Flößerstadt feiert den fünfzehnten "Schiltacher Advent"

Markttag in Schiltach: Andreas - und Weihnachtsmarkt

Autor: 
Redaktion/Martina Baumgartner
Jetzt Artikel teilen:
07. Dezember 2017

Die Stadt Schiltach und der Handels- und Gewerbeverein sowie viele teilnehmende Verein laden morgen, Freitag, zum Markttag ein: Der Tag beginnt frühmorgens mit dem traditionellen Andreasmarkt der Krämer in der Schramberger Straße. Nachmittags schließt sich ab 15 Uhr der »Schiltacher Advent« an. Bereits zum fünfzehnten Mal wird der Weihnachtsmarkt entlang der Schenkenzeller Straße und des stimmungsvoll beleuchteten Marktplatzes veranstaltet. 

Großes Angebot

An vielen Marktständen kann man Advents- und Weihnachtszubehör und kleine Geschenke, oft selbstgemacht, finden. Zur Auswahl stehen unter anderem Adventsgestecke, Weihnachtsschmuck, selbst gebastelten Teddybären, Weihnachtsdeko aus Holz, bemalten Holzobjekten oder Krippenfiguren, Schmuck aus Mineralien oder auch Schals und Stulpen. Hungern und dürsten müssen die Besucher des Marktes auch nicht: Es gibt die weithin bekannte Flößerwurst aus dem Kessel über dem offenen Feuer,  Flammkuchen, Striebele, Gulaschsuppe, Hutzelbrot, Glühwein, Punsch Fruchtgummi, Nürnberger Bratwürste, Weihnachtsgebäck, Crepes und weitere Köstlichkeiten. Für den stimmungsvollen musikalischen Rahmen sorgen die Jungsmusiker der Stadt- und Feuerwehrkapelle zwischen 19 und 19.30 Uhr, der Posaunenchor zwischen 19.30 und 20 Uhr und die Trachtenkapelle Lehengericht zwischen 20 und 20.30 Uhr Trachtenkapelle Lehengericht.

Nikolaus bringt Geschenke

- Anzeige -

Von 17 bis 19 Uhr kommt der Nikolaus in seine Stube beim Gasthaus »Sonne« und verteilt kleine Geschenke an die Kinder. Der Gewerbeverein hat die  abgegebenen Kinderstiefel gefüllt und in die Schaufenster der Einzelhändler verteilt. Dort können sie von ihren Besitzern gefunden und abgeholt werden. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

Eva Hildenbrand aus Hofstetten wurde 80 Jahe alt
21. Februar 2018
Die langjährige Hofstetter Lehrerin Eva Hildenbrand feierte am Dienstag ihren 80. Geburtstag. Zum Ehrentag stellten sich viele Gratulanten ein.
Probentage
21. Februar 2018
In 17 Tagen ist es soweit: Die »Chor-y-Feen« haben ihren ersten offiziellen Auftritt am Samstag, 10. März. Die Proben laufen auf Hochtouren. Das Offenburger Tageblatt hat die Frauen im alten Schulhaus in Oberwolfach besucht.
Einbahnstraße und Stoppschild
21. Februar 2018
Bei der Verkehrsschau am Montagvormittag in Steinach ging es einzig und allein um die Verkehrsregelung beim Adlerplatz, die im Zug der Umgestaltung nicht zufriedenstellend gelöst worden war.
Wolfach
21. Februar 2018
Gleich zwei vertraute Gesichter werden nächste Woche aus dem Wolfacher Gemeinderat ausscheiden: Neben Manfred Maurer (SPD) hat auch Michael Vollmer (CDU) sein Ausscheiden aus dem Gremium beantragt. In der Sitzung am Dienstag, 27. Februar, wird der Rat neben weiteren Themen über beide Anträge...
Jugend- und Sozialarbeit Haslach erweitert Angebot für Grundschüler
21. Februar 2018
Die Jugend- und Sozialarbeit der Stadt hat ihr Betreuungsangebot für Grundschüler in Schulferien ausgeweitet. In den Oster-, Pfingst- und Sommerferien wird an insgesamt 18 Werktagen gewährleistet, dass die Mädchen und Jungen tagsüber betreut werden.
Alternativer Wolf- und Bärenpark Bad Rippoldsau-Schapbach
21. Februar 2018
Schneebedeckte Straßen hielten in diesem Jahr am Samstagabend viele Mitglieder ab, wie gewohnt zur Hauptversammlung des Fördervereins Bärenpark »Fabs« anzureisen. Im kleinen Kreis konnten die anstehenden Wahlen, mit Wechsel an der Vorstandsspitze, jedoch satzungsgemäß durchgeführt werden.
Wolfach
21. Februar 2018
Neuer Anlauf für das einjährige Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife an den Beruflichen Schulen Wolfach: Nachdem im September zwei Klassen mangels Schülern vorübergehend gestrichen wurden, soll die BK-Variante im neuen Schuljahr wieder Teil des Programms sein.
Jugendarbeit ist wichtig
21. Februar 2018
In der Versammlung der Bläserjugend der Musik- und Trachtenkapelle Fischerbach gab es einige Ehrungen. Später wurde in der Hauptversammlung der Kapelle die Wichtigkeit der Jugendarbeit betont. 
Melanie Weis siegt
21. Februar 2018
Es dürfte etwas Einmaliges bei den vielen Preiscegos in der Region sein. Während die 12-jährige Melanie Weis aus Biederbach am Sonntag mit 198 Guten klare Siegerin in Steinach wurde, bekam ihr Vater Clemens als Letzter mit 254 Miesen die Rote Laterne. 
Geburtstagsfeier
21. Februar 2018
Feuerwehrmann Horst Jung, der in Hofstetten im Untersteinhof bei Elisabeth und Bernhard Krämer seinen 70. Geburtstag feierte, freute sich auch noch einige Tage nach seinem Ehrentag über die Glückwünsche seiner Feuerwehrkameraden. Der Jubilar hat seinen Ruhesitz mit seiner Frau Jutta in Kroatien.
Wolfach-Kirnbach
20. Februar 2018
Bis Ende März sind Stefanie Meller und Günter Eichmann offiziell noch Pächter des Naturfreundehauses »Sommerecke« in Kirnbach – doch der Restaurantbetrieb ruht bereits seit September. Die Nachfolgersuche gestaltet sich laut Naturfreunde-Landesverband »äußerst schwierig«.
Gemeinderat Hausach
20. Februar 2018
Mit der Graf-Heinrich-Schule noch nicht genug (siehe erste Lokalseite): Um den Schulcampus auf Vordermann zu bringen, stimmte der Gemeinderat am Montag auch der Erweiterung der Mensa samt weiteren sechs Klassenzimmern für das Robert-Gerwig-Gymnasium zu.