Lahr

"Sound im Park" in Lahr - Zeitreise durch Rock und Pop

Autor: 
Endrik Baublies
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
05. August 2019
Zeigten auch beim »Sound im Park« ihr Können (von links): Thomas Sauter (Gitarre), Oli Reister (Ukulele), Luca Lehmann (Cajon) und Henning Lehmann (Gitarre und Gesang).

Zeigten auch beim »Sound im Park« ihr Können (von links): Thomas Sauter (Gitarre), Oli Reister (Ukulele), Luca Lehmann (Cajon) und Henning Lehmann (Gitarre und Gesang). ©Endrik Baublies

Das Wetter war für die Parkklänge ideal. »Sound im Park« zog am Samstag viele Besucher in den Friedrich-Maurer Park.

Julia Schraudolph (Gesang), Uli Bohnert (Gitarre und Gesang) sowie Harald Fahrner (E-Piano) machten den Auftakt. Schraudolph und Bohnert wechselten sich bei den Gesangspartien ab, traten aber auch im Duo auf. Fahrner unterlegte Stimmen und Gitarre unaufdringlich mit dem Piano. Die »Stolze Maria«, eine Schaufelraddampfer auf dem Mississippi klang mit beiden Stimmen eher nach der Coverversion »Proud Mary« von Ike & Tina Turner aus dem Jahr 1966. Schraudolph zeigte hier – oder bei »Time after Time« von Cindy Lauper – welche Kraft sie in die Stimme legen kann. Durch den mehrstimmigen Gesang kam diese Version sicher besser an, wie das Original von »Credence Clearwater Revival«, das auch beim Woodstock-Festival zu hören war. 

Melodisches trifft Rock

Eine Klasse für sich war auch »Halleluja« von Leonard Cohen. Das Stück hatte der kanadische Barde 1984 geschrieben– also recht spät in seiner langen Karriere. Es existieren mehr als 100 Cover-Versionen des Songs. Hier waren die gesanglichen Gegensätze, Bohnert – Schraudolph, interessant. Bohnert knarzte wie der Verfasser. Die Sängerin verlieh dem Text gerade mit ihrem Stimmanteil dann einen ganz anderen Klang.

- Anzeige -

Das Trio zum Auftakt des Konzertes hatte eher melodische Stücke drauf. Einen ganz anderen Sound präsentierten Henning Lehmann (Gitarre und Gesang), Sohn Luca (Cajon und Gesang) mit Thomas Sauter (Leadgitarre) und Oli Reister (Ukulele als Bassinstrument). Das Quartett bot geraden und schnörkellosen Rock samt einigen ausufernden Soloeinlagen Sauters. So ist »The Reaper« (1976) von »Blue Oyster Kult« immer noch bekannt – gerade wegen des eingängigen Riffs, den Gitarrist Sauter im Park beisteuerte. »House of the rising sun« ist ein Blues, den das Quartett zu einer gelungenen Rockversion aufmöbelte. 

Relativ unbekannt ist das melodische Stück »When a blind men cries«, das die »Deep Purple« in der Besetzung »Mark II« 1972 eingespielt hatte. Sänger Ian Gillan zeigte im Original eine weiche Stimme. Was »Deep Purple« in der – nach Meinung vieler Fans besten Besetzung »Mark II« – auch vermochte, zeigte das Quartett mit der Version »Lazy«. Das Stück ist kein Rock-Song, sondern »jazzt« – dank des klassisch ausgebildeten Keyboarders Jon Lord. Es war erstaunlich, wie das Quartett bei »Sound im Park« ohne Orgel die Ouvertüre meisterte. »Sebastian« von Cockney Rebel oder »Voodoo Child« von Jimi Hendrix zeigte die Vielseitigkeit der vier Musiker. Die Zugabe »Hot Love« von »T Rex« war am späten Abend da passend.

Die gesamte Mischung des Sounds sorgte für ein entsprechendes Flair. Für die Gäste waren die Stücke überwiegend eine Erinnerung an die eigene Sturm-und-Drang-Zeit. Mit dem Erlebnis war die Absage eine Woche zuvor – wegen des Unwetters – schnell vergessen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

