Zweitälteste Bürgerin

Margarete Liebich aus Schiltach feiert den 100. Geburtstag

Autor: 
Martina Baumgartner
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
23. Februar 2018

Die Schiltacher Seniorin Margarete Liebich bekommt fast täglich Besuch von ihrer Pflegetochter Orpa-Christiane Klumpp-Senn. ©Martina Baumgartner

Die zweitälteste Schiltacherin heißt Margarete Liebich. Am Freitag hat sie mit ihrer Familie ihren 100. Geburtstag gefeiert. 

Margarete Liebich feierte am Freitag ihren 100. Geburtstag. Seit 22 Jahren wohnt die Seniorin im Gottlob-Freithaler-Haus, zunächst im betreuten Wohnen und dann im Seniorenheim. Dort bekam die Jubilarin gestern Besuch von ihrer Familie mit zwei bereits erwachsenen Enkelkindern und Bürgermeister Thomas Haas, der neben Glückwünschen auch einen großen Blumenstrauß vorbeibrachte. 

Die in Schiltach geborene Jubilarin wuchs mit drei Geschwistern in der Schramberger Straße auf und lernte später den Beruf der Köchin. 1951 heiratete die damalige Kriegerwitwe ihren zweiten Mann Bernhard Liebich, zog nach Villigen und nahm die damals eineinhalbjährige Nichte Orpa-Christiane als Pflegekind an.

Kochen, wandern und singen

- Anzeige -

Das Kochen blieb der Jubilarin größte Leidenschaft im Leben, und sie versorgte nicht nur ihre Familie, sondern gerne auch ihre Freunde mit kulinarischen Köstlichkeiten. Bis ins hohe Alter hatte die Seniorin Freude am Singen und Wandern. Obwohl sie nie einen Führerschein besaß, bereiste sie einige Länder der Welt – mit dem Bus. Nach dem Tod ihres Mannes zog sie wieder in ihre Heimatstadt an die Kinzig zurück. 

Fast täglich bekommt Liebich Besuch von ihrer Pflegetochter, die Mitarbeiterin in der Schiltacher Tagespflege des Gottlob-Freithaler-Hauses ist. 

Liebich nimmt aufmerksam am Tagesgeschehen teil, ist mit Gehhilfe zwischen ihrem Zimmer und dem Aufenthaltsraum ihres Wohnbereichs mobil und lässt sich fast täglich aus der Zeitung vorlesen.
Immer wieder gerne beteiligt sie sich an Bastelangeboten im Seniorenheim. Die 100-Jährige ist die zweitälteste Bürgerin in Schiltach. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

Schlosshof Wolfach
vor 32 Minuten
Passend zum sich anbahnenden Sturm gab’s stürmische Stücke: Die Stadtkapelle Wolfach beendete am Sonntag ihre Freiluft-Konzertsaison mit einem Schlusskonzert im Schlosshof.
Haslach
vor 1 Stunde
Bei einem Unfall zwischen einem Motoroller-Fahrer und einer Autofahrerin am Montag in Haslach ist ersterer schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, hatte der Fahrer des Motorollers eine Fahrzeugkolonne überholt. Die Autofahrerin sei dabei aus der Reihe ausgeschert.
Wolfach, Schiltach, Schenkenzell, Loßburg und Alpirsbach
vor 4 Stunden
Die Kinzigtäler Flößerwoche steht wieder vor der Tür mit 13 verschiedenen Veranstaltungen im Gepäck. Dabei sind Wolfach, Schiltach, Schenkenzell, Loßburg und Alpirsbach eine Woche lang fest in Flößerhand. 
Triberg
vor 6 Stunden
Hannes Schwarz kennen auch viele Kinzigtäler: Es ist der »Feuerteufel«, der jedes Jahr beim Triberger Weihnachtszauber seine spektakuläre Feuershow zeigt. Damit hat er nun auch die Jury der »Supertalent«-Show auf RTL überzeugt.  
Metzgerei Winterhalter nicht mehr da
vor 7 Stunden
Der Hausacher Wochenmarkt schrumpft. Nach dem Kreativstand von Melanie Keller verabschiedet sich nun auch die Metzgerei Winterhalter aus Elzach. Marktleiterin Andrea Kohmann sucht intensiv nach weiteren Marktbeschickern.
FC lädt ab dem 2. Oktober ein
vor 9 Stunden
Drei Tage feiern heißt es ab Dienstag, 2. Oktober, beim Oktoberfest des FC Fischerbach. Dieses geht in diesem Jahr »entzerrt« über die Bühne, denn weiter geht der Festmarathon erst am Samstag und Sonntag, 6. und 7. Oktober.
Bürgermeisterwahl Schiltach
vor 9 Stunden
Die große Wahlsause startete nach der Verkündung des Ergebnisses: Die Schiltacher Wähler sprachen Bürgermeister Thomas Haas noch ein weiteres Mal ihr Vertrauen aus – zu 94,02 Prozent. Dafür gab’s anschließend  Freibier.
Gutach
vor 9 Stunden
Nach längerer Zeit kommt am Wochenende mal wieder ein Zirkus nach Gutach: Heute beginnt der Zirkus »Salto Mortale« seinen Aufbau im Kluser hinter der Firma PPM Aberle.
Zehnte Auflage am 3. Oktober
vor 9 Stunden
Die kulinarische Mostwanderung  feiert Jubiläum: Zum zehnten Mal lädt der Musikverein Steinach am Tag der deutschen Einheit, 3. Oktober, auf die rund acht Kilometer lange Strecke ein. An den Stationen unterhalten Musiker.
Hausach
vor 16 Stunden
Zum ersten Mal feierte Pfarrer Christoph Nobs mit der Hausacher Pfarrgemeinde das Patrozinium. Seine Predigt unter anderem zum gefühlt seit 100 Jahren gesungenen Mauritiuslied lieferte Stoff für viele Diskussionen beim anschließenden Hock vor der Dorfkirche.  
Am Dienstag im Haslacher Gemeinderat
vor 19 Stunden
Zwei Bewerber stehen auf dem Stimmzettel, wenn am Dienstag im Haslacher Ratssaal der Nachfolger für Karla Mahne als erster Bürgermeister-Stellvertreter gewählt wird: CDU-Fraktionschef David Eisenmann und Joachim Prinzbach, Sprecher der Freien Wähler am Ratstisch.
Verhandlung Amtsgericht Wolfach
vor 22 Stunden
Der Vorwurf gefährlicher Körperverletzung gegen eine 32-jährige Mutter endete am Freitag vor dem Amtsgericht mit einem »salomonischen Urteil«: Das Verfahren wurde vorläufig eingestellt. Die Angeklagte muss psychologische Hilfe in Anspruch nehmen und diese dem Gericht nachweisen.