Schramberg

Schramberger Medzentrum wächst weiter

Autor: 
red/mb
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
30. Juni 2020

Für ihren ersten Bauabschnitt sucht das Medzentrum Schramberg weiter nach potenziellen Mietern. Der zweite Bauabschnitt ist ab dem Spätsommer geplant. ©IWO

Im Spätsommer sollen die Arbeiten für den zweiten Bauabschnitt des Medzentrums Schramberg beginnen. Derweil werden für das fertige erste Gebäude noch Mieter gesucht. 

 Arztpraxen und Apotheke haben sich im Medzentrum Schramberg gut etabliert. Allerdings wird noch ein Mieter für die freie Fläche im Erdgeschoss sowie für zwei kleinere Einheiten im ersten Obergeschoss gesucht, heißt es in einer Pressemitteilung der IWG Ideenwelt Gesundheitsmarkt GmbH.

„Es wäre wirklich schön, wenn ein neuer Nachbar kommen würde“, sagt Birgitt Mäntele, die Inhaberin der Römer-Apotheke. Die Apothekerin lobt die gute Zusammenarbeit mit den anderen Mietern. Auf Initiative des Facharzts für Innere Medizin und Kardiologie, Heiko Gertsch, haben die beiden gemeinsam dafür gesorgt, dass Besucher des Ärztehauses Mund-Nasen-Masken tragen können.

Zu Beginn der Corona-Krise sei es gar nicht so einfach gewesen, Schutzmasken zu bekommen. Mittlerweile gebe es keine Engpässe mehr und alle halten sich an die Mahnung „Oben ohne? Nein Danke“, an die ein Aufsteller vor dem Eingang erinnert.

„Angst ist unbegründet“

Aus Angst vor Ansteckung hätten manche Menschen auf Arzt- und Apothekenbesuche verzichtet. „Diese Angst ist unbegründet“, stellt Mäntele fest. Durch die strikten Hygienemaßnahmen und das Maskentragen sei die Ansteckungsgefahr nicht mehr so groß wie zu Beginn der Pandemie.

- Anzeige -

Auch das Wundzentrum Schramberg (WZ) im zweiten Obergeschoss des Medzentrums ist weiterhin zuverlässig für seine Patienten mit chronischen und/oder schwer heilenden Wunden da. Die Terminvereinbarung kann telefonisch, per E-Mail oder persönlich erfolgen. Wer unsicher ist, sollte vor dem geplanten Termin oder bei der Terminabsprache mit dem Therapeuten sprechen und sich über die nötigen Vorkehrungen informieren.

Einen wichtigen Hinweis haben die Kollegen des WZ zum Thema Parkplätze: Die Parkplätze des WZ-Wundzentrums befinden sich gegenüber des Hauses, in der Tösstraße. Vor dem Haupteingang an der Lauterbacher Straße gibt es Behindertenparkplätze, die mit dem entsprechenden Parkausweis genutzt werden können.

Kein direkter Zugang

Aktuell besteht noch kein direkter Zugang von den Parkplätzen in der Tösstraße zum Gebäude. Grund hierfür sei die Nachbarbaustelle, die voraussichtlich im Spätsommer in die aktive Bauphase starten wird.

Dort entsteht der zweite Bauabschnitt des Medzentrums Schramberg. Im Hinblick auf das Fitness-Studio, das in das Gebäude einziehen wird, wäre auch ein Sportfachgeschäft eine gute Ergänzung, überlegt Ina Hampel. Die Projektentwicklerin vom Gießener Unternehmen IWG ist für Mietinteressenten die erste Ansprechpartnerin.

„Wir freuen uns über Anfragen aus allen gesundheitsaffinen Branchen, sowohl gewerblich als auch von Vereinen oder Verbänden“, so Hampel.  Für die kleineren Flächen im ersten Obergeschoss würde sich eine Praxis für Logopädie oder eine andere therapeutische Einrichtung eignen. Die Nachbarn des neuen Mieters wären der HNO-Arzt Peter Heinrich und – ab Herbst – eine Filiale des Hörgeräteakustikers Braun Hören.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

