Bad Rippoldsau-Schapbach

Neuntklässler sagen Wolftalschule ade

Autor: 
Wilfried Weis
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
25. Juli 2014
Klassenlehrer Günter Enders (hinten, von links), Rektor Giso Henke und Bürgermeister Bernhard Waidele verabschiedeten die Absolventen Mike Leute (vorne, von links), Pascal Kempin, Justin Ludwig, Denise Schulschenk, Lisa Eckert, Fabio Schmider und Marcel Knezovic.

Klassenlehrer Günter Enders (hinten, von links), Rektor Giso Henke und Bürgermeister Bernhard Waidele verabschiedeten die Absolventen Mike Leute (vorne, von links), Pascal Kempin, Justin Ludwig, Denise Schulschenk, Lisa Eckert, Fabio Schmider und Marcel Knezovic. ©Wilfried Weis

Sieben Schüler der neunten Klasse der Wolftalschule Oberwolfach/Schapbach wurden am Mittwochabend verabschiedet. Im vergangenen Jahr fand die Feier in Oberwolfach statt, diesmal war der Schulstandort Schapbach an der Reihe. Die Abschlussfeier fand im kleinen Rahmen statt, die Schüler hatten auf ein Programm verzichtet.

Klassensprecher Mike Leute begrüßte Schüler, Lehrer und die Eltern zur Entlassfeier. Der Rektor der Wolftalschule, Giso Henke, betonte: »Das erste große Ziel ist erreicht.« Alle sieben Schüler hätten die Abschlussprüfung bestanden. Mit dem Lernen sei es jedoch noch lange nicht vorbei, denn sechs Jugendliche werden eine weiterführende Schule besuchen und einer wird eine Ausbildung beginnen. Jeder der Absolventen sei jetzt fähig, Prüfungen abzulegen. Der Grundstock für das weitere Lernen sei gegeben. »Ihr lernt für euch, auch für das weitere Leben«, sagte Henke. Herausragende Leistungen habe es zwar nicht gegeben, der Durchschnitt sei aber gut. Ein besonderer Dank ging an Klassenlehrer Günter Enders.

- Anzeige -

»Heute ist ein neuer Lebensabschnitt für euch gekommen«, betonte Bürgermeister Bernhard Waidele. Ein Etappenziel sei jetzt erreicht. Für die nächsten zwei Jahre sei die Schulkooperation zwischen Bad Rippoldsau-Schapbach und Oberwolfach als Werkrealschule gesichert Den Schülern wünschte er für den weiteren Lebensweg viel Erfolg.

Die Elternbeiratsvorsitzende Cornelia Echle aus Oberwolfach gratulierte ebenfalls zur bestandenen Prüfung. Sie dankte den Lehrern, die die Klasse in den vergangenen neun Jahren unterrichtet haben. Klassenlehrer Günter Enders charakterisierte bei der Zeugnisausgabe jeden Schüler mit seinen Fähigkeiten und schulischen Leistungen. Die Schüler bedankten sich bei ihren Lehrern und bei Hausmeister Siggi Jehle mit kleinen Geschenken.

Info

Die Absolventen

Sieben Schüler der Klasse neun wurden verabschiedet: Lisa Eckert, Pascal Kempin, Marcel Knezovic, Mike Leute, Justin Ludwig (Oberwolfach), Fabio Schmider und Denise Schulschenk.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

vor 26 Minuten
„Jugend musiziert 2020"
265 Jungmusiker aus dem Ortenaukreis wetteiferten am Wochenende in Lahr und Rastatt beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert 2020“. Dabei waren auch 13 Musiktalente aus den Musikschul-Zweigstellen Haslach, Hausach, Wolfach und Zell. Alle kehrten mit Auszeichnungen zurück.
vor 2 Stunden
Wolfach
Er war Sänger aus Leidenschaft und gute Seele des Familienbetriebs: Siegfried Gorenflo, Seniorchef der Metzgerei Gorenflo in Wolfach, ist am Montag vergangener Woche überraschend verstorben. Er wurde 82 Jahre alt.  
vor 2 Stunden
Ökumenischer Gottesdienst
Gleich zwei personelle Veränderungen stehen in der Kirchengemeinde Schiltach/Schenkenzell und der Seelsorgeeinheit Kloster Wittichen an: Sowohl Monsignore Adam Borek als auch Pfarrerin Marlene Schwöbel-Hug gehen in diesem Jahr in den Ruhestand.
vor 2 Stunden
Gutach
Nicht nur die Gemeinde Gutach verliert mit Frank Werstein ihren Revierleiter, sondern die Forstbetriebsgemeinschaft auch ihren geschätzten Berater. Große Wertschätzung erfuhr Werstein bei seinem Abschied im Namen der Mitglieder von Vorsitzendem Jürgen Lehmann während Wersteins letzter FBG-...
vor 2 Stunden
Hornberg
Die Hornberger Ortsgruppe des Schwarzwaldvereins blickte bei ihrer  Hauptversammlung am Freitagabend im Gasthaus „Tannhäuser“ auf ein schönes, aber auch strammes Programm im vergangenen Jahr zurück. Wichtig sei bei all den Unternehmungen stets auch die Geselligkeit.
vor 2 Stunden
Wolfach
Wolfachs Bauhof soll einen neuen Lagerschuppen bekommen – irgendwann. Ob ohne konkreten Bautermin 2020 bereits in die Planung investiert werden sollte, beschäftigte den Rat im Rahmen der Haushaltsberatung. Das Ergebnis fiel knapp aus.
vor 2 Stunden
Fischerbach
Der Gemeinderat Fischerbach beschloss in seiner Sitzung am Montag, den Abriss des Anwesens Hauptstraße 35  an die Firma Schwarze aus Fischerbach zu vergeben.
vor 2 Stunden
Lob für Forstbetriebsgemeinschaft
Viel Lob und gute Nachrichten gab es in der Hauptversammlung der Forstbetriebsgemeinschaft am Montag im Gasthaus „Ochsen“ in Mühlenbach. Bei den Wahlen gab es nur eine Änderung.
vor 2 Stunden
Fischerbach
Vier Anwesen in Fischerbach sollen ans öffentliche Wassernetz angeschlossen werden. In diesem Zusammenhang sollen auch Strom- und Telefonkabel sowie Leerrohre für die Breitbandversorgung in die Erde verlegt werden.   
vor 9 Stunden
Riebele feiern Geburtstag
Vor 55 Jahren wurde die Narrenvereinigung Riebele in Bad Rippoldsau gegründet. Anlässlich ihres närrischen Geburtstags veranstalten die Narren an diesem Wochenende eine zweitägige Feier mit Messe, Partyabend und Umzug.
vor 12 Stunden
Hausach
Die Knaller-Nachricht servierte Bürgermeister Wolfgang Hermann erst am Schluss der Gemeinderatssitzung am Montag: Ab wann der Sommerbergtunnel saniert wird und wie lange die Vollsperrung dauern wird – es kommt ganz dick.
vor 13 Stunden
Haslach im Kinzigtal
Die alte Bauernweisheit ,„auf St. Peters-Fest sucht der Storch sein Nest“ gilt auch in diesem Jahr wieder nicht für die Haslacher Störche.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -