Lokales: Kinzigtal

Die Elternbeiträge für den Hofstetter Kindergarten werden erhöht – kostendeckend sind sie aber dennoch bei weitem nicht.
vor 8 Stunden
Hofstetten
Hofstetten.  Die Gemeinde Hofstetten passt die Gebühren gemäß den Empfehlungen von Gemeindetag, Städtetag, Kirchenleitungen und kirchlichen Fachverbänden an.
Enes Kamberovic kam als Zimmermann aus Bosnien nach Hornberg, arbeitete zunächst drei Jahre als Waldarbeiter und seit fast 20 Jahren bei der Duravit. Er ist mit seiner Frau erst im vergangenen Jahr nach Gutach umgezogen.
02.07.2022
Gutach
Gutach.  Das OT stellt immer samstags „bunte Gutacher“ einer der 38 Nationen, die in Gutach zusammenleben, vor. Heute: Enes Kamberovic aus Bosnien-Herzegowina.
Der derzeitige Vorstand der KFD Schapbach will bei den Wahlen im kommenden Jahr komplett zurücktreten. Von links: Jutta Oehler, Karin Armbruster, Vorsitzende Brigitte Günter, Pastoralreferentin Lioba Jörg, Rita Hoferer, Hedwig Herrmann und Doris ­Waidele.
02.07.2022
Bad Rippoldsau-Schapbach
Bad Rippoldsau-Schapbach.  Findet sich bis nächstes Jahr kein neues Vorstandsteam, dann muss die katholische Frauengemeinschaft aufgelöst werden. Aus diesem Grund will der Ortsverband aus dem Bundesverband austreten.
Die Abfuhr des Landes für den Umbau des Hausacher Bahnhofs stieß in der CDU-Sitzung sauer auf.
02.07.2022
Hausach
Hausach.  Das Aus der Landesförderung für den barrierefreien Bahnhof-Umbau war eins der kommunalpolitischen Themen, die am Mittwoch in der Hauptversammlung der Hausacher CDU diskutiert wurden.
Lagnys Bürgermeister Jean-Paul Michel trug sich ins goldene Buch der Stadt Haslach ein. Flankiert wurde er von seinem Haslacher Kollegen, Philipp Saar, der Partnerschaftsvorsitzenden aus Lagny Marie Sallier und Haslacher Bürgerinnen in ihre Festtagstracht.
02.07.2022
Haslach im Kinzigtal
Haslach im Kinzigtal.  Der neue Bürgermeister von Lagny-sur-Marne hat sich am gestrigen Freitag bei seinem ersten Besuch, auf dem ihn viele Einwohner begleiten, in Haslach ins Goldene Buch der Stadt eingetragen.
Gut besucht war am Mittwoch der traditionelle Peter und-Paul-Markt in Schiltach.
02.07.2022
Schiltach
Schiltach.  Knapp 20 Marktbeschicker präsentierten ihre Waren auf dem Peter und Paul-Markt
Die Sieger des Handball-Freestyle-Turniers bei den Herren: "pH-Wert"
02.07.2022
Hornberg
Hornberg.  Der TV Hornberg freut sich über ein gelungenes Handball-Freestyle-Turnier, bei dem den Siegern von 2019, dem Team „pH-Wert“, bei den Herren die Titelverteidigung gelang.
Im Mittelpunkt des St. Romaner Sommerfests stand die Neuauflage des "Spiels ohne Grenzen". Eine der Aufgaben: Mit Wasserspritzpistolen eine Dekoblume möglichst schnell in den darunter stehenden Eimer zu befördern.
02.07.2022
Wolfach - St. Roman
St. Roman.  Mit kleinerem Starterfeld als vor der Pandemie-Pause, aber nicht weniger Gaudi und Einsatz, stieg beim St. Romaner Sommerfest die Neuauflage des „Spiels ohne Grenzen“.
Martina Schwab (rechts) und Vroni Schmid hatten für das Treffen zum Neustart der ökumenischen Trauerbegleitgruppe alle Vorbereitungen getroffen.
02.07.2022
Haslach im Kinzigtal
Haslach im Kinzigtal.  Die ökumenischen Trauerbegleitgruppe kann nun wieder mehr machen.
Foto eines Zugs der Schwarzwaldbahn im Offenburger Bahnhof, mit der Abfahrtstafel Ziel Konstanz. 
02.07.2022
Kinzigtal
Kinzigtal.  Das Talgeflüster ist ein ironischer Wochenrück- und -ausblick der Kinzigtal-Redakteure jeden Samstag.
Vertrag erneuert (vorne von links): Kifa-Koordinatorin Iris Borchert von der Neumayer Stiftung, Bürgermeister Philipp Saar, die katholische Gemeindereferentin Petra Steiner und die Stadtkindergartenleiterin Sonja Nitz sowie (hintere Reihe) Hauptamtsleiter Adrian Ritter, die Erzieherinnen Michaela Brucker-Schmid und Sabine Dold, Integrationsbeauftragte Tabitha Eisenmann, Jennifer Schmid von der Neumayer Stiftung und die Kindergarten-Geschäftsführerin Judith Trippel.
