sie können damit 5 bo+ Inhalte kostenfrei lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

Thema des Tages: Pendeln im Kinzigtal
vor 6 Stunden
Immer mehr Menschen pendeln zwischen Wohnsitz und Arbeitsstelle. Ergänzend zur Übersicht auf der ersten Lokalseite: Wie sieht es in Wolfach und im Wolftal aus?
Hausach
vor 6 Stunden
Immer mehr Menschen pendeln zwischen Wohnsitz und Arbeitsstelle. Ergänzend zur Übersicht auf der ersten Lokalseite: Wie sieht es in Hausach aus?
Hornberg
vor 6 Stunden
Immer mehr Menschen pendeln zwischen ihrem Wohnsitz und ihrer Arbeitsstelle. Ergänzend zur Übersicht auf der ersten Lokalseite: Wie sieht es in Hornberg aus?
Thema des Tages: Pendeln im Kinzigtal
vor 6 Stunden
Immer mehr Menschen pendeln zwischen Wohnsitz und Arbeitsstelle. Der Steinacher Lukas Offenburger fährt mindestens einen Weg am Tag mit dem Fahrrad zu seiner rund 26 Kilometer entfernten Arbeitsstätte in Offenburg.
Thema des Tages: Pendeln im Kinzigtal
vor 6 Stunden
Immer mehr Menschen pendeln zwischen Wohnsitz und Arbeitsstelle. Ergänzend zur Grafik und den Infos für Steinach auf der ersten Lokalseite: Wie sieht es in der restlichen Raumschaft Haslach aus?
Gutach
vor 6 Stunden
Immer mehr Menschen pendeln zwischen ihrem Wohnsitz und ihrer Arbeitsstelle. Ergänzend zur Übersicht auf der ersten Lokalseite: Wie sieht es in Gutach aus?
75 Jahre Feuerwehr Kaltbrunn
vor 7 Stunden
Die heutige Feuerwehrabteilung Kaltbrunn feiert am 20. Juli ihren 75. Geburtstag. Mit 14 Gründungsmitgliedern ging der Löschbetrieb 1942 los, informiert die Chronik zu den Anfängen der Feuerwehr im Tal.
Thema des Tages: Pendeln im Kinzigtal
vor 8 Stunden
Immer mehr Menschen pendeln zwischen Wohnsitz und Arbeitsstelle. Ergänzend zur Übersicht auf der ersten Lokalseite: Wie sieht es in Schiltach aus?
Gutach
vor 8 Stunden
Zwei Anträgen, bisher offen gehaltene Flächen aufzuforsten, stand am Mittwoch im Gutacher Gemeinderat ein Bauantrag für ein Stall gegenüber, der die Offenhaltung der Landschaft erleichtert. Bis im Herbst soll ein neues Unterstützungskonzept für die Gutacher Landwirte stehen.
Gemeinderat
vor 8 Stunden
Benjamin Menn gab als Revierförster am Dienstagabend im Mühlenbacher Gemeinderat Auskunft über waldbauliche Maßnahmen und den Hiebplan 2018. In der Sitzung gab Bürgermeister Helga Wössner auch Informationen zu Bauarbeiten im Ort. 
Hausach
vor 15 Stunden
Der Schwarzwaldkrimi findet am Mittwoch, 27. Juni, mit der öffentlichen Wahl des Finales seinen Abschluss. Die literarischen Gäste des Abends sind die Stadtschreiberin 2017 Katharina J. Ferner und ihr kongenialer musikalischer Begleiter Chili Thomasson. 
Hausach
vor 15 Stunden
Neben dem Kinzigtalbad (wir berichteten gestern9 war die Erweiterung des Schulcampus das zweite Großprojekt, das beim Gemeindebesuch des Bundestagsabgeordneten Thorsten Frei zur Sprache kam. Hier sind die Zuschüsse noch nicht unter Dach und Fach.