200 Jahre Musikverein Schapbach

Prächtiger Umzug beim Verbandsmusikfest

Autor: 
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
10. September 2018
Verknüpfte Galerie ansehen
Verknüpfte Artikel ansehen

Der Musikverein »Harmonie« Schapbach, der am Wochenende sein 200-jähriges Bestehen feierte, führte gestern den Umzug anlässlich des Verbandsmusikfests an ©Christoph Breithaupt

Bei Kaiserwetter kamen Freunde der Blasmusik gestern in Bad Rippolds­au-Schapbach voll auf ihre Kosten. Anlässlich des 200-jährigen Bestehens des Musikvereins feierten zahlreiche Vereine des Blasmusikverbands Kinzigtal beim großen Verbandsmusikfest mit. 
 

Bei spätsommerlichem Wetter feierten die Musikvereine des Blasmusikverbands Kinzigtal am Sonntag in Schapbach ein großartiges Verbandsmusikfest. Und natürlich gratulierten alle dem Gastgeber, dem Musikverein »Harmonie« Schapbach, zum 200. Geburtstag, der an diesem Wochenende ausgiebig gefeiert wurde. Am Samstag stand der »Jubiläums-Rock« an. Das Handwerkervesper bildet am heutigen Montag ab 18 Uhr den Abschluss. 

Der gestrige Sonntag stand ganz im Zeichen der Blasmusik. So gab es bereits zum Frühschoppen im Festzelt beste Unterhaltung. Den Tag über spielten der Musikverein Stegen, das Blasorchester Biber­ach und der Musikverein Ulm bei Renchen im stets voll besetzten Zelt.

- Anzeige -

Interessante Infos

Höhepunkt war der große Umzug, der um 14 Uhr vor Salzbrunnen begann und dann, vorbei an der Ehrentribüne, durchs Dorf bis zum Schwimmbad führte.
Manfred Schafheutle, Vizepräsident des Blasmusikverbands Kinzigtal, kommentierte den Umzug, der vom Gastgeber angeführt wurde, und lieferte den Zuschauern interessante Informationen zu den verschiedenen Gruppen.

Rund 20 Vereine des Blasmusikverbands Kinzigtal und einige Trachtenvereine aus der Region nahmen am Umzug teil und boten in ihren prächtigen Trachten und Uniformen nicht nur einen Genuss fürs Ohr, sondern auch fürs Auge. 
Der Vorsitzende des Musikvereins »Harmonie« Patrick Roth blickte am Abend auf ein rundum gelungenes Fest zurück: »Es war sehr erfolgreich. Das Festzelt war voll, das Publikum begeistert und wir haben einen sehr schönen Umzug erlebt«, schilderte er. 

Mehr zum Thema

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

Bürgermeisterwahl Schiltach
vor 5 Stunden
Der amtierende Bürgermeister in Schiltach Thomas Haas wurde gestern, Sonntag, wiedergewählt. Er startet im November in seine dritte Amtszeit. Mit nur einem Kandidaten auf dem Stimmzettel blieb die ganz große Wahlbeteiligung allerdings aus.
Hausach/Hofstetten
vor 6 Stunden
Bernd-Holger Heise ist tot. Der ehemalige Lehrer am Robert-Gerwig-Gymnasium und Masseur der Hofstetter Ringer lebte seit mehr als zehn Jahren in Thailand und war dort unter anderem Kontaktman für Ban Saensuk. 
Thomas Haas ist alter und neuer Schiltacher Bürgermeister.
Bürgermeisterwahl
vor 6 Stunden
Thomas Haas ist alter und neuer Bürgermeister von Schiltach. Der 54-Jährige war einziger Bewerber bei der Wahl am Sonntag. 94,5 Prozent der Wahlberechtigten gaben ihm seine Stimme. 
Markt in Haslach
vor 11 Stunden
Einen herrlichen Markttag erlebten die Besucher des Kürbismarkts am Samstag in Haslach. Bereits zum 17. Male hatten die heimischen Landfrauen zusammen mit Haslachs Stadtmarketing eingeladen und viele Kürbisfans kamen.
Hausach
vor 14 Stunden
Die Struktur der Menschen sei heute nicht anders als vor 85 Jahren, sagte der Rheinauer Psychologe Gerd Hirschberg  am Freitag bei seinem Vortrag im katholischen Pfarrheim in Hausach. Doch es gebe ein Gegenmittel gegen den neuen »Nationzentrismus«.   
Schiltachszenen im Kinderbuch
22.09.2018
Die Schiltacher Schwestern Sonja Letzin und Melanie Knödler haben es geschafft: Ihr erstes Kinderbuch ist gedruckt.  Das Bilderbuch »Lieber Fops, lass das mal sein!« zeigt Schiltacher Plätze, die die Kinder kennen.
Bad Rippoldsau-Schapbach
22.09.2018
Wer auch ohne eigenes Auto individuell mobil sein möchte, kann das jetzt auch in Bad Rippoldsau-Schapbach sein: Dort wurden gestern drei Mitfahrbänkle offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Wer darauf Platz nimmt, zeigt an, dass er eine Mitfahrgelegenheit sucht.
Erste Energiewerkstatt im Oktober
22.09.2018
Zur ersten Energiewerkstatt laden die Gemeinde Steinach und Badenova alle Interessierten  am Montag, 1. Oktober, ein. Um Anmeldung bei der Gemeindeverwaltung wird bis spätestens 28. September gebeten.
Aus dem Gemeinderat Schiltach
22.09.2018
Wie Stadtbaumeister Roland Grieshaber mitteilte, müssen die neuen Bauhoffahrzeuge untergestellt werden. Dazu baut die Stadt eine offene Lagerhalle an das bestehende Bauhofgebäude an .
Ungewöhnliche Trauung in Hausach
22.09.2018
Für den Deutschen Stefan Armbruster und die Syrerin Howauda Al Ahmad, die aus ihrer Heimat fliehen musste, hat das Wort Integration besondere Bedeutung: Der Christ und die Muslimin haben am Samstag in der evangelischen Kirche geheiratet. 
Auch dem Gemeinderat Schiltach
22.09.2018
Einige Stellen in Schiltach müssen gesichert oder barrierefreier entwickelt werden. Es fehlt ein bestellter Handlauf, eine Rampe ist zu steil und eine Fläche ebenfalls.
Bewährte Hilfe für die Eltern
21.09.2018
Das neue Jahresprogramm der Awo-Elternschule ist erschienen. Auch im 42. Jahr seit Gründung bietet es wie­der Eltern in Kursen, Vorträgen und Workshops wertvolle Informationen für den Alltag mit Kindern. Auch wenn die Elternschule inzwischen unterm Dach der Awo Ortenau firmiert, bleibt das...