Freilichtmuseum Vogtsbauernhof, Gutach

Sommerfest lockt Tausende Besucher ins Museum

Autor: 
Katrin Mosmann
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
27. August 2018
Bildergalerie ansehen

Auch auf dem Holzplatz war einiges los am Sonntag beim großen Familienfest des Freilichtmuseums Vogtsbauernhof. ©Katrin Mosmann

Am letzten Augustsonntag feierte das Freilichtmuseum Vogtsbauernhof zusammen mit unzähligen Besuchern das große Sommer- und Willkommensfest. Zahlreiche Mitmachangebote und tolle Vorführungen sorgten bei Jung und Alt für Spaß und gute Laune.

Nicht nur Kinderherzen schlugen am Sonntag höher: In gewohnter Manier stand der letzte Augustsonntag im Gutacher Freilichtmuseum Vogtsbauernhof ganz im Zeichen der Familie. Mit einem riesigen und bunten Programm feierten die Besucher dort das große Sommer- und Willkommensfest. 

Von elf bis 17 Uhr luden zahlreiche Handwerksvorführungen, etwa Seiledrehen, Seifenmachen oder Besenbinden zum Mitmachen ein. Kinderaugen leuchteten beim begehrten Ponyreiten wie bei der Märchenerzählerin, die ihren Rock in ein Theater verwandelte. Und auch die Kutschfahrten durchs Museum erfreuten sich großer Beliebtheit. Auf der Kinderspielwiese vor dem Falkenhof feierten alte Kinderspiele ihre Rückkehr und ließen manchen Erwachsenen in Erinnerungen schwelgen. 

- Anzeige -

Waghalsige Show

Und auf dem Dachboden des Falkenhofs kamen die großen und kleinen Zuschauer aus dem Staunen nicht mehr raus: Zweimal begeisterten nachmittags die Akrobatikkünstler »Alex und Joschi« mit einer atemberaubenden und waghalsigen Show, die nebenbei die Lachmuskeln der Zuschauer beanspruchte. Diese konnten nach soviel Kunst und Handwerk den Tag bestens bewirtet mit ihren Familien und Freunden im Freien, bei herrlichem Wetter, umgeben von alten Höfen, vielen Tieren und vor herrlicher Kulisse ausklingen lassen.

