Erste Stromtankstelle für Hornberg

Ladesäule mit zwei Parkflächen in der Poststraße

Autor: 
Petra Epting
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
03. August 2018

Offizielle Inbetriebnahme der Stromtankstelle in Hornberg. Von links: Rudolf Kastner, Vorstandsvorsitzender der EGT, Bürgermeister Siegfried Scheffold, Stadtbaumeisterin Pia Moser, Erik Hugel, Geschäftsführer der EGT, und Lukas Holzer, Leiter Netzplanung, Bau und Betrieb bei der EGT. ©Petra Epting

Von einem "denkwürdigen Tag und einem neuen Zeitalter für Hornberg" sprach Bürgermeister Siegfried Scheffold am Donnerstag bei der offiziellen Inbetriebnahme der ersten Stromtankstelle Hornbergs durch die EGT Triberg in der Poststraße. Über weitere macht man sich bereits Gedanken.

»Ein denkwürdiger Tag und ein neues Zeitalter für Hornberg«, sagte Bürgermeister Siegfried Scheffold am Donnerstagnachmittag bei der offiziellen Einweihung von Hornbergs erster Stromtankstelle gegenüber dem Treff 3000 in der Poststraße.  Das sieht auch Rudolf Kastner, Vorstandsvorsitzender der EGT Triberg, so: »Ein wichtiger Tag. Die E-Mobilität kommt«. Die EGT arbeite daran, in allen Städten und Gemeinden der Region Tankstellen zur Verfügung zu stellen. Das gelte auch für die Infrastruktur in den Betrieben. Allerdings sei das Problem der Reichweite noch immer nicht gelöst, was jedoch besonders für die Pendler wichtig sei. Man freue sich, mit Hornberg eine gute Basis gefunden zu haben. Eine Tankstelle mitten in der Stadt sei immer das Beste.

Idealer Standort

- Anzeige -

Die erste Hornberger Ladesäule mit zwei Parkflächen befindet sich gut sichtbar direkt beim Viadukt. Aufladen dürfen nur rein elektrisch betriebene Fahrzeuge. Für den Bürgermeister ist der Standort »ideal«, da er gleichzeitig »zentrale Anlaufstelle für die Touristen ist«. Für größere Gastronomiebetriebe oder beispielsweise auch die Oberbergklinik seien weitere Tankstellen im Gespräch. Gleichwohl werde es dann in Zukunft spannend, was das Netz hergebe, so der Tenor. Siegfried Scheffold richtete ein Dankeschön an die EGT. So ein Engagement sei nicht selbstverständlich, aber der Vorteil von örtlichen Versorgern. Einig ist man sich auch darin, dass nicht nur auf die E-Mobilität gesetzt werden sollte. »All electric wird es nicht geben«, mahnt Rudolf Kastner die Politik, »aufzupassen«. Wasserstoff sei ein Thema und auch Erdgas sollte nicht aus den Augen verloren werden. »Es braucht die Vielfalt«, bemerkte er.

Technik jederzeit aufrüstbar

Erik Hugel, Geschäftsführer der EGT, informierte über Technisches. So seien alle bisherigen acht Ladesäulen gleich aufgebaut. Sie bieten jeweils zwei Ladepunkte mit Mennekes-Stecker und einer Leistung von jeweils bis zu 22 Kilowatt. Ein Ladevorgang könne von einer bis zu acht Stunden dauern, je nach Fahrzeugtyp und Akkuzustand der Batterie. Die Zahlung funktioniere europaweit mit Kundenkarte, per SMS oder mit Smartphone-Apps. Bald werde es auch eine Schnellladesäule mit 50 Kilowatt beim EGT Gebäude in Triberg und ab nächstem Jahr auch beim Neubau in St. Georgen geben. Wenn etwas anderes komme, sei die Technik der Hornberger Ladesäule schnell austauschbar. »Wir können aufrüsten, ohne das es den Betrieb stört«,betonte er. 
 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

