Hausach

Neue Gottesdienstform "Ortsgespräche" über das "Gute Essen"

Autor: 
red/ra
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
15. Oktober 2019

(Bild 1/2) Monika Armbruster vom Fuggishof im Hausacher Breitenbach ist am Sonntag im Gottesdienst "Ortsgespräche" zu Gast. ©Claudia Ramsteiner

Pfarrer Hans-Michael Uhl hat am Sonntag Monika Armbruster vom Fuggishof im Breitenbach und Bernhard Kohmann vom Unteren Hof in der Frohnau zu Gast

Die evangelische Gemeinde setzt ihre Gottesdienstreihe »Ortsgespräche« wieder fort. Pfarrer Hans-Michael Uhl spricht am Sonntag, 20. Oktober, um 18 Uhr im evangelischen Gemeindehaus mit Vertretern des Landwirtschaft. 

»Im Erntedankmonat Oktober wollen wir das Gespräch suchen über Tiere und Landwirtschaft, Anforderungen und Ansprüche, Verantwortung und Zukunftsperspektiven im Umgang mit der Schöpfung und den Lebensmitteln, die wir brauchen«, heißt es in der Einladung. Gesprächspartner sind Monika Armbruster vom Fuggishof und Bernhard Kohmann vom Unteren Hof. 

Mit Leib und Seele Landwirte

Beide betreiben mit Leib und Seele Landwirtschaft. Monika Armbruster möchte dazu anregen, sich wieder mehr Gedanken zu machen, wo und wie Lebensmittel produziert werden. Bernhard Kohmann hat seinen Milchviehbetrieb auf Bio umgestellt. Es ist ihm wichtig, »mit gutem Gewissen zu wirtschaften«. 

- Anzeige -

Gibt es eine neue Aufmerksamkeit für die Landwirtschaft oder fühlen sich die Landwirte eher als »Prügelknaben der Nation?« Kann man tierlieb sein und trotzdem Tiere schlachten? Ist man Gott in der Landwirtschaft näher? Solchen Fragen und vielen mehr stellen sich die beiden Gäste. 

Bei der Reihe »Ortsgespräche« handelt es sich um Gottesdienste, »in denen wir Menschen begegnen, die von dem erzählen, was sie bewegt und was sie geprägt hat«, sagt Hans-Michael Uhl. Dazu gibt es »Lieder, die gut tun« – dieses Mal begleitet von  der Gruppe »Schombeto Schongit« der katholischen Kirchengemeinde Haslach – und stille Zeit, »sonst nichts«. 

Gemeindeversammlung

Im Anschluss findet eine Gemeindeversammlung statt, in der unter anderem die Kandidaten für die Kirchengemeinderatswahl am 1. Dezember vorgestellt werden. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

