Lokales: Kinzigtal

Eröffnung der Interkurlturellen Woche in Haslach (von links): der evangelische Pfarrer Christian Meyer, Gemeindereferentin Claudia Rieger und der Imam Orhan Yimaz.
vor 7 Stunden
Haslach im Kinzigtal
Haslach im Kinzigtal.  Vertreter unterschiedlicher Kulturen haben am Sonntag gemeinsam die Interkulturelle Woche in der evangelischen Stadtkirche in Haslach eröffnet.
Ausnahmsweise "nur" mit 50 Mann präsentierte sich die Stadtkapelle zum Schlusskonzert der Wolfacher Kurkonzert-Saison in der Schlosshalle.
vor 8 Stunden
Wolfach
Wolfach.  50 Mann stark trat die Stadtkapelle Wolfach unter Dirigent Joachim Riester am Sonntag zu ihrem Schlusskonzert an. Sie beendete damit die Saison der Freiluft-Kurkonzerte – witterungsbedingt allerdings nicht unter freiem Himmel.
Der neue Haslacher Mensabetreiber Apetito stellte sich vor: Zweiter von rechts Patrick Leisch, künftiger Küchenchef; Dritter von rechts Denny Hruby von Apetito. Die drei Damen führen in der Mensaküche Regie.
vor 8 Stunden
Haslach im Kinzigtal
Haslach im Kinzigtal.  Seit gestern bietet Apetito in der Schulmensa im Bildungszentrum Essen an. Die Bestellungen sind auch online möglich.
Auch eine Ausstellung mit Oldtimer-Traktoren wird es bei der Mostwanderung in Steinach wieder geben.
vor 8 Stunden
Steinach
Steinach.  Die Mostwanderung des Musikvereins „Harmonie“ Steinach am 3. Oktober verbindet Musik, Kulinarik und eine Tour in schöner Landschaft.
Spielsachen und mehr rund ums Kind soll es beim ersten Kofferraumbasar in Wolfach geben.
vor 8 Stunden
Wolfach
Wolfach.  Das Team des katholischen Kindergartens St. Laurentius Wolfach nimmt einen zweiten Anlauf für seinen Kofferraumbasar.
Der zweite Bauabschnitt des Wolfacher Baugebietes Hofeckle wird erweitert. Zum Beginn der Arbeiten trafen sich dort: Josef Vetterer (Stadt Wolfach), Bürgermeister Thomas Geppert, Bauleiter Johannes Echle, Maria Clavero (Ingenieurbüro Zink) und Polier Karl-Otto Heitzmann.
vor 15 Stunden
Wolfach
Wolfach.  Mit den Erschließungsarbeiten für weitere vier Bauplätze wurde kürzlich begonnen.
Bei der Straßenbeleuchtung in Hofstetten soll die „Halbnachtschaltung“ ausgeweitet werden.
vor 17 Stunden
Hofstetten
Hofstetten.   Ob und wie sich im Bereich der Straßenbeleuchtung Energie sparen lässt, diskutierten die Hof­stetter Gemeinderäte in ihrer Sitzung am Mittwochabend im Rathaussaal.
Das Präsidium (von links): Raphael Schafheutle, Nico Armbruster, Michaela Rohkohl, Helmut Lauble, Richard Krupp, Martina Lauble, Manfred Schafheutle, Daniela Polap, Stefan Polap und Jürgen Isenmann.
vor 18 Stunden
Haslach im Kinzigtal
Haslach im Kinzigtal.  Der Blasmusikverband Kinzigtal feierte sein 100-jähriges Bestehen am Samstag mit einem Festbankett in Haslach. Dabei gab es nicht nur viel Musik, auch der Humor kam nicht zu kurz.
Frischpilzausstellung auf dem Bärenplatz
vor 21 Stunden
Naturpark-Markt
Hornberg.  Zahlreiche Besucher strömen zum ersten „Hornberger Erlebnistag“, flanieren über Hornbergs Plätze und nutzen den Sonntag zur Information über Stadthalle, Heizzentrale und Musikschule.
Die Leuchten in der Schenkenzeller Straße weisen auch künftig den Heimweg nächtlicher Passanten. Das wird in Schiltach nicht überall so bleiben.
26.09.2022
Schiltach
Schiltach.  Der Schiltacher Gemeinderat sprach sich für eine Reduzierung der Straßenbeleuchtung aus, um Energie zu sparen. Künftig bleiben die Lampen in Neben- und Stichstraße aus.
Die Jubilare bei Vega. In der zweiten Reihe von rechts Jubilar-Spitzenreiter Günter Kech, der für 50-jährige Treue geehrt wurde, und die geschäftsführende Gesellschafterin Isabel Grieshaber. 
26.09.2022
Schiltach
Schiltach.  Feierlaune in Schiltach: Das Unternehmen Vega ehrte am Donnerstag 80 Betriebsjubilare aus den Jahren 2020 und 2021. Die Pandemie bremste das wirtschaftliche Wachstum Vegas nicht aus.
Die Spanne der Einsatzszenarien, auf die sich Wolfachs Feuerwehr vorbereiten muss, ist vielfältig. Mit der extremen Trockenheit im Sommer gewann das Thema Wald- und Vegetationsbrände einen neuen Stellenwert.