02.07.2022
Haslach im Kinzigtal
Haslach im Kinzigtal.  Das systemische Bildungsprogramm für Mütter in Kindertageseinrichtungen Kifa startet wieder mit Rückenwind nach der Pandemie, um Eltern und Familien in Haslach stark zu machen.
Sanierungsbedarf haben die Hofstetter Gemeinderäte bei mehreren Straßen gesehen.
02.07.2022
Hofstetten
Hofstetten.  Der Hofstetter Gemeinderat hat entschieden, dass in diesem Jahr ein Abschnitt der Straße Weißer Brunnen instand gesetzt werden soll.
Mit dem Kauf von Grundstücken wurde ein weiterer Schritt zur Realisierung des Baugebietes gemacht.
01.07.2022
Bad Rippoldsau-Schapbach
Bad Rippoldsau-Schapbach.  Der Gemeinderat fasste in nicht-öffentlicher Sitzung Beschlüsse für das geplante Baugebiet am Polderberg, darunter den Kauf von Grundstücken.
Feuchtigkeit und Öl bringt die individuelle Maserung eines Holzes für Adrian Allgaier erst richtig zur Geltung. Er sägt Bohlen von Stämmen mit bis zu 1,20 Meter im Durchmesser und macht daraus auch Tische und Küchenplatten.
01.07.2022
Oberwolfach
Oberwolfach.  In der Serie Gründerszene Kinzigtal geht das Offenburger Tageblatt der Start-up-Szene auf den Grund. Heute: Zimmermeister Adrian Allgaier und sein rund zwei Jahre altes Unternehmen „Holzart Allgaier“ in Oberwolfach.
Die Franz-Josef-Krämer-Schule in Hofstetten ist künftig eine reine Grundschule. Die Zweigstelle der Hauptschule Mühlenbach/Hofstetten wird aufgegeben.
01.07.2022
Hofstetten
Hofstetten.  Aus zwei mach eins: Der Hofstetter Gemeinderat gibt seinen Hauptschulstandort zugunsten der Gemeinde Mühlenbachs auf, mit der man ihn bisher teilte. Eine echte Wahl hatten die Räte aber nicht.
Das Jugendteam des FC Wolfach (von links): Klaus Peter Harter, Klaus Frick, Stephanie Sum, Stefan Schamm, Christian Sum sowie Jugendleiter Ralf Neef, der für ein weiteres Jahr gewählt wurde.  
01.07.2022
Wolfach
Wolfach.  Jugendleiter Ralf Neef hängt beim FC Wolfach noch ein Jahr an der Spitze des Jugendteams dran. In der Versammlung der Nachwuchs-Fußballer appellierte er an die Eltern, sich einzubringen.
Daniela Decker vom Vorstandsteam (links) begrüßte die Vertreterinnen der neuen ökumenischen Gruppe Carolin Schmider (von links) und Theresa Vetter.
01.07.2022
Wolfach
Wolfach.  Die katholische Frauengemeinschaft Wolfach/Halbmeil beschloss mit großer Mehrheit den Beitritt in den Bundesverband. Neu ist auch eine ökumenische Gruppe.
Auch in diesem Jahr wird sich die Schiltacher SPD wieder am Ferienprogramm beteiligen.
01.07.2022
Schiltach
Schiltach.  Bei der Hauptversammlung des SPD-Ortsvereins wurde das Programm für das restliche Jahr vorgestellt. Die Gemeinderäte beschäftigt aktuell die Verkehrssituation im Hinteren Erdlinsbach.
Diet Rahlfs’ Kunst stellt Mathematik dar.
01.07.2022
Schiltach
Schiltach.  Im Vorfeld der Vernissage der Ausstellung „Kunst taucht auf“ in Schiltach am Freitag, 8. Juli, verraten die Ausstellenden der Künstlergruppe „Forelle blau“ die jeweiligen Ideen zu ihren eigens dafür hergestellten Werken. Heute: Diet Rahlfs.
Adi Kreft und Astrid Léon haben mit dem Laden-Projekt abgeschlossen. Sie fokussieren sich mit dem „Emporium Kinzig“ nun auf die Genossenschafts-Idee und größere Ziele.
01.07.2022
Gutach
Gutach.  Der Traum vom „Emporium Kinzig“ in Gutach ist ausgeträumt – doch für Projektierer Adi Kreft und das Ehepaar Léon steht das Projekt damit gerade erst am Anfang einer weit größeren Vision.
Thomas Hafen wünscht ein schönes Wochenende.
01.07.2022
Schönes-Wochenende-Kolumne
Gutach.  In der Schönes-Wochenende-Kolumne schreibt Thomas Hafen heute über ein "emotionales Tempolimit"