vor 18 Minuten
Steinach - Welschensteinach
Welschensteinachs Ortvorsteher Xaver Rockenstein informierte in der Ortschaftsratssitzung am Dienstag über die geplanten Hochwasserschutzmaßnahmen für den Ortsteil.   
vor 2 Stunden
Mittleres Kinzigtal
Mit Sternen und Bäumen aus Holz will der Rotary Club Wolfach in den nächsten Wochen Spenden zugunsten der Hornberger Tafel sammeln. In einer Gemeinschaftsaktion verpassten die Mitglieder den von Auszubildenden gefertigten Deko-Elementen diese Woche den Feinschliff.
vor 3 Stunden
Hausach
Nach dem Friedensaktivisten Jürgen Grässlin kam nun in einer Folgeveranstaltung der Friedensbeauftragte der Badischen Landeskirche, Stefan Maaß, nach Hausach. Er zeigte auf, wie eine Entwicklung von der militärischen zur zivilen Sicherheitspolitik bis 2040 gelingen könnte.   
vor 4 Stunden
Schiltacher Treffpunkt
Die Hobby-Fotografin Marion Faißt-Girod stellt aktuell Fotografien im Schiltacher Treffpunkt aus. Diese können dort erworben werden. Den Erlös spendet die Schiltacherin an die Kinder-Nachsorgeklinik in Tannheim. 
vor 6 Stunden
Gemeinderat Schiltach
Der Felsrutsch im Erdlinsbach in Lehengricht wird eine noch nicht absehbare und teure Angelegenheit, informierte die Stadtverwaltung den Gemeinderat am Mittwoch. Die Straße kann voraussichtlich erst Ende nächster Woche geräumt werden.
vor 13 Stunden
Wolfach
Verstärkung für die Aktiven des DRK-Ortsvereins Wolfach: Gleich drei Neuzugänge haben ihre Sanitätsdienstausbildung absolviert und unterstützen das Team. Trotzdem plagen die Bereitschaftsleiter Michaela und Patric Schmitt weiter Personalsorgen.
vor 15 Stunden
Hausach
Es ist zur lieb gewonnenen Tradition geworden, dass die Freunde der Partnerstädte Arbois und Hausach am Wochenende des Volkstrauertags das Jahr in Hausach gemeinsam abschließen und fürs neue planen.
vor 17 Stunden
Gutach
Das Kunstmuseum Hasemann-Liebich in Gutach , Kirchstraße 4, kündigt die Vernissage einer neuen Ausstellung am Sonntag, 24. November, 11 Uhr an. Unter dem Titel „Zoom Schwarzwald“ versammelt sich die Vielseitigkeit und Vielfältigkeit des Schwarzwalds in Fotografien. 
vor 17 Stunden
Steinach - Welschensteinach
Das Neubaugebiet Allmend II in Welschensteinach soll ab dem Frühjahr erschlossen werden. Voraussichtlich können die ersten Häuslebauer bereits im Spätsommer loslegen.   
vor 17 Stunden
Lehengericht
Desolate Zustände von Zufahrtswegen, eine verbesserte öffentliche Trinkwasserversorgung und Werbetafeln an den Ortseingängen: Der Lehengerichter Ortschaftsrat hat sich am Montag mit seinem diesjährigen Haushalts-Wunschzettel beschäftigt.
vor 17 Stunden
Zwei Empfänger
Der Verein Naturkost Kiebitz unterstützt laut einer Pressemitteilung die Landwirtschaft 5.0 und spendet für ein Waisenhausprojekt in Ghana. Der Erlös aus dem jüngsten Warentauschtag wird dafür komplett weitergegeben.
vor 17 Stunden
Rat vertagt Entscheidung
Ob in Fischerbach einmal W-Lan-Hotspots eingerichtet werden, ist nach der Gemeinderatssitzung am Montag unsicher.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • vor 5 Stunden
    Peter Huber – Firmengründer, Pionier und Revoluzzer in der Kältetechnik, von der Fachpresse gar als »Kältepapst« tituliert, hat sich in seiner ganz eigenen Art und Weise mit der Kältetechnik beschäftigt. Die Technik des Unternehmensgründers findet man weltweit – sogar im All. Ein Musikvideo soll...
  • 20.11.2019
    Winkelwaldgruppe
    Es muss nicht gleich ein Schlaganfall sein – auch weitaus glimpflichere Umstände können dazu führen, dass plötzlich Unterstützung gebraucht und eine Pflege nötig ist. Doch wie findet man die passende Betreuung? Und wer antwortet auf die vielen Fragen, die sich bei den Betroffenen dann auftun? Die...
  • Das Schüler-Abo der TGO deckt mehr als nur den Weg zur Schule oder Ausbildungsstätte ab.
    18.11.2019
    TGO Schüler-Monatskarte
    Schon gewusst? Das Schüler-Abo des Tarifverbund Ortenau (TGO) kann mehr als junge Menschen zur Schule bringen. Auch in der Freizeit sind damit kostenlose Fahrten möglich – und an Wochenenden und Feiertagen reisen auch Eltern und Geschwister gratis mit! 
  • 18.11.2019
    In Kehl-Goldscheuer
    Individuelle und nur für den Kunden geplante Küchen, liebevoller sowie rustikaler Bauernhausstil, moderne Einbauküchen, günstige Musterküchen oder einfach schlicht und zweckvoll – Küchen Braun plant, fertigt und montiert die Traum- und Wunschküche in höchster Qualität.