Wolfach

Siedlergemeinschaft Wolfach/Oberwolfach bestätigt Vorstand

Autor: 
Berit Hohenstein
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
17. April 2018

Der Siedler-Vorstand flankiert von den Bürgermeistern (von links): Thomas Geppert, Dieter Jehle, Wolfgang Mendel, Gerd Burk, Arthur Rauber, Eckard Karrle, Hans-Dieter Brüstle und Matthias Bauernfeind. ©Berit Hohenstein

Auf ein erfolgreiches Jahr mit einem sehr gut besuchten Siedlerfest blickte die Siedlergemeinschaft Wolfach/Oberwolfach am Samstag im Oberwolfacher Gasthaus »Walkenstein« in ihrer Hauptversammlung zurück.
 

Gemeinschaftsleiter Dieter Jehle wurde für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Ebenso wurden sein Stellvertreter Gerd Burk, Schriftführer Arthur Rauber, Kassierer Hans-Dieter Brüstle und die Beisitzer Eckard Karrle, Leo Burtscher und Jürgen Gleich wiedergewählt. Neu als Beisitzer ist Wolfgang Mendel.

Eine große Herausforderung sei wieder das beliebte Siedlerfest gewesen. »Die gute Vorbereitung hat sich gelohnt, finanziell und kameradschaftlich war das Fest ein voller Erfolg«, sagte Jehle. Lob und Anerkennung auch bei der Gemeinde fanden die Arbeitseinsätze beim Schlössle und unterhalb des Weiherlochs. Während die Erwachsenen die große Fläche von Dornen und Hecken befreiten, richteten  zahlreiche Kinder unter der Leitung von Brigitte Marino und Wolfgang Welle das durch Forstarbeiten zerstörte Biotop wieder her.

- Anzeige -

Seit Januar ist die eigene Homepage online. Damit die länger gewünschte Wellenliege realisiert werden kann, wurde ein Bauausschuss gegründet. Am Dienstag, 24. April, wird in Zusammenarbeit mit dem Landesverband ein Vortrag über energetische Sanierung im Wolfacher Feuerwehrhaus angeboten. Im Oktober steht wieder die Mähaktion am Schlössle an.

Die Bürgermeister Matthias Bauernfeind (Oberwolfach) und Thomas Geppert (Wolfach) dankten dem Verein für sein Engagement. »Sie sind immer nah an den Mitgliedern dran und wissen, was gebraucht wird«, sagte Bauernfeind. Für 25-jährige Vereinstreue wurde in Abwesenheit Günter Harter geehrt, die Urkunde wird ihm nachgereicht.

Kommentare

Damit Sie Kommentare zu diesem Artikel lesen können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten ein.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

Gutach
vor 42 Minuten
Konfirmation in Gutach - zur Freude vieler Gutacher begingen alle Konfirmanden diesen Tag in der Gutacher Festtagstracht.
Rückblick auf Erfolge
vor 1 Stunde
In den Berichten bei der Hauptversammlung des Turnvereins Haslach spiegelten sich Erfolge in allen sportlichen Bereichen am Freitagabend im »Aiple« in eindrucksvoller Weise wider. Zudem gab es Ehrungen.
Welttag des Buchs
vor 3 Stunden
1470 Nutzer zählte die Mediathek Hausach im vergangenen Jahr, 73,5 Prozent davon sind Frauen. Eine Frau ist es auch, die den Rekord der Buchausleihen aufgestellt hat: Sieglinde Buchta hat im vergangenen Jahr 461 Bücher ausgeliehen.  
Schramberg
vor 3 Stunden
Positive Aussichten für Schramberg – und die Region: Das Regierungspräsidium Freiburg hat den Planungsstart für die Talstadtumfahrung für das erste Halbjahr 2019 angesetzt. 
Schiltach
vor 3 Stunden
Manfred Czech bewies beim jährlichen Preisschießen der Jäger aus Schiltach und Schenkenzell die größte Treffsicherheit. Am vorvergangenen Freitag wurde der Wettstreit des Hegerings Oberes Kinzigtal im Schützenhaus in Schiltach ausgetragen.     
Hausach
vor 3 Stunden
Ulrike Wörner stellt bei der Hauptversammlung des Fördervereins das Programm des Literaturfestivals mit Start am 27. Juni vor
Hausach
vor 3 Stunden
Die Qualität des Literaturverstivals Hausacher Leselenz ist auch dran festzustellen, dass immer wieder Autoren, die in Hausach zu Gast waren, mit Preisen ausgezeichnet werden. 
Wolfach
vor 3 Stunden
Eine 21-jährige arbeitslose Mutter aus dem Kinzigtal stand am Freitag wegen des Vorwurfs des vorsätzlichen unerlaubten Erwerbs von Betäubungsmitteln  in Wolfach vor Gericht. Die Verhandlung endete allerdings mit einem Freispruch für die junge Frau: der Hauptbelastungszeuge – ihr angeblicher Dealer...
Frühjahrskonzert Musikverein Niederwasser
vor 3 Stunden
Sie schwebten mit Adlern, tanzten mit Vampiren und trieben sich mit Hexen durch die finsteren Gassen des 15.
Oberwolfach
vor 11 Stunden
Der erste Baustein von verschiedenen weiteren Angeboten: Das Mima in Oberwolfach lädt Viert- bis Sechstklässer zu einem »Ausflug in die Welt der Gesteine« ein. Geoguide Thomas Siefert zeigt dabei, dass »jeder Stein seine Entstehungsgeschichte erzählt«.
Mit 97,69 Prozent gewählt
vor 12 Stunden
Viel Rückenwind haben die Hofstetter Martin Aßmuth (CDU) gegeben. Der 38-Jährige wurde am Sonntag mit 97,69 Prozent der abgegebenen Stimmen zum neuen Bürgermeister gewählt. Er bedankte sich überwältigt für so viel Zuspruch.
Kreisverband Freie Wähler
vor 13 Stunden
Die Freien Wähler Hausach waren am Freitag Gastgeber der  jährlichen, örtlich wechselnden Mitgliederversammlung der Freien Wähler Ortenaukreis unter der Leitung ihres Vorsitzenden Jürgen Nowak im Gasthaus »Hirsch«.