Wolfach

Siedlergemeinschaft Wolfach/Oberwolfach bestätigt Vorstand

Autor: 
Berit Hohenstein
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
17. April 2018

Der Siedler-Vorstand flankiert von den Bürgermeistern (von links): Thomas Geppert, Dieter Jehle, Wolfgang Mendel, Gerd Burk, Arthur Rauber, Eckard Karrle, Hans-Dieter Brüstle und Matthias Bauernfeind. ©Berit Hohenstein

Auf ein erfolgreiches Jahr mit einem sehr gut besuchten Siedlerfest blickte die Siedlergemeinschaft Wolfach/Oberwolfach am Samstag im Oberwolfacher Gasthaus »Walkenstein« in ihrer Hauptversammlung zurück.
 

Gemeinschaftsleiter Dieter Jehle wurde für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Ebenso wurden sein Stellvertreter Gerd Burk, Schriftführer Arthur Rauber, Kassierer Hans-Dieter Brüstle und die Beisitzer Eckard Karrle, Leo Burtscher und Jürgen Gleich wiedergewählt. Neu als Beisitzer ist Wolfgang Mendel.

Eine große Herausforderung sei wieder das beliebte Siedlerfest gewesen. »Die gute Vorbereitung hat sich gelohnt, finanziell und kameradschaftlich war das Fest ein voller Erfolg«, sagte Jehle. Lob und Anerkennung auch bei der Gemeinde fanden die Arbeitseinsätze beim Schlössle und unterhalb des Weiherlochs. Während die Erwachsenen die große Fläche von Dornen und Hecken befreiten, richteten  zahlreiche Kinder unter der Leitung von Brigitte Marino und Wolfgang Welle das durch Forstarbeiten zerstörte Biotop wieder her.

- Anzeige -

Seit Januar ist die eigene Homepage online. Damit die länger gewünschte Wellenliege realisiert werden kann, wurde ein Bauausschuss gegründet. Am Dienstag, 24. April, wird in Zusammenarbeit mit dem Landesverband ein Vortrag über energetische Sanierung im Wolfacher Feuerwehrhaus angeboten. Im Oktober steht wieder die Mähaktion am Schlössle an.

Die Bürgermeister Matthias Bauernfeind (Oberwolfach) und Thomas Geppert (Wolfach) dankten dem Verein für sein Engagement. »Sie sind immer nah an den Mitgliedern dran und wissen, was gebraucht wird«, sagte Bauernfeind. Für 25-jährige Vereinstreue wurde in Abwesenheit Günter Harter geehrt, die Urkunde wird ihm nachgereicht.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

16-Jähriger in Mühlenbach
vor 3 Stunden
Der Jungfernflug eines 16-jährigen Gleitschirmfliegers ist am Montagabend auf dem Dach der Kirche in Mühlenbach geendet. Weil sich sein Schirm dort verfing, blieb der Fluganfänger fast unverletzt. 
Wolfach
vor 4 Stunden
Die Mittlere Reife in der Tasche – und einen Wissensgrundstock für den jeweiligen Profilbereich obendrein: 55 Schüler der zweijährigen Berufsfachschule erhielten am Freitag an den Beruflichen Schulen Wolfach ihre Abschlusszeugnisse.
Tag des offenen Bauerngartens 2018
vor 7 Stunden
Im Rahmen des Tags der offenen Bauerngärten luden Monika Rauber in Oberwolfach und Walburga Schillinger in Schiltach-Hinterlehengericht ihre Gäste zu Führungen durch ihre blumigen Paradiese ein und zeigen ihre Schätze.
Mehrere 100.000 Euro Schaden
vor 8 Stunden
Eine Welle der Hilfsbereitschaft erleben die fünf Bewohner des Mehrfamilenhauses in der Bollenbacher Straße 50, das am Freitag ein Raub der Flammen wurde. Ein Spendenkonto ist eingerichtet. Der Schaden beläuft sich nach Schätzungen der Polizei unterdessen auf mehrere 100.000 Euro. Ein...
Tipps von Andreas Fath und Kiebitz
vor 10 Stunden
Sind unsere Gewässer eine Plastik-Mülldeponie? Andreas Fath hat am Freitagabend im sehr gut besuchten Saal des Haslacher Bürgerhauses über dieses Thema informiert und Lösungen aufgezeigt, was man unserer Umwelt zuliebe dagegen tun kann.
Unsere Abiturienten 2018
vor 11 Stunden
Loisa Hildbrand (19) aus Hausach hat ihr Abitur am Biotechnologischen Gymnasium gemacht. Ihre Neigungsfächer waren Chemie, Geschichte und Englisch. Ihre Hobbys sind Klavierspielen und Wanderungen.
Hausacher Burgfestspiele
vor 13 Stunden
Jürgen Clevers Komödie »Der Geisterschatz«, die am Wochenende Premiere feierte, lockte viele Besucher in das kleine Theater auf der Burgruine Husen. Der Beifall am Ende der ebenso witzigen wie gruseligen Komödie war gewaltig.
Einweihung in Mühlenbach
vor 16 Stunden
Das Einweihungsfest für das neue Feuerwehrhaus in Mühlenbach findet als großes dreitägiges Fest von Freitag bis Sonntag, 20. bis 22. Juli, statt. Wobei der erste Tag nur für geladene Gäste gedacht ist. 
Schulentlassfeier in Hornberg
vor 19 Stunden
Nicht nur die Neuntklässler nahmen am Freitagabend Abschied von der Hausenstein-Schule, sondern alle Werkrealschüler. Denn in Hornberg gibt es ab dem kommenden Schuljahr nur noch eine Grundschule. Dieser will man sich aber mit ganzer Kraft und neuen Konzepten widmen.
Bad Rippoldsau-Schapbach
vor 21 Stunden
Der alte Lindner im Fuhrpark des Bad Rippoldsau-Schapbacher Bauhofs soll ersetzt werden. Als mögliche Alternative für den robusten Oldie hat sich der Gemeinderat am Dienstag einen Leicht-Lastwagen aus dem Daimler-Konzern zeigen lassen.
Oberwolfach
vor 21 Stunden
»Die ganz großen Abweichungen von unserer Planung sind zurzeit nicht zu erkennen«, informierte Gemeindekämmerer Thomas Springmann den Gemeinderat im Oberwolfacher Rathaus am Dienstag in seinem Haushaltszwischenbericht. 
Schiltach
vor 21 Stunden
Der letzte Bauabschnitt zum Hochwasserschutz entlang der Schiltach ist in vollem Gang. In einer Serie berichtet das Offenburger Tageblatt von dieser nicht alltäglichen Baustelle. Heute: die Hochwasserschutzmauer bei der Straße An den Gärten.