200 Jahre Musikverein Schapbach

Prächtiger Umzug beim Verbandsmusikfest

Autor: 
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
10. September 2018
Bildergalerie ansehen
Mehr zum Thema

Der Musikverein »Harmonie« Schapbach, der am Wochenende sein 200-jähriges Bestehen feierte, führte gestern den Umzug anlässlich des Verbandsmusikfests an ©Christoph Breithaupt

Bei Kaiserwetter kamen Freunde der Blasmusik gestern in Bad Rippolds­au-Schapbach voll auf ihre Kosten. Anlässlich des 200-jährigen Bestehens des Musikvereins feierten zahlreiche Vereine des Blasmusikverbands Kinzigtal beim großen Verbandsmusikfest mit. 
 

Bei spätsommerlichem Wetter feierten die Musikvereine des Blasmusikverbands Kinzigtal am Sonntag in Schapbach ein großartiges Verbandsmusikfest. Und natürlich gratulierten alle dem Gastgeber, dem Musikverein »Harmonie« Schapbach, zum 200. Geburtstag, der an diesem Wochenende ausgiebig gefeiert wurde. Am Samstag stand der »Jubiläums-Rock« an. Das Handwerkervesper bildet am heutigen Montag ab 18 Uhr den Abschluss. 

Der gestrige Sonntag stand ganz im Zeichen der Blasmusik. So gab es bereits zum Frühschoppen im Festzelt beste Unterhaltung. Den Tag über spielten der Musikverein Stegen, das Blasorchester Biber­ach und der Musikverein Ulm bei Renchen im stets voll besetzten Zelt.

- Anzeige -

Interessante Infos

Höhepunkt war der große Umzug, der um 14 Uhr vor Salzbrunnen begann und dann, vorbei an der Ehrentribüne, durchs Dorf bis zum Schwimmbad führte.
Manfred Schafheutle, Vizepräsident des Blasmusikverbands Kinzigtal, kommentierte den Umzug, der vom Gastgeber angeführt wurde, und lieferte den Zuschauern interessante Informationen zu den verschiedenen Gruppen.

Rund 20 Vereine des Blasmusikverbands Kinzigtal und einige Trachtenvereine aus der Region nahmen am Umzug teil und boten in ihren prächtigen Trachten und Uniformen nicht nur einen Genuss fürs Ohr, sondern auch fürs Auge. 
Der Vorsitzende des Musikvereins »Harmonie« Patrick Roth blickte am Abend auf ein rundum gelungenes Fest zurück: »Es war sehr erfolgreich. Das Festzelt war voll, das Publikum begeistert und wir haben einen sehr schönen Umzug erlebt«, schilderte er. 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
  • 21.03.2019
    In Friesenheim-Oberschopfheim
    Klasse statt Masse und Lebensmittel aus der Region – dieser Lebensstil ist nicht erst seit gestern immer mehr Menschen wichtig. Doch für viele ist es schwierig, diese Produkte vor Ort zu finden. Abhilfe schaffen hier kleinere Lebensmittelläden, wie „Xaver‘s Landmarkt“ in Oberschopfheim. Das Angebot...
  • 20.03.2019
    Eröffnung am 30. März
    Beim Grillen wird es jetzt richtig heiß: Der Obi Markt in Offenburg eröffnet am Samstag, 30. März, seine neue 500 Quadratmeter große »BBQ & Grillwelt« – und macht sich zur Top-Adresse für Grill-Fans. Kunden erwartet ein konkurrenzlos großes Angebot an Grills und Zubehör von Top-Marken. Zur...
  • 19.03.2019
    Kehl
    Zum 29. Mal können Gäste am Wochenende des 30. und 31. März in der Kehler Innenstadt den Kehler Autopark besuchen. Eingerahmt ist er in ein Frühlingsfest, der Sonntag ist außerdem verkaufsoffen.
  • 28.02.2019
    Kehl-Kork
    Traumhafte Bäder in den verschiedensten Varianten, zugeschnitten auf die individuellen Wünsche des Kunden - dafür stehen die Experten von Badtraum in Kehl-Kork seit 11 Jahren. Das Besondere dabei: Badtraum liefert alle Leistungen aus einer Hand und steht den Kunden von der Planung bis zum Einbau...