vor 44 Minuten
Zweiter Abschnitt
Der zweite Abschnitt des Kirnbacher Wanderwegs war Thema in der Einwohnerversammlung. Eigentlich wollte die Stadt noch 2020 loslegen. Am Dienstag wurde die Euphorie aber gebremst.
vor 2 Stunden
Steinach
Grünes Licht für den Straßenendausbau im Neubaugebiet Mittelgrün gab der Steinacher Gemeinderat am Montag in seiner Sitzung in der Turn- und Festhalle. 
vor 2 Stunden
Serie: Schenkenzeller Bildstöcke und Wegkreuze (2)
Kleindenkmale sind aussagekräftige Zeugnisse der Geschichte. Von Menschenhand mit einer bestimmten Absicht geschaffen. Es sind dies Bildstöcke, Feldkreuze, Grab- und Gedenksteine. Zeichen religiöser Gesinnung im früheren Herrschaftsgebiet Fürstenberg. Die Gemeinde Schenkenzell hat davon noch...
vor 2 Stunden
Steinach
Ein weiterer Schritt zu einer öffentlichen Toilette in der Steinacher Ortsmitte ist getan – mit seinem Ja zum Bauantrag hat der Gemeinderat dem Wunsch vieler Bürger entsprochen. 
vor 2 Stunden
Haslach im Kinzigtal
Der Haslacher Gemeinderat hat die Kindergartengebühren für die Zeit des Lockdown festgelegt. Ein Antrag der SPD wurde abgelehnt.
vor 9 Stunden
Hausach
Schauspieler Bernd Lambrecht im Heimaturlaub in Hausach über das Musical „Der König der Löwen“ und „Die Fallers“ zu Corona-Zeiten. 
vor 12 Stunden
Mittleres Kinzigtal
Die Ausnahmeregelung der Tonnagebeschränkung für Langholzer ist ausgelaufen. Die Ministerien verhandeln über eine Verlängerung. Wir sprachen mit Kinzigtäler Betroffenen. 
vor 13 Stunden
Hausach/Gutach/Hornberg
Die Kirchengemeinde Hausach-Hornberg hat ihre in diesem Jahr ausgefallenen Erstkommunion-Termine auf 2021 verschoben und begründet diese Entscheidung. Die Eltern reagieren sehr unterschiedlich.
vor 14 Stunden
Bad Rippoldsau-Schapbach
Die Stiftung für Bären ist wieder auf Rettungsmission. Diesmal führte sie ihr Weg in den Baltikum. Am Mittwoch haben sie dort eine junge Wölfin übernommen, am Donnerstag kommt das Team wieder in Bad Rippoldsau-Schapbach an. 
vor 14 Stunden
Haslach im Kinzigtal
Nach dem Verkehrschaos am Montag in und um Haslach hat das Regierungspräsidium Freiburg reagiert und einige Änderungen vorgenommen.
vor 15 Stunden
Oberwolfach
Rund 23 Kilometer Weidezäune wurden im Rahmen des Weidezaunförderprojekts in Oberwolfach in den vergangenen zehn Monaten aufgestellt. Die Kosten belaufen sich auf knapp 145.000 Euro.
vor 18 Stunden
Gutach
Die Gemeinde Gutach kündigt Räumungs- und Untersuchungsarbeiten am Hang neben der Hornberger Straße sowie einen Ampelbetrieb für die ganze nächste Woche an. 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das edel-graue Parkett schafft eine klare Raumstuktur.
    06.07.2020
    Im grenznahen Neuried werden Wohnträume wahr
    Holz ist ein wunderbarer Werkstoff für den Innenausbau: Er ist durch und durch natürlich und passt sich den Anforderungen an. Dabei ist er genauso individuell wie die Menschen, die in den vier Wänden leben. Wer seinen Wohntraum in Holz verwirklichen will, ist bei marx Design in Holz in Neuried an...
  • Willkommen zu Hause: Stressless® steht für Komfort und Entspannung. Modell: Tokyo Linden Sand.
    02.07.2020
    Stressless®: Raus aus dem Alltag, rein ins Zuhause
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten und Wohnen in Baden. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach ist Partner ausgewählter Marken und präsentiert mit Stressless® norwegischen Komfort. Die Welt des exklusiven Möbelherstellers wartet im Stressless®-Studio darauf,...
  • Kai Wissmann präsentiert am Donnerstag, 16. Juli, die Gewinner der Shorts 2020.
    25.06.2020
    Trinationales Event: Großes Finale am 16. Juli
    Die Shorts lassen sich nicht ausbremsen, auch nicht von einer weltweiten Pandemie: Das trinationale Filmfestival der Medienfakultät der Hochschule Offenburg wird diesmal komplett online ausgerichtet. Die Filme sind donnerstags und sonntags ab 19 Uhr im Live-Stream hier abrufbar. Das große Finale...
  • Eine reduzierte Formensprache, robuste Materialien und eine seriöse Optik zeichnen Möbel von Musterring aus.
    25.06.2020
    Möbel RiVo in Achern: Wohnwelt auf 8000 Quadratmetern
    Bei der Einrichtung zählt einzig und allein der persönliche Geschmack. Und Geschmack ist bekanntlich vielseitig. Gerade deshalb bietet das Einrichtungshaus Möbel RiVo in Achern-Fautenbach eine riesige Auswahl an Markenkollektionen von Top-Designern und -Herstellern wie Musterring.