Rotorblätter für Windpark

Millimeterarbeit: So lief der Schwertransport zum Nillkopf

Autor: 
Manfred Pagel
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
15. Juni 2018
Verknüpfte Galerie ansehen

Besondere Herausforderung für die beiden Spezialisten an der Fernbedienung waren die vielen Leitungen über die Transportwege im Hintertal. ©Manfred Pagel

Am Donnerstag wurde der erste der sechs gigantischen Rotorblätter für den neuen Windpark am Fischerbacher Nillkopf zum Bauplatz transportiert. Präzise Maßarbeit war notwendig, um das tonnenschwere Flügelblatt über enge Straßen im Hintertal zu bewegen. Maik Reiners und Marco Andreessen haben die ...
Weiterlesen mit bo+
Mit Ihrer Registrierung bei Baden Online erhalten Sie ein Startguthaben von
EUR 2,50. Sie können damit 5 bo+ Inhalte kostenfrei lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

Offenes Werkstor
vor 3 Stunden
Die Lokomotiven und Waggons der Deutschen Bahn werden für den Bereich der DB Regio Südbaden in Freiburg instand gesetzt und repariert. Wie aufwendig das ist, konnten sich 21 Leser im Rahmen des »Offenen Werkstors« persönlich anschauen.
Lange Einkaufsnacht in Wolfach
vor 6 Stunden
Musik, Trends und ein sommerlicher Einkaufsbummel – all das versprechen die Organisatoren des Gewerbevereins Wolfach für die Neuauflage der Shoppingnacht. Am Freitag, 17. August, haben die Geschäfte in Wolfachs Innenstadt dazu bis 23 Uhr geöffnet.
Straßenverkehr Innenstadt Wolfach
vor 8 Stunden
Ampelregelung wegen Bauarbeiten lässt nur halbseitigen Straßenverkehr zu.Ist viel los in der Innenstadt, kann das eine Bewährungsprobe sein. 
Historisches aus Schiltach und der Region
vor 8 Stunden
Ein Schreckenstag in der Geschichte Schiltachs ist der 14. Januar 1942. Der aus Polen in den Schwarzwald verschleppte Bernard Podzinski wird im Zellersgrund hingerichtet. Sein vorgebliches Vergehen ist »Rassenschande«.
Konzert "Renterband Wolftal"
vor 8 Stunden
Die "Rentnerband Wolftal" spielt über eine Stunde lang Wunschmelodien für die Gäste.
Hornberg
vor 8 Stunden
Stadt Hornberg hofft auf Hinweise auf die Vandalen, die in der Nacht zum Samstag am Gesundbrunnen gehaust haben. 
Wolfach
vor 8 Stunden
Wolfachs Bürgermeister Thomas Geppert sieht die Stadt im Blick auf die Veränderungen bei der Ferienbetreuung vom Awo-Duo Manfred Maurer und Melanie Wick ins falsche Licht gestellt. In einem Offenen Brief reagierte er am Montag auf den Leserbrief vom Samstag.
Hausach
vor 8 Stunden
Außergewöhnlicher »Kindersegen« im Stall der Familie Welle im »obere Kutzbe«: Eine Sau hat 14 Ferkel geworfen – mit einer bemerkenswerten Vorgeschichte.
Sommerfest der Feuerwehr am Sportplatz
vor 8 Stunden
Prächtiges Sommerwetter lockte am Sonntag viele Besucher zum Sommerfest der Feuerwehr-Abteilung am Sonntag am Sportplatz. Ein feucht-fröhliches Spektakel dabei war zum 29. Mal der Spritzerwettbewerb mit zehn Teams. Zum dritten Mal gewann hier der »FC Kickverein«.
Gutach
vor 8 Stunden
Wenn die Sonne nun nicht mehr ganz so heiß vom Himmel brennt, lohnt sich vielleicht mal eine Abwechslung vom Schwimmbad. Das Freilichtmuseum Vogtsbauernhof bietet auch für diese Woche ein abwechslungsreiches Ferienprogramm an.
Waldkalkung in Schiltach und Schenkenzell
vor 14 Stunden
Im Raum zwischen Schenkenzell, Lehengericht und Sulzbach ist seit einigen Tagen immer wieder ein Hubschrauber zu hören und zu sehen. In niedriger Höhe fliegt er über die Baumwipfel und lädt eine graubraune Masse ab. Die Gemeinden lassen den Waldboden zu seinem Schutz kalken.
Bundesweite Aktion
vor 15 Stunden
Mitglieder der Nabu-Ortsgruppe Mittleres Kinzigtal zählen für die  bundesweite Aktion »Insektensommer« alles, was sechs Beine hat, und rufen dazu auf, es ihnen gleich zu tun.