Zeugen gesucht

Mann mit Sturmhaube und Messer überfällt Bistro in Hausach

Autor: 
red/xs
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
12. September 2018

©dpa - Jens Büttner/Symbolbild

Ein unbekannter Mann hat am Dienstag ein Bistro in Hausach überfallen. Er war bewaffnet und trug eine Sturmhaube. Der Mann ist noch flüchtig. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Ein noch unbekannter Täter hat am Dienstag, kurz vor Mitternacht, ein Bistro in Hausach überfallen. Fälschlicherweise sprach die Polizei zuerst von einer Spielothek. Nach Angaben der Polizei bedrohte der mit einer Sturmhaube maskierte Mann einen Angestellten mit einem Messer und forderte Bargeld.

Mehrere hundert Euro erbeutete er auf diese Weise. Anschließend flüchtete der Täter laut Polizeibericht zu Fuß in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ins Leere.

- Anzeige -

Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen

Laut Polizeibericht wird der Mann folgendermaßen beschrieben:

  • Zirka 1.80 bis 1.85 Meter groß, kräftige und muskulöse Statur
  • Dunkle Augen und Drei-Tage-Bart
  • Wahrscheinlich über 25 Jahre alt
  • Tiefe Stimme mit osteuropäischem Akzent
  • Schwarzer Pulli, blaue Jeans und bunte Sportschuhe
  • Beige Stofftasche dabei

Die Kriminialpolizei ermittelt in dem Fall und bittet um Zeugenhinweise unter  0781/212820. Insbesondere erhofft sich die Polizei Hinweise von Gästen der beiden über dem Bistro liegenden Spielotheken, die zur Tatzeit noch geöffnet waren.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

20. Freundschaftssportfest in Hornberg
vor 26 Minuten
Kommenden Samstag begeht der TV Hornberg auf dem Sportplatz sein 20. Freundschaftssportfest, bei dem Leichtathletik-Wettkämpfe und ein Feldfaustballturnier im Mittelpunkt stehen. Leider sinken trotz der reizvollen Kombination die Teilnehmerzahlen.
Bürgermeisterwahl
vor 1 Stunde
In Schiltach wird am Sonntag ein neuer Bürgermeister gewählt. Einziger Kandidat ist der amtierende Bügermeister Thomas Haas.
Konzerte im Blauen Salon in Wolfach
vor 3 Stunden
Vor sechs Jahren sind die beiden Schwestern schon einmal in Wolfachs Blauem Salon aufgetreten: die Sopranistinnen Judith und Felicitas Erb. Am Sonntag sangen sie unter der Klavierbegleitung von Doriana Tchakarova und ernteten wieder großen Beifall. 
Gemeinderatssitzung
vor 10 Stunden
»Ja« zur Offenhaltung und »ja«, dafür auch Geld in die Hand zu nehmen: Der Oberwolfacher  Gemeinderat hat grünes Licht dafür gegeben, auch Vorhaben, die nicht im Rahmen des Weidezaunförderprojekts vom Land bezuschusst werden, mit 25 Prozent Beteiligung an den Bruttokosten zu unterstützen. 
Kommentar
vor 12 Stunden
Kommentar zum Artikel: Flüchtlinge falsch beschuldigt: Schlägerei auf Ackerparty in Fischerbach
Fischerbach
vor 12 Stunden
Bei einer Schlägerei bei der Ackerparty der KLJB (katholische Landjugend) Fischerbach wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag vier Personen verletzt. Die Polizei ermittelt gegen Deutsche wegen gefährlicher Körperverletzung. 
200 Jahre Stadtkapelle Hausach (4)
vor 13 Stunden
Die Stadtkapelle Hausach wird »200 Jahre jung« und feiert ein ganzes Jubiläumsjahr lang. Höhepunkt wird ein dreitägiges Fest vom 12. bis 14. Oktober sein. In einer Serie »ziehen wir alle Register« und stellen die Kapelle aus der Sicht aktiver Mitglieder vor. Heute: Die Blechbläser Matthias und...
Diamantene Hochzeit
vor 13 Stunden
Auf 60 erfüllte Ehejahre blicken Maria und Josef Hermann aus Bad Rippoldsau zurück. Das diamantene Ehejubiläum feierte das Jubelpaar am Sonntag, als auch das Patrozinium der Kirchengemeinde Bad Rippoldsau  mit dem Gedächtnis der Schmerzen Mariens stattfand. Nach dem Festgottesdienst gratulierte...
Bad Rippoldsau-Schapbach
vor 14 Stunden
Kfz-Meister Hubert Schmid ist in Bad Rippoldsau-Schapbach der erste Blutspender, der die 125 Blutspenden-Marke geknackt hat. Er und weitere zwölf fleißige Blutspender wurden am Montagabend im DRK-Raum von Bürgermeister Bernhard Waidele und von dem DRK-Vorsitzenden Ludwig Kern ausgezeichnet. 
Gemeinderat
vor 16 Stunden
Im Mühlenbacher Gemeinderat war am Dienstagabend das einzige Thema, welche Heizung in das Bauhofgebäude eingebaut werden soll. Die Wahl fiel auf eine Pelletsanlage. Zudem wird die Frischwasser-Erwärmung erneuert.
Gutacher Kunstbühne (4)
vor 19 Stunden
Die zehnte Gutacher Kunstbühne »Magische Momente« findet am Dienstag, 2. Oktober, um 20 Uhr in der Gutacher Festhalle statt. In einer kleinen Serie stellen wir die Akteure vor. Heute der letzte Teil: Aaron Sebastian Dewitz alias »Herr Kasimir«. 
Auf der K 5333
vor 20 Stunden
Was einen Motorradfahrer am Samstagabend auf der K 5333 zu seiner gefährlichen Tat getrieben hat, bleibt vorerst im Dunkeln.