»Baden trifft Bodensee«

Mundart, Musik und Kabarett kommt in Steinach super an

Autor: 
Gotthard Müller
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
14. Mai 2019

Die »Kistenhocker (rocker)« begeisterten mit Mundart, Musik und Kabarett das Publikum. ©Gotthard Müller

Der Heimat- und Trachtenverein Steinach hat am Samstag mit »Baden trifft Bodensee« in der voll besetzten Turn- und Festhalle mit den »Kistenhocker (rocker)« einen Volltreffer gelandet. Auch die angebotenen Spezialitäten mundeten den Zuschauern.

Mundart, Musik und Kabarett boten am Vorabend des Muttertags das Trio »Kistenhocker (rocker)« in der Festhalle in Steinach.

Ausgerüstet mit ihren verschiedenen Instrumenten entführten sie zum Auftakt in eine Hauptversammlung eines Gartenbauvereins. Sie freuten sich, dass so viele Vereinsmitglieder und Gartenfreunde den Weg ins Vereinsheim gefunden haben. Im Laufe der mehr als zweieinhalb Stunden währenden Hauptversammlung wurden die Vereinsmitglieder, also die begeisterten Besucher, immer wieder mit Pflanzennamen angesprochen. 

Gerald, Matse und Oliver führten in ihrem Rückblick mit Rock in die Arbeit im Frühbeet ein und erzählten Beetgeschichten. Sie berichteten auch davon, wie Gartenarbeit Hunger und Durst mit sich bringe. Kleingärten mussten eingezäunt werden, damit der Rasenmäher nicht mit Hundehaufen zu tun hat, die sonst zu Sommersprossen führen.

»Spritzaktion gegen Kopfläuse«

Die Uni in Freiburg habe für Obst und Gemüse eine Strategie für das Wachstum entwickelt, »das Sprechen mit den Pflanzen«. Dies führte in der Generalversammlung zu witzigen Diskussionen.  Auch ein Tupperabend bei dem Gummistiefel angeboten wurden, bereitete das Trio musikalisch auf.  Mit den Worten »mir sin nimme die Jüngste« blickte man auf das Nachwuchsproblem des Vereins. 

- Anzeige -

Beim »Pflanzenschutzbericht« ging es auch um das Auftreten von Läusen bei Kindern und es wurde eine witzige »Spritzaktion gegen Kopfläuse« geboten. Mit einigen Anmerkungen zur Vorstandswahl ging es in die Pause. Die Stimmzettel erbrachten die Wiederwahl der Vorstandschaft. 

Auch auf die Vereinsfinanzen ging das Trio musikalisch ein. Mit dem Lied »Bahn zu spät« ging man auf Schwierigkeiten beim Vereinsausflug  ein. Nicht ganz jugendfrei ging es dann um Frauen, die manchmal mit nacktem Oberkörper »im Garte schaffe« und deren Tätowierungen am Steiß zu sehen seien.

Zwei Zugaben erklatscht

Das viele Gemüse führe auch zu mancher Delikatesse wie »Schmutzi« (eigentlich »Smoothie«), die mit Spinat und Sauerkraut gemacht werden.

Am Ende der Generalversammlung betonte das tolle Trio, dass es gerne einmal wieder ins Kinzigtal nach Steinach kommen würde. Lang­ anhaltender Beifall forderte dann noch zu zwei Zugaben heraus, in denen der »Rhabarber« und »Der freie Vogel« besungen wurde.

Die Vorsitzende des Heimat-  und Trachtenvereins, Bettina Spitzmüller,  bedankte sich beim Trio: »Ihr habt super gespielt, gesungen und gesprochen.« Den begeisterten Besuchern rief sie zu, bis spätestens zum Wiedersehen im nächsten Jahr, wenn es wieder heißt »Baden trifft«.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