Die unterschiedlichen Übungen haben sie ausgedruckt und eingeschweißt an Holzlatten befestigt. 
vor 20 Minuten
Hofstetten
Entlang des Winterhaldenwegs in Hofstetten fallen den Wanderern derzeit neue Wegbegleiter ins Auge.
Die unterschiedlichen Übungen haben sie ausgedruckt und eingeschweißt an Holzlatten befestigt. 
vor 20 Minuten
Hofstetten
Entlang des Winterhaldenwegs in Hofstetten fallen den Wanderern derzeit neue Wegbegleiter ins Auge.
Besucher des Wolfacher Friedhofs bemängeln, dass der Parkplatz zwischen Friedhof und Bike-Park vermehrt von Wohnmobilen als Stellplatz genutzt werde und es so an Plätzen für die Friedhofsbesucher fehle.
vor 2 Stunden
Wolfach
Versperren Wohnmobilisten den Besuchern des Wolfacher Friedhofs die Stellplätze? Der Gemeinderat will die Reklamation aus Bürgerkreisen im Blick behalten – doch ein Verbotsschild soll es vorerst nicht geben.
vor 3 Stunden
Oberwolfach
Mitarbeiter einer Bäckerei in Oberwolfach haben festgestellt, dass ein Lebensmittelautomat bewegt worden ist. Was zunächst unspektakulär klingt, sorgt bei der Polizei für Beunruhigung.
Die Straße mit dem Namen Sternenacker wurde Anfang der 1970er-Jahre erbaut.
vor 5 Stunden
Steinach
„Steinacher Straßennamen“ (1): Sternenacker
Erich Maier leitete 16 Jahre die Hausacher Grund- und Hauptschule. Er starb am 2. Mai im Alter von 91 Jahren.
vor 8 Stunden
Hausach
Er war einer jener Lehrer, die ihren Schülern zugetan sind, die sie fördern und fordern. Und er war ein Rektor, der seine Schule nicht zu einer Wissensfabrik aufbaute, sondern der danach trachtete, dass Geist und Seele, Kopf, Herz und Hände gleichermaßen gebildet wurden.
Sucht zeigt sich nicht erst mit dem sozialen Abstieg – sie beginnt viel früher. Die Übergänge vom „gepflegten Feierabendbier“ zur Abhängigkeit sind schleichend.
vor 8 Stunden
Mittleres Kinzigtal
Die „Fachstelle Sucht“ Offenburg legt den Jahresbericht vor. Das Offenburger Tageblatt sprach mit Andreas Birkenberger, dem Ansprechpartner für Suchtgefährdetee in der Außenstelle Hausach.
Laufpatin Elena Hansmann (v. l.) von den TV Haslach Leichtathleten mit ihren beiden 10-jährigen Schützlingen Jule Issenmann und Yvi Schimpfkäse.
vor 8 Stunden
Haslach im Kinzigtal
Beim Turnverein Haslach können Kinder zusammen mit einem erwachsenen Leichtathleten einen Parkour um den Waldsee absolvieren. 23 Patenschaften wurden bereits übernommen
Heinrich und Veronika Neumaier (von links), Matthias und Katharina Neumaier mit Tochter Emilia hießen den SPD-Bundestagsabgeordneten Johannes Fechner, Bürgermeister Martin Aßmuth und Gemeinderat Wilhelm Uhl willkommen.
vor 8 Stunden
Hofstetten
Der Bundestagsabgeordnete Johannes Fechner besuchte Hofstetten. Er beteiligte sich an einer Online-Konferenz mit der ukrainischen Partnergemeinde und besichtigte den Schmalzenhof
Die Toilette im rechten Torbogen ist wieder geöffnet, allerdings für behinderte Nutzer nur mäßig geeignet.
vor 17 Stunden
Wolfach
Im Lockdown geht Wolfachs Konzept der „Netten Toilette“ nicht mehr auf. In der nächsten Haushaltsberatung soll’s darum auch um barrierefreie öffentliche Örtchen gehen.
Platz 1: Maria Christin aus Oberösterreich wurde mit diesesm Bild Siegerin des Fotowettbewerbes. Es zeigt ihren Mops Milow bei einer Wanderung am Ameisstein bei Grünau im Almtal.
vor 20 Stunden
Wolfach
Auch in diesem Jahr konnte das Wolfacher Mopsfestival nur online stattfinden. Höhepunkt war ein Fotowettbewerb, an dem 74 Hundebesitzer teilnahmen. Als neuer Termin steht der 4. Juni 2022 fest
Oberwolfach ist vielfältig - das soll der  „Tag der Kulturen“ verdeutlichen, auch wenn die Pandemie ein neues Konzept nötig macht.
vor 20 Stunden
Oberwolfach
Da ein geplanter „Tag der Kulturen“ in Oberwolfach aufgrund der Corona-Situation nicht möglich ist, soll das Konzept der Veranstaltung nun geändert werden. Dies teilte am Dienstag Bürgermeister Matthias Bauernfeind dem Gemeinderat mit. Präsenzveranstaltung fällt flach

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Präzision ist bei der Philipp Kirsch GmbH das A und O: Hier wird beispielsweise vermessen, ob das Gerät die eingestellte Temperatur auf lange Sicht exakt hält. 
    vor 21 Stunden
    Philipp Kirsch GmbH: Kühlung in Kliniken und Apotheken
    Wenn es darum geht, Empfindliches im exakten Kühlbereich zu lagern, sind die Produkte der Philipp Kirsch GmbH gefragt. Das Unternehmen ist weltweit agierender Hersteller von professionellen Kühl- und Gefrierschränken für das Gesundheitswesen. Der Spezialist stellt ein!
  • Präzision ist bei der Philipp Kirsch GmbH das A und O: Hier wird beispielsweise vermessen, ob das Gerät die eingestellte Temperatur auf lange Sicht exakt hält. 
    vor 22 Stunden
    Philipp Kirsch GmbH: Kühlung in Kliniken und Apotheken
    Wenn es darum geht, Empfindliches im exakten Kühlbereich zu lagern, sind die Produkte der Philipp Kirsch GmbH gefragt. Das Unternehmen ist weltweit agierender Hersteller von professionellen Kühl- und Gefrierschränken für das Gesundheitswesen. Der Spezialist stellt ein!
  • Kompetente Beratung und Produkte zum Anfassen: Die Badausstellung lädt zum persönlichen Austausch ein. 
    12.05.2021
    Rundum-sorglos-Paket für Ihre Badsanierung
    So einfach kann der Weg zum modernen und stilvollen Badezimmer sein: Kostenlose Beratung, Festpreis und alle Leistungen der Badsanierung komplett aus einer Hand. Und mit dem Online-Konfigurator lässt sich vorab die gewünschte Badvariante bequem auswählen.
  • Das Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020 sieht nicht nur Spitze aus, sondern hat ganz schön Power. 
    11.05.2021
    Mit Rückenwind in den Sommer: Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020
    Für alle, die ein E-Bike suchen, das sie überall hin mitnehmen können, um mobil und flexibel zu bleiben, hat bo.de das passende Angebot: Das Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020 mit Mega-Reichweite. Es winkt ein Preisvorteil von 550 Euro.