26.09.2022
Kandidaten-Check zur Bürgermeisterwahl in Wolfach (4)
Wolfach.  Im Vorfeld der Bürgermeisterwahl Wolfach fühlen wir den drei Bewerbern Thomas Geppert, Carsten Boser und Kordula Kovac mit insgesamt neun Fragen zu aktuellen kommunalpolitischen Themen auf den Zahn.
Sägewerk-Seniorchef Erich Schmid aus Bad Rippoldsau-Schapbach ist im Alter von 84 Jahren gestorben.
26.09.2022
Bad Rippoldsau-Schapbach
Bad Rippoldsau-Schapbach.  Nach einem arbeitsreichen und erfüllten Leben ist Erich Schmid im Alter von 84 Jahren gestorben. Sein Lebensinhalt war das Säge- und Hobelwerk Schmid in Bad Rippoldsau-Schapbach.
"Rund um Wolfe" lautet der Titel des neuesten Kalenderprojekts von Hobbyfotograf Hermann Schmider. Das fertige Werk ist ab sofort in Wolfach und Haslach erhältlich.
26.09.2022
Wolfach
Wolfach.  Hermann Schmider widmet sich in seinem neuesten Kalenderprojekt „Unterwegs in Wolfe“ mit zwölf stimmungsvollen Fotos der Kernstadt und den Stadtteilen. Der Kalender ist ab sofort für 16 Euro erhältlich.
Die Gewinner der Stadtmeisterschaften des Schützenvereins Haslach mit Oberschützenmeister Erhard Neumaier (Zweiter von links) und "Blattl-König" Holger Heinze (rechts).
26.09.2022
Haslach im Kinzigtal
Haslach im Kinzigtal.  Nach zwei Jahren Pause wurde die Neuauflage des Haslacher Jedermannschießens ausgetragen. An vier Wettkampftagen wurden im Schützenhaus am Bächlewald die Stadtmeister ermittelt.
Martin Aßmuth freut sich über die Sachspenden für das ukrainische Trostjanez.
26.09.2022
Hofstetten
Hofstetten.  Tische, Bänke, Spielgeräte und Tablets für drei Klassenzimmer sollen schon bald über Hofstetten in die Ukraine geliefert werden. Martin Aßmuth hat erfolgreich um Hilfe aus einem Spendenprogramm geworben.
Zahlreiche Gratulanten waren zum 75-jährigen Bestehen des SV Steinach gekommen (von links): Carlo Carosi, Edgar Mäntele, Richard Kern, Nicolai Bischler, Hans-Joachim Schmidt, Hans Kahn, SV-Vorsitzender Klaus Neumaier, Thomas Kreyer, Claudio Tamburello, Markus Schäfer, Benjamin Schöpf, Tobias Breig, Stefan Jäckle und Martin Sum.
25.09.2022
Steinach
Steinach.  Gebührend feierte der SV Steinach am Samstag mit vielen geladenen Gästen sein 75-jähriges Bestehen. Gespickt war der Abend mit tollen Show-Einlagen und emotionsgeladenen Momenten.
Erwin Moser (Mitte) mit Ehefrau Anette wurde mit der Staufer-Medaille des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet. Die Laudation hielt Justizministerin Marion Gentges (links von Erwin Moser), zu den ersten Gratulanten gehörten Staatssekretärin Sandra Boser (rechts von Anette Moser), Bürgermeister Wolfgang Hermann (rechts), die sich mit Burgwache, Trachtenträgern und Burgfrauen zum Erinnerungsbild stellten. 
25.09.2022
Hausach
Hausach.  In einer sehr emotionalen Feier überreichte Justizministerin Marion Gentges Erwin Moser für seine Verdienste um den Hausacher Bärenadvent die Staufermedaille des Landes Baden-Württemberg.
Abteilungspräsident Johannes Dreier vom Regierungspräsidium (links) überreicht Bürgermeister Siegfried Scheffold im Beisein der Politikerinnen Marion Gentges (rechts) und Sandra Boser eine Plakette zur Sanierung.
25.09.2022
Einweihung
Hornberg.  „Den alten Charme bewahrt, und doch etwas Neues draus gemacht“ – offizielle Repräsentanten und die Hornberger feiern miteinander die Einweihung der sanierten Stadthalle.
Bürgermeister Thomas Geppert (rechts) dankte Jürgen Grieshaber bei der Einweihung der Waldkindergarten-Notunterkunft für dessen neuerliche große Spende.
25.09.2022
Wolfach
Wolfach.  Die Notunterkunft des von vielen sehnlich erwarteten Wolfacher Waldkindergartens ist fertig. Pünktlich zur Einweihung am Samstagnachmittag hörte der Regen auf und die Sonne zeigte sich.
Wirt Tilo Lutz (rechts) will "Albans Sonne" verkaufen. Er hofft, einen Nachfolger zu finden. Das ist auch im Interesse von Bürgermeister Bernhard Waidele.
24.09.2022
Bad Rippoldsau-Schapbach
Bad Rippoldsau-Schapbach.  Tilo Lutz will im nächsten Jahr „Albans Sonne“ verkaufen. Mit Unterstützung der Gemeinde möchte er einen Nachfolger suchen, damit der Betrieb weiter gehen kann.