Mühlenbach

Mühlenbacher Kirchenchor schafft nahtlosen Übergang

Autor: 
red/mb
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
03. Dezember 2019

Vorsitzender Claus Matt (rechts) und Dirigentin Elisa Brunnenkant (von links) ehrten die Jubilarinnen Sofie Grießbaum und Rosa Brucker. Außerdem bedankten sie sich bei Fidelia Klausmann , die bereits im Gottesdienst für 60 Jahre als Organistin geehrt wurde (wir berichteten). ©Kirchenchor Mühlenbach

Auf ein ereignisreiches Jahr blickte der Kirchenchor Mühlenbach am 23. November in seiner Hauptversammlung zurück.

Eine große Rolle spielte dabei die Suche nach einer neuen Chorleiterin, die nicht ganz einfach gewesen sei. Umso mehr habe sich der Chor gefreut, dass im Mai mit Elisa Brunnenkant eine junge, engagierte Chorleiterin gefunden wurde, die einen nahtlosen Übergang nach dem Ausscheiden von Esther Baumann ermöglichte. 

Herausragend waren der gemeinsame Auftritt mit dem Kirnbacher Chor im Februar („Abendmusik“) und die kleine Orgelsolomesse von Mozart an Ostern. Eine neue Herausforderung meisterte der Chor beim Patrozinium Anfang August mit dem in französischer Sprache gesungenen  „Vater unser – Nôtre Père“, das Elisa Brunnenkant in der kurzen Probenphase mit dem Chor neu einstudiert hatte. 

Mehrere Arbeitseinsätze

20 kirchliche Auftritte hatte der Chor zu bewältigen. Dabei wurde der Chor sieben Mal von Ersatzdirigentin Fidelia Klausmann dirigiert. Außerdem waren die Sänger bei Arbeitseinsätzen beim Pfarrfest und den Jubiläen von Trachtenkapelle und Ski-Club gefordert. 

- Anzeige -

Zwei Urgesteine des Chores wurden für ihren jahrelangen Einsatz im Dienst der Musica sacra geehrt. Sopran-Sängerin Sofie Grießbaum kann auf 60 Jahre zurückblicken, Alt-Sängerin Rosa Brucker auf 70 Jahre. Beide sind zuverlässige Sängerinnen und haben sich im Chor immer sehr engagiert.

34 Jahre lang Schriftführerin

Rosa Brucker war die erste Schriftführerin und führte dieses Amt 34 Jahre aus. Vorsitzender Claus Matt dankte ihnen im Namen aller Anwesenden und überreichte als Dankeschön ein Vereinsgeschenk und Blumen. Präses Klaus Klinger übergab das Dankschreiben des Diözesan-Cäcilienverbandes und dankte dem gesamten Chor sowie Chorleiterin und Ersatzdirigentin für den Einsatz. 

Elisa Brunnenkant zeigte sich dankbar für das Vertrauen, das ihr der Chor entgegenbringe, und bezeichnete ihn als flexiblen Chor. Sie wünsche sich mehr Zeit für neue Stücke, könne aber auf ein reichhaltiges Repertoire zurückgreifen. Außerdem plant sie, im März ein Konzert aufzuführen. 

Probenkönigin war Gertrud Becherer. Sie war bei allen 34 Proben anwesend. Weiterhin ehrte der Vorsitzende Margit Uhl, Martina Streif, Heidrun Günter-Heymann, Michaela Buchholz, Afra Ette, Rosa Brucker, Petra Klausmann, Simone Grießbaum, Christine Maier, Elisabeth Uhl, August Becherer, August Matt und Franz Buchholz für guten Probenbesuch. Er selbst war auch dabei, seine Ehrung übernahm der stellvertretende Vorsitzende Paul Buchholz. 
 

Info

Kirchenchor Mühlenbach

◼ Vorsitzender: Claus Matt, Telefon: 0 78 32 / 47 12
◼ Gegründet: 1882
◼ Mitglieder: knapp 40 Aktive, rund 190 Passive

