Wolfach

Musikerball der Stadtkapelle ist ausverkauft

Autor: 
Andreas Buchta
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
18. Januar 2016

(Bild 1/2) Bis zum Morgengrauen tanzten die Gäste ausgelassen beim Musikerball. ©Andreas Buchta

Im Disco-Outfit der 70 er-Jahre tanzten die Besucher des Musikerballs ebenso ausgelassenen wie gekonnt. Ein Genuss war das fröhliche und perfekte Bühnenprogramm, das gute Laune versprühte.

»Disco Fever 70« war in diesem Jahr das Motto des Musikerballs der Stadtkapelle Wolfach, der wahrscheinlich mehr Narren als je zuvor in die ausverkaufte Festhalle lockte. 
Eine riesige Schar von tanzwütigen Discobesuchern im typischen Outfit der wilden 70 er-Jahre, mit Schlaghosen und Plateauschuhen, stürmte die Festhalle in Wolfach am Samstagabend. Verschwenderisch war dort die Dekoration und nicht nur die glitzernden Discokugeln sorgten dort für das nostalgische Ambiente.  

Zeitreise in die 70er-Jahre

Gemäß des  Themas »Disco Fever 70« nahmen die Musiker der Stadtkapelle ihre Gäste mit auf eine musikalische Zeitreise in die wilden 70 er Jahre. Dem Charme des Abends erlagen restlos alle Besucher.
Gleich zu Beginn der fiebrigen Nacht schmetterte die zehn Mann starke Combo der Stadtkapelle unsterbliche Hits der Zeit, angefangen bei »Car Wash« und mit einem ABBA-Medley noch längst nicht endend.
Valentin Kopp führte als Eddie Glizzando, unterstützt von DJ Tobias Haupt, ausgesprochen witzig durch das eineinhalbstündige Bühnenprogramm. Das animierte die Besucher stets zum Tanzen und heizte im Verlauf des Abends richtig ein.

- Anzeige -

Tanzübungen zeigen, wie man's macht

Tanzübungen »für die größten Tanzmuffel unter Ihnen« zeigten auch dem Letzten unter dem Publikum, was er in den kommenden Stunden zu tun hatten. Beim Discohit »Born to be alive« demonstrierte Fabian Schmider, alias Patrick Hernandez, was er als Sänger und Tänzer so drauf hatte – und das war wirklich nicht schlecht. »Boney M.« mit Daniel Schmidt feierte als »Daddy Cool« und seinen »Ladies« Julia Kern, Teresa Heizmann und Sebastian Schorn ein heißes Comeback und Maren Fleig und Simone Müller wuchsen als Sängerinnen in einem ABBA-Medley über sich selbst hinaus. 
Maren Fleig war es auch, die in »Hot Stuff« als Disco-Queen Donna Summer einen hinreißenden Tanz vorlegte.

Triumphe gefeiert

Mit »Celebration« feierte Jens Dieterle als Sänger und Tänzer Triumphe und Matthias Kern als Gloria Gaynor in »I will survive«. Als Sänger der legendären Gruppe »Bee Gees« hatten Joe Riester, Christoph Schillinger und Johannes Schrempp in »Staying Alive« ihren großen Auftritt. Am Ende des Bühnenprogramms setzten Elias und Sebastian Kopp, Andreas Schamm, Philipp Heitzmann, Jakob Zwikirs und Alexander Heizmann mit ihrer urkomischen Tanznummer als »Village People« noch eins drauf.
»Wir wollten euch mit dem Bühnenprogramm einstimmen auf eine supertolle Nacht«, verkündete Horst Polus und gab den Ring frei für ausgelassene Tanzrunden.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

Kinzigtal
vor 1 Stunde
Heiligabend ist zwar erst in 70 Tagen, aber die Vorboten der Adventszeit sind schon überall zu spüren. So ist auch die Aktion »Weihnachten im Schuhkarton« wieder gestartet.
Hausach
vor 1 Stunde
Sulzbach-Hexen weihen ihr mit viel Arbeit und Liebe geschaffenes Domizil im »Steinacher Bahnhof« ein
Hausach
vor 4 Stunden
Das schönste Geschenk machte sich die Stadtkapelle Hausach zu ihrem Jubiläumsfest selbst. Das Konzert von »German Brass« übertraf sicher alle Erwartungen jener, die dieses Weltklasse-Blasensemble noch nie live erlebt haben.
Wolfach
vor 7 Stunden
Geldstrafe oder Gefängnis stellte der Staatsanwalt einem 44-jährigen Kinzigtäler am Freitag am Amtsgericht Wolfach im Fall einer Verurteilung in Aussicht. Der wollte jedoch zunächst gar nicht bezahlen – und lieber »in den Knast gehen«.
Bad Rippoldsau-Schapbach
vor 10 Stunden
Der VdK-Ortsverband Bad Rippoldsau-Schapbach will 2019 mit einem kleinen Programm an die Gründung der zwei vormals selbstständigen Ortsverbände vor 70 Jahren erinnern. Das kündigte die Vorsitzende Martina Freymann am Freitag in der Hauptversammlung an.
Wolfach-Kirnbach
vor 13 Stunden
Die Zukunft der Ausflüge des Seniorenkreises war eins der bestimmenden Themen bei der Gemeindeversammlung der evangelischen Kirchengemeinde Kirnbach am Sonntag in der Nikolauskirche. Auch der »Grüne Gockel« kam erneut zur Sprache.  
Bad Rippoldsau-Schapbach
vor 15 Stunden
Er war Handwerker mit Leib und Seele und ein beliebter Mitbürger im Oberen Wolftal: Die Nachricht vom Tod von Ernst Maier aus der Hansjakobstraße in Bad Rippoldsau wurde mit großer Bestürzung in der Gemeinde aufgenommen. Am Dienstag war er bei Gartenarbeiten einem Herzversagen erlegen.  
Schiltach
vor 15 Stunden
Innerhalb von zwei Wochen wurde der Schiltacher Marktplatz gleich zweimal zum Drehort: Einmal für eine ZDF-Fernsehfilmproduktion (wir berichteten) und nun am Samstag für die Schuhu-Hexen aus Hinterlehengericht. 
Wortkunst
vor 22 Stunden
Der zweite »Poetry Slam« in der Haslacher Stadtbibliothek am Freitagagabend war ein kultureller Höhepunkt. Auch wenn es sich noch ein bisschen wie Großstadtkultur anfühlt, konnte der Dichterwettstreit das Publikum bei seiner zweiten Auflage überzeugen. 
Wolfach
14.10.2018
Einen technischen Defekt als Unfallursache vermochte der Sachverständige am Amtsgericht Wolfach am zweiten Prozesstag am Freitag nicht auszuschließen. Richterin Ina Roser befand den 19-jährigen Angeklagten dennoch schuldig - blieb aber mit dem Strafmaß unter der Forderung der Staatsanwaltschaft.
Neue Vorsitzende
14.10.2018
Der CDU Ortsverband blickte am Freitag auf zwei aktive Jahre zurück. Mit Irmgard Spitz konnte eine neue Vorsiteznde gewonnen werden. Zudem wurde der Mitgliedsbeitrag erhöht.
Hausach
14.10.2018
Das Mostmaier-Mosaik ist wieder um ein Puzzlesteinchen reicher: Am Freitag eröffnete das »Genusslädele«, das nun jeden Freitag geöffnet ist und mehr als nur Verkaufsstelle sein will.