Haslach

»Völlig sprachlos«: Philipp Saar ist der neue Bürgermeister

Autor: 
Manfred Pagel
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
19. März 2017
Video starten
Verknüpfte Galerie ansehen
Verknüpfte Artikel ansehen

Philipp Saar und Lebensgefährtin Rebecca Koestel strahlten, als Bürgermeister Heinz Winkler und Ehefrau Bärbel als erste zum Wahlsieg gratulierten. ©Manfred Pagel

Haslachs neuer Bürgermeister heißt Philipp Saar. Mit 91,6 Prozent der Wählerstimmen fiel sein Sieg unerwartet deutlich aus. Die Wahlbeteiligung lag bei 58,9 Prozent. Seine drei Mitbewerber spielten keine Rolle. Sie erhielten zusammen 3,5 Prozent.

Kurz nach 19 Uhr betrat Bürgermeister Heinz Winkler das Podium vor dem Rathaus, wo mehr als 1000 Zuhörer gespannt auf das Wahlergebnis warteten. Die Bürgerwehr und Haslachs Bürgerinnen standen Spalier, dazu das Kommando der Feuerwehr, als der scheidende Rathauschef das Wahlergebnis verkündete. 

Walhlsieger bahnt sich Weg durch die Menge

Jubel brandete auf, als er bekannt gab: »Wir haben einen neuen Bürgermeister!« und Philipp Sahrs Ergebnis verkündete. Der neue Rathauchef, der im Juni Heinz Winkler beerbt, hatte am Rand des Marktplatzes zusammen mit Lebensgefährtin Rebecca Koestel das Geschehen verfolgt und bahnte sich einen Weg durch die Menge zum Podium, wo er freudestrahlend die Glückwünsche von Heinz und Bärbel Winkler entgegennahm.

Die Bürgerwehr schoss Salut zu Ehren des neuen Bürgermeisters, die Stadtkapelle intonierte das Badnerlied, während Saar und seine Lebensgefährtin die Glückwünsche der Fraktionsvorsitzenden im Gemeinderat entgegennahm. 

»Ich bin unglaublich dankbar für dieses Wahlergebnis und völlig sprachlos«, betonte der neue Bürgermeister in einer kurzen Ansprache. 

- Anzeige -

Läuten bald  die Hochzeitsglocken?

Er werde in den nächsten acht Jahren diesen riesigen Vertrauensvorschuss zurückzahlen, bekräftigte er und ließ nebenbei einfließen, dass möglicherweise bald die Hochzeitsglocken läuten könnten und seine Lebensgefährtin den Namen wechselt.

Michael Geiger unterstrich als Vereinssprecher, dass Haslachs Vereine dem neuen Rathauschef die Hand zur Zusammenarbeit entgegenstrecken.

»Willkommen in der Champions League des Ortenaukreises«, begrüßte Geiger den Wahlsieger, dessen Ergebnis seiner Meinung nach nicht besser hätte ausfallen können. Saar habe von der ersten Minute an signalisiert, dass er gut vorbereitet und engagiert diese Aufgabe angehen werde.

Für die neuen Kollegen des Bürgermeistersprengels Kinzigtal, die nahezu alle gekommen waren, um Saar zu gratulieren, wünschte Mühlenbachs Bürgermeister Karl Burger »Gespür, Mut, Optimismus und Gelassenheit« für die neue Aufgabe.

Mehr zum Thema

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

Bad Rippoldsau-Schapbach
vor 1 Stunde
Den Rechnungsabschluss 2017 für den Kernhaushalt und die Jahresabschlüsse für die beiden Eigenbetriebe stellte Bad Rippoldsau-Schapbachs Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung am Dienstag einstimmig fest. Bei allen gab es teils drastische Veränderungen gegenüber der Planung.  
»Lasst es krachen«
vor 4 Stunden
Ihren Abschluss feierten am Freitag Schüler der Heinrich-König-Hauptschule Mühlenbach in der Gemeindehalle. Unter den Gästen waren die Eltern und Lehrern sowie Bürgermeisterin Helga Wössner, ihr Vorgänger Karl Burger und  Pfarrer Klaus Klinger.
Kirchenchöre singen
vor 6 Stunden
Einen beeindruckenden Gottesdienst erlebten die zahlreichen Besucher beim Patrozinium der Pfarrgemeinde St. Arbogast in Haslach. Danach traf sich die Gemeinde zum alljährlichen Pfarrfest.
Wolfach
vor 6 Stunden
Heinz Schwab und Kerstin Rendler vom Südbadischen Fußballverband hatten für langjährige Mitglieder des FC Wolfach am Freitagabend in der Hauptversammlung im »Kurgartenhotel« besondere Ehrungen dabei.  
Hausach
vor 6 Stunden
Hochkarätiger Besuch aus der Partnerstadt Arbois: Christian Bacheley und Pierre Kumor geben am Dienstag, 17. Juli, um 20 Uhr ein Konzert für Orgel und Trompete in der Dorfkirche
24-Stunden-Schwimmen in Triberg
vor 6 Stunden
Erfolgreich war die Teilnahme des Fördervereins Freibad Hornberg beim 24-Stunden-Schwimmen in Triberg. Die Freude bei den Vorsitzenden Tommy Reinbold und Michael Dosswald über ihre 22 Teilnehmer ist riesig. Diese schwammen 108 Kilometer, und Werner Müller belegte in seiner Wertung gar den ersten...
14. Halbmarathon und Zehn-Kilometer-Lauf in Schenkenzell
vor 6 Stunden
Beste Voraussetzung für den Fortbestand des Halbmarathons und Zehn-Kilometer-Laufs des Schenkenzeller Turnvereins gaben die Läufer am Samstag in Schenkenzell selbst: Mit 176 Teilnehmern war die 14. Veranstaltung ihrer Art so gut besucht wie nie zuvor. Das gab den rund 70 Helfern gehörig Ansporn,...
16-Jähriger in Mühlenbach
vor 11 Stunden
Der Jungfernflug eines 16-jährigen Gleitschirmfliegers ist am Montagabend auf dem Dach der Kirche in Mühlenbach geendet. Weil sich sein Schirm dort verfing, blieb der Fluganfänger fast unverletzt. 
Wolfach
vor 13 Stunden
Die Mittlere Reife in der Tasche – und einen Wissensgrundstock für den jeweiligen Profilbereich obendrein: 55 Schüler der zweijährigen Berufsfachschule erhielten am Freitag an den Beruflichen Schulen Wolfach ihre Abschlusszeugnisse.
Tag des offenen Bauerngartens 2018
vor 16 Stunden
Im Rahmen des Tags der offenen Bauerngärten luden Monika Rauber in Oberwolfach und Walburga Schillinger in Schiltach-Hinterlehengericht ihre Gäste zu Führungen durch ihre blumigen Paradiese ein und zeigen ihre Schätze.
Mehrere 100.000 Euro Schaden
vor 16 Stunden
Eine Welle der Hilfsbereitschaft erleben die fünf Bewohner des Mehrfamilenhauses in der Bollenbacher Straße 50, das am Freitag ein Raub der Flammen wurde. Ein Spendenkonto ist eingerichtet. Der Schaden beläuft sich nach Schätzungen der Polizei unterdessen auf mehrere 100.000 Euro. Ein...
Tipps von Andreas Fath und Kiebitz
vor 19 Stunden
Sind unsere Gewässer eine Plastik-Mülldeponie? Andreas Fath hat am Freitagabend im sehr gut besuchten Saal des Haslacher Bürgerhauses über dieses Thema informiert und Lösungen aufgezeigt, was man unserer Umwelt zuliebe dagegen tun kann.