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

vor 15 Minuten
Hausach-Hornberg-Gutach
Katholische Gemeinden bekommen aktuell die Statistik-Auswertung 2019. In der Seelsorgeeinheit Hausach-Hornberg bleibt vieles konstant – katholische Trauungen befinden sich aber im Sinkflug. 
vor 1 Stunde
Novum beim Rotary Club Wolfach
 Seit dem 1. Juli hat der Rotary Club Wolfach einen neuen Präsidenten: Hans-Peter Matt aus Haslach-Schnellingen ist der erste Clubpräsident im Rollstuhl.
vor 4 Stunden
Schiltach
Seit dem 10. Mai ist die Ausstellung „Schiltach in Agfa-Color“ an Sonn- und Feiertagen im Museum am Markt zu sehen. In Kooperation mit dem Schiltacher Stadtarchivar Andreas Morgenstern gibt das Offenburger Tageblatt weiterhin einen „Ein-Blick“ in die Welt von gestern. Möglich wird dieser Einblick,...
vor 4 Stunden
Amtsgericht Wolfach
„Er hat mich in den Bauch geboxt, so dass ich noch lange Bauchweh hatte“: Ein 15-Jähriger hat seinen Vater wegen Körperverletzung angezeigt. Am Mittwoch fand die Verhandlung am Wolfacher Amtsgericht statt. 
vor 7 Stunden
Hausach
Annette Kniep ist 2018 von der Evangelischen zur Katholischen Kirche konvertiert. Im Gespräch mit dem Offenburger Tageblatt erzählt sie, wie es dazu kam und warum sie sich nun sehr wohl fühlt. 
vor 10 Stunden
Schiltach
In der Hauptversammlung des SPD-Ortsvereins Schiltach standen Anfang Juli Wahlen an. Michael Müller übernimmt dabei den Posten des neuen Schriftführers.
vor 13 Stunden
Hornberg
Hornbergs Waldarbeiter und Gottfried Weißer vom gleichnamigen Betrieb in Kirnbach entfernten drei gefährliche Felsbrocken. Die Maßnahme war wichtig für eine künftige gefahrlose Holzernte.
vor 15 Stunden
Steinach - Welschensteinach
In der Hauptversammlung der Musikkapelle Welschensteinach gab es eine Satzungsänderung.
vor 15 Stunden
Hausach
Die Hausacher Briefmarkensammler haben nun ihre bereits für März geplante Hauptversammlung nachgeholt. 
vor 15 Stunden
Hofstetten
 Einen nicht alltäglichen Anlass gab es für die Kolleginnen im Hofstetter Kindergarten Sterntaler spontan, und unter Einhaltung der Corona-Regeln, zu feiern.
vor 22 Stunden
Malerin aus Wolfach
„Die Besten“: Helena Gutmann (19) aus Wolfach hat ihre Maler-Ausbildung mit Auszeichnung abgeschlossen. Sie zählt zu den Besten ihres Jahrgangs.
vor 22 Stunden
100 Jahre Musik- und Trachtenkapelle Fischerbach (2)
Vor einem Jahrhundert wurde die Fischerbacher Kapelle gegründet. Anlässlich des Jubiläums erscheint eine Serie im OT.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das edel-graue Parkett schafft eine klare Raumstuktur.
    06.07.2020
    Im grenznahen Neuried werden Wohnträume wahr
    Holz ist ein wunderbarer Werkstoff für den Innenausbau: Er ist durch und durch natürlich und passt sich den Anforderungen an. Dabei ist er genauso individuell wie die Menschen, die in den vier Wänden leben. Wer seinen Wohntraum in Holz verwirklichen will, ist bei marx Design in Holz in Neuried an...
  • Willkommen zu Hause: Stressless® steht für Komfort und Entspannung. Modell: Tokyo Linden Sand.
    02.07.2020
    Stressless®: Raus aus dem Alltag, rein ins Zuhause
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten und Wohnen in Baden. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach ist Partner ausgewählter Marken und präsentiert mit Stressless® norwegischen Komfort. Die Welt des exklusiven Möbelherstellers wartet im Stressless®-Studio darauf,...
  • Kai Wissmann präsentiert am Donnerstag, 16. Juli, die Gewinner der Shorts 2020.
    25.06.2020
    Trinationales Event: Großes Finale am 16. Juli
    Die Shorts lassen sich nicht ausbremsen, auch nicht von einer weltweiten Pandemie: Das trinationale Filmfestival der Medienfakultät der Hochschule Offenburg wird diesmal komplett online ausgerichtet. Die Filme sind donnerstags und sonntags ab 19 Uhr im Live-Stream hier abrufbar. Das große Finale...
  • Eine reduzierte Formensprache, robuste Materialien und eine seriöse Optik zeichnen Möbel von Musterring aus.
    25.06.2020
    Möbel RiVo in Achern: Wohnwelt auf 8000 Quadratmetern
    Bei der Einrichtung zählt einzig und allein der persönliche Geschmack. Und Geschmack ist bekanntlich vielseitig. Gerade deshalb bietet das Einrichtungshaus Möbel RiVo in Achern-Fautenbach eine riesige Auswahl an Markenkollektionen von Top-Designern und -Herstellern wie Musterring.