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

vor 3 Stunden
Mittleres Kinzigtal
In einer 20-teiligen Serie gehen wir in den nächsten Wochen auf die »Pflege im Kinzigtal« ein. Heute geht es um das Betreute Wohnen: Selbstständig und individuell wohnen mit viel Service. 
vor 8 Stunden
Musikschule Hornberg
Einen außerordentlichen Spannungsbogen boten die Musikschüler aus Hornberg am Sonntag bei ihrer Matinee im Rathaus. Das gut einstündige Konzert begeisterte mit kontrastreichen Stücken, die von verschiedenen Ensembles vorgetragen wurden.
vor 8 Stunden
Wolfach
Taschen aus alten Jeanshosen: Am Samstag trafen sich einige geflüchtete  Frauen und Mitarbeiterinnen des Helferkreises für Geflüchtete Wolfach zum Nähen im katholischen Gemeindehaus.  
vor 8 Stunden
Wolfach
Die Schwarzwaldvereins-Ortsgruppe Wolfach hat einen neuen Kassierer, einen neuen Wanderwart und ein neues Ehrenmitglied. Überdies gab´s in der Hauptversammlung am Samstag viel Lob für die Arbeit – auch vom Hauptverein.
vor 8 Stunden
Mühlenbach
In der gut besuchten Hauptversammlung der Mühlenbacher Blächmechoniger Mühlenbach am Samstag im »Bachwirt« wurde der bisherige Vize, Alexander Leber, zum neuen Vorsitzenden gewählt. 
vor 8 Stunden
Friedhof Wittichen
Die Friedhofsmauer in Wittichen muss saniert werden. Bevor aber ein Gutachten erstellt werden kann, gilt es, das Mauerwerk von Wurzeln und Hecken zu befreien. 
vor 15 Stunden
Schapbach / Hauptversammlung
Die Schwarzwaldvereins-Ortsgruppe Schapbach hat einen neuen Vorsitzenden: Josef Oehler hat am Samstag in der Hauptversammlung den Posten von Klaus Dieterle­ übernommen. 
vor 16 Stunden
Wolfach
Knapp 50 Besucher kamen am Sonntagmittag zur Vernissage ins »Museum Schlössle«. Das Kunstsammler-Ehepaar Helge Gerken und Helga Gerken-Grieshaber stellt in der Schau 17 Neuerwerbungen seiner Kunstsammlung vor.  
vor 17 Stunden
Wolfach-Kirnbach
Im Rahmen der Hauptversammlung ehrte der FC Kirnbach am Freitag im Clubhaus 23 Mitglieder für 15-, 30- und 50-jährige Treue zum Verein.
vor 17 Stunden
Bachputzete in Schiltach
Matratzen, Fahrräder, Campingstühle, Satellitenschüsseln, eine Unmenge an Pfandflaschen und Plastik – die Müll-Liste ließe sich noch weiter fortsetzen: Am Samstag wurde Schiltach ordentlich rausgeputzt, dank der zahlreichen fleißigen Helfer, die die Bachputzete-Aktion des neu gegründeten...
vor 18 Stunden
Neue Attraktion im Bücherntal
Beim einstigen Schwabenhof im oberen Bücherntal  eröffnete Familie Buchholz am Samstag bei strahlendem Wetter und vielen Gästen den neuen »Bogenparcours Schwarzwald«.
vor 19 Stunden
Huse jazzt, Hausach
Das Kinzigtäler Jazzfestival »Huse jazzt« versetzt Hausach am Samstag, 30. März, wieder in Schwingung – wie seit 17 Jahren immer drei Wochen vor Ostern. Wir stellen die elf Bands in einer kleinen Serie kurz vor. Heute: »Ladwigs Dixieland-Kapelle«.