vor 27 Minuten
Kreisseniorentreffen im Oberen Wolftal
Bei herrlichem Herbstwetter kamen am Samstag viele Senioren aus dem Landkreis Freudenstadt zum Kreisseniorennachmittag ins Bad Rippoldsauer Kurhaus.
vor 33 Minuten
Bühnenduo „Einfach so“ beim Poetry Slam
Das Jugendhaus Haslach lädt bereits zum vierten Mal „Slam Poeten“ und Interessierte ein, sich am Freitag, 18. Oktober, in der Haslacher Stadtbücherei dem Wettstreit der Dichter zu stellen.
vor 33 Minuten
Hausach
Pfarrer Hans-Michael Uhl hat am Sonntag Monika Armbruster vom Fuggishof im Breitenbach und Bernhard Kohmann vom Unteren Hof in der Frohnau zu Gast
vor 1 Stunde
Hausach
37 Hausacher reisten am Samstag nach Arbois, um dort den 45. Geburtstag der Städtepartnerschaft zu feiern. Die Mischung aus offiziellen Zeremonien und vielen freundschaftlichen Gesten ermunterte dazu, die Freundschaft weiter mit Leben zu füllen.
vor 4 Stunden
Baustellenbesuch in Schenkenzell
Je nach finanzieller Kapazität möchte die Pfarrgemeinde St. Ulrich in Schenkenzell die katholische Kirche dort renovieren. Zurzeit läuft der Bauabschnitt in der Glockenstube und Turm von St. Ulrich.
vor 6 Stunden
Umleitung eingerichtet
Wegen eines Wasserrohrbruchs ist der Hausacher Sommerbergtunnel gesperrt. Laut Polizei müssen sich Autofahrer noch die nächsten zwei Tage gedulden.
vor 7 Stunden
Hauptversammlung
Direkt im Anschluss an die Hauptversammlung startete die Jubiläums-Feier: Der VdK-Ortsverband Bad Rippoldsau-Schapbach feierte am Freitag sein 70-Jähriges in der „Alten Tränke“. 
vor 10 Stunden
Für Förderverein für krebskranke Kinder
Mit der Aktion „Bewegung rund um Welschensteinach“ wurden am Sonntag Spenden für den Förderverein für krebskranke Kinder in Freiburg gesammelt. Dieser hat als kostspieliges Bauvorhaben ein neues Elternhaus geplant. 
vor 12 Stunden
Mundart-Pop-Band mit Dominik Büchele
In der Reihe „HdMLive“ tritt die Mundart-Pop-Band „Rhinwaldsounds“ am Samstag, 19. Oktober, im Haus der Musik  in Haslach auf. Einlass ist ab 19 Uhr, der Eintritt kostet zehn Euro. 
vor 12 Stunden
Wolfach-Kirnbach
Nach dem großen Erfolg des volkstümlichen Musikvespers des Musikvereins Trachtenkapelle Kirnbach im Vorjahr ließ die zweite Auflage des Formats am Samstag einiges erwarten. Diese Erwartungen wurden übertroffen, die Gemeindehalle war nahezu voll besetzt.   
vor 12 Stunden
Hornberg
Sefora Nelson präsentierte am Samstagabend ein buntes Programm in der evangelischen Kirche in Hornberg. Die Künstlerin aus Freudenstadt begeisterte das Publikum mit einer Mischung aus Gottesdienst, Gesang und heiterer Erzählung.
vor 12 Stunden
Wolfach
Es war wieder viel los, als am Sonntag die Katholische junge Gemeinde Wolfach (KjG) im Gemeindehaus St. Laurentius ihren alljährlichen Herbstball feierte.   

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 11.10.2019
    Offenburg
    Sorgenfrei zur Traumküche, von der Planung bis zur Montage, begleitet von erfahrenen Profis – das bietet die Streb-Küchenwelt in Offenburg. Der verkaufsoffene Sonntag am 13. Oktober ist die ideale Gelegenheit für eine entspannte Beratung vor Ort.
  • 08.10.2019
    Entspannung ist im hektischen Alltag immer wichtiger. Die volle Entspannung finden Sie im Nationalpark-Hotel Schliffkopf auf den Höhen der Schwarzwaldhochstraße. Mit der Kombination aus hochwertigen Pflegeprodukten und einer einzigartigen Landschaft, können Kunden voll vom Alltag abschalten.
  • 04.10.2019
    Im Oktober in Südbaden
    Das Braun Möbel-Center bietet Wohnmöbel in vielen Formen, Farben und Materialien. Vom 10. bis zum 12. bzw. 13. Oktober findet in neun Märkten in der Region die große Hausmesse statt.
  • 04.10.2019
    Ausgezeichnete Experten seit 30 Jahren
    Wenn es nicht nur gut werden soll, sondern perfekt, ist die erste Adresse für die besondere Küche: Küchen-Schindler in Achern. Leidenschaft, Präzision, Liebe und Akribie - mit diesen Merkmalen plant und gestaltet Küchen Schindler aus Achern seit 30 Jahren Küchen.