Mehr zum Thema

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

vor 56 Minuten
Triberg
Fast genau ein Jahr nachdem die erste Flugschau im Greifvogel- und Eulenpark Triberg startete, ist das neue Besucherzentrum offiziell eingeweiht worden. »Nun ist der Park auch barrierefrei zugänglich«, erklärte Investor Stephan Keidel.
vor 3 Stunden
NSU-Oldtimertreffen
Zum NSU-Oldtimertreffen, das vom 11. bis 14. Juli in Bad Rippoldsau stattfand, kamen rund 50 Oldtimer-Fahrzeugbesitzer aus Deutschland und der Schweiz ins Obere Wolftal. Das von den Initiatoren Marc Fritsch und Fritz Gebele von der IG-Oldtimer-Bad Rippoldsau zusammengestellte drei-Tagesprogramm...
vor 6 Stunden
Gutach
Wer macht den Klang der Heimat im Mittleren Kinzigtal aus? Seit mehr als einem halben Jahr präsentierten wir Musikgruppen, Duos und Einzelinterpreten, die zum Klang dort gehören. Heute lesen Sie den vorest letzten Serienteil: »Black Forest Acoustic Company« aus Gutach.
vor 8 Stunden
Er fiel den Abhang hinunter
Warum er von der Fahrbahn abkam, ist noch unklar. Klar ist dagegen, dass ein 68-Jähriger am Mittwochabend mit seinem Auto in Hofstetten den Waldweg entlang fuhr, abrutschte und sich dabei mehrfach überschlug.
vor 11 Stunden
Wolfach
Zum inzwischen schon elften Wolfacher Industriestammtisch trafen sich die Mitglieder der Gewerbevereins-Runde am Freitag bei der Firma Sachtleben Bergbau in Kirnbach. Unter der Leitung von Pascal Schiefer ging es dabei unter anderem um den Arbeitskreis Wirtschaftsförderung und die Umfrage zu...
vor 11 Stunden
Bad Rippoldsau-Schapbach
Jedes Jahr veranstaltet der Verein »Schapbach hilft« ein Helpfest, das sehr gute Resonanz findet. Der Erlös wird jährlich einem gemeinnützigen Verein gespendet. Das neunte Helpfest fand im Oktober statt und nun wurde eine Spende in Höhe von 4000 Euro an den Bonifazhof in Bad Rippoldsau-Schapbach...
vor 11 Stunden
Coup des TV Haslach
Der TV Haslach freut sich in einer Pressemitteilung über einen »super Coup«. Denn der Verein konnte zwei Mitglieder der Hip-Hop-Dance-Crews »Star Wars Crew« und »The Messengers« für neue Kurse gewinnen, die im September beginnen. Eine Anmeldung ist bereits möglich. Die Plätze sind begrenzt.
vor 18 Stunden
Hornberg-Niederwasser
Der neue Ortschaftsrat von Niederwasser wurde am Dienstagabend verpflichtet. Nun muss der Gemeinderat noch seine Zustimmung zum Vorschlag für Alexander Hock als Ortsvorsteher geben. Gewählt wurden ferner zwei Stellvertreter.
vor 20 Stunden
Wolfach
Kaum verpflichtet, da ging es für Wolfachs Rat am Dienstag schon ans Eingemachte: Die Straßen- und Kanalsanierung Auf der Kanzel wird deutlich teurer als erwartet. Dennoch wurde der Auftrag einstimmig vergeben, im Gegenzug anderes im Haushalt gestrichen.
vor 20 Stunden
Hausach
Sehr gut besucht war am Dienstag der Vortrag von Sabrina Dold. Der Verein »Wir für Burkina« hatte ins Pfarrheim eingeladen, um über das Land Burkina Faso und die Arbeit des Vereins dort aus erster Hand zu berichten.
vor 20 Stunden
Hausach
Zwei Bauanträge passierten am Dienstag den Technischen Ausschuss des Gemeinderats, die auch für die Öffentlichkeit von Belang sind: Der Umbau des »Treff-3000-Markts« zu einem Getränkemarkt und der Umbau der Kaplanei zu einem Haus der Kultur.
vor 21 Stunden
Hornberg
Das zweite »Zwölf-Stunden-Schwimmen« im Freibad Hornberg findet kommenden Samstag von 7 Uhr morgens bis 19 Uhr abends statt. Danach ist noch normaler Badebetrieb bis 21.30 Uhr. Worum geht's?

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 17.07.2019
    Große Wiedereröffnung
    Nur einige Meter vom alten Standort entfernt – und doch ist alles neu: Am Donnerstag, 18. Juli, öffnet um 8 Uhr im Lahrer Fachmarktzentrum nicht nur ein neuer, sondern zugleich der jüngste und modernste MediaMarkt Deutschlands seine Türen.
  • Die »Stand-up-Paddle-Boards« sind der Renner des Sommers.
    12.07.2019
    Erhältlich im EMUK Store in Lahr
    Durch einsame Landschaften streifen, sich frei fühlen und die Natur genießen – Camping ist Urlaub der besonderen Art. Doch was sollten Reisende einpacken? Hier sind aktuelle Trends für den Urlaub im Freien – und im Wasser.
  • 11.07.2019
    Edelbrennerei Wurth
    Gin, Whisky, Edelbrände – alles aus der Region, alles aus einer Hand und in höchster Qualität, das verspricht die Edelbrennerei Markus Wurth aus Altenheim. Neben Kooperationen mit heimischen Partnern ist das Familienunternehmen auch im Ausland inzwischen sehr erfolgreich.
  • 10.07.2019
    Offenburg
    Essensstände mit besonderen Leckereien sorgen für Genuss, Musiker und Illumination für Flair: Bei »Genuss im Park« wird der Offenburger Zwingerpark ab Donnerstag, 25. Juli, und bis Samstag, 27. Juli, wieder das stilvolle Ambiente für ein besonderes Fest sein.