Blut zu spenden, ist auch und gerade in Zeiten von Corona wichtig, so das DRK. 
vor 1 Minute
Haslach im Kinzigtal
Der DRK Ortsverein Haslach lädt ein zur Blutspende in der Stadthalle Haslach am Montag und Dienstag, 17. und 18. Mai jeweils von 14.00 Uhr bis 19.30 Uhr. Zu beachten gibt es einiges wegen Corona.
Marius Hulpe aus Berlin ist der 33. Hausacher Stadtschreiber und Leselenz-Stipendiat.
vor 23 Minuten
Hausach
Anfang März hat Marius Hulpe aus Berlin Einzug im Molerhiisle gehalten. Der 33. Hausacher Stadtschreiber ist Gisela-Scherer-Stipendiat und wird bis Ende Mai mit seinen Kolumnen jeden Donnerstag am Hausacher StadtschreiberTagebuch mitschreiben.
Marius Hulpe aus Berlin ist der 33. Hausacher Stadtschreiber und Leselenz-Stipendiat.
vor 23 Minuten
Hausach
Nun ist auch schon das letzte Drittel angebrochen, und obwohl ich mir anfangs Sorgen machte, die Zeit unter den Bedingungen der Einschränkung könne lang werden, verging und vergeht sie doch schon wieder schneller als erwartet, vielleicht sogar befürchtet.
vor 2 Stunden
Mittleres Kinzigtal
Mit dem Fach Deutsch begannen gestern die Abiturprüfungen in Baden-Württemberg. Extrem wenige Prüflinge treten in diesem Jahr im Mittleren Kinzigtal an.
Ganz so klein ist der Abiturjahrgang des Hausacher Wirtschaftsgymnasiums nicht. Aber Deutsch ist kein Pflichtprüfungsfach - und so haben sich nur elf Schülerinnen der insgesamt 31 Prüflinge dafür entschieden. 
vor 2 Stunden
Mittleres Kinzigtal
Für nur knapp über 100 Abiturienten begannen am Dienstag an den Kaufmännischen Schulen in Hausach, an den Beruflichen Schulen in Wolfach und am Schwarzwaldgymnasium in Triberg die Prüfungen.
Die Brunnenstrasse in Richtung Kirche mit einem im Hintergrund aufgebauten "Duubenturm" für den Bau des nächsten Fasses. Vorn, rechts, Vater Josef Fehrenbacher mit den beiden Buben Hansjörg und Gerhard, die anderen Personen sind nicht bekannt. 
vor 4 Stunden
Huse fier Riigschmeckte
Huse fier Riigeschmeckte (24): In unserer Serie geht es heute um „d’ Küferei in de Brunnestroß“, die noch heute als Mosterei weiterlebt. Allerdings lässt das Interesse am selbst gepressten Most nach.
Im Ortenaukreis dürfen die Lokale noch nicht öffnen. Es ist kompliziert...
vor 6 Stunden
Kinzigtäler Talgeflüster
Jeden Samstag gibt es von den Kinzigtal-Redakteuren einen ironisch-satirischen Wochenrückblick.
Wolfachs Gemeinderat vergab am Dienstag den Ingenieurvertrag für die Digitalisierung von Herlinsbachschule (Bild) und Realschule in den nächsten zwei Jahren. In puncto W-Lan soll es bereits im Sommer Fortschritte geben.
vor 7 Stunden
Wolfach
Rund 350 000 Euro netto sind derzeit für die Umsetzung des Medienentwicklungsplans von Herlinsbach- und Realschule Wolfach in den nächsten zwei Jahren veranschlagt. Erste Ergebnisse soll es bereits im Sommer geben - dafür wurde nun der Ingenieurvertrag vergeben.
Die Abzweigung zur Kirchstraße rechts im Vordergrund und der Kirchplatz dienen zeitweise als Umleitung.
vor 7 Stunden
Wolfach
Das Straßenbauamt lieferte am Freitag Details zur geplanten Fahrbahnsanierung in der Vorstadtstraße. Dabei gibt es unkonventionelle Wege – und eine Klinik-Notzufahrt unter Security-Überwachung.
Der Heilige Nepomuk auf der Gutleutbrücke in Haslach
vor 8 Stunden
Haslach im Kinzigtal
Der Heilige Johannes Nepomuk ist Schutzpatron der Haslacher Mühlenkapelle. Vor 300 Jahren wurde er selig gesprochen – die Corona-Pandemie verhindert aber einen Festgottesdienst zum Gedenktag.
Die Stühle bleiben oben: Aus der geplanten Rückkehr in den Präsenzunterricht am Montag wird aufgrund des wieder gestiegenen Inzidenzwerts nichts.
vor 9 Stunden
Schiltach
Ab Montag hätte der Präsenzunterricht wieder starten sollen – doch weil die Sieben-Tage-Inzidenz direkt wieder nach oben geschnellt ist, bleiben die Schulen im Landkreis weiter geschlossen.
Die Betriebskosten für den katholischen Kindergarten steigen – und damit auch das Defizit, das nach Abzug der Elternbeiträge von insgesamt rund 107 000 Euro bleibt.
vor 9 Stunden
Wolfach
Knapp 800 000 Euro trägt die Stadt inzwischen an den Betriebskosten von Wolfachs katholischem Kindergarten. Im Gemeinderat kam daher am Dienstag die Bitte auf, zumindest Details mit der Kirchengemeinde neu zu verhandeln.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Kompetente Beratung und Produkte zum Anfassen: Die Badausstellung lädt zum persönlichen Austausch ein. 
    12.05.2021
    Rundum-sorglos-Paket für Ihre Badsanierung
    So einfach kann der Weg zum modernen und stilvollen Badezimmer sein: Kostenlose Beratung, Festpreis und alle Leistungen der Badsanierung komplett aus einer Hand. Und mit dem Online-Konfigurator lässt sich vorab die gewünschte Badvariante bequem auswählen.
  • Das Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020 sieht nicht nur Spitze aus, sondern hat ganz schön Power. 
    11.05.2021
    Mit Rückenwind in den Sommer: Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020
    Für alle, die ein E-Bike suchen, das sie überall hin mitnehmen können, um mobil und flexibel zu bleiben, hat bo.de das passende Angebot: Das Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020 mit Mega-Reichweite. Es winkt ein Preisvorteil von 550 Euro.
  • Mareike Jobst und ihr Team der Akku Expert GmbH aus Offenburg.
    10.05.2021
    Ortenau bei eBay: Neuer lokaler Online-Marktplatz
    Die große Heimat kleiner Händler - unter diesem Motto ist das Projekt "eBay Deine Stadt" mit zehn lokalen Online-Marktplätzen am Start. Als Vorreiter ist auch Ortenau bei eBay dabei. Die Ortenauer können lokale Händler*innen dort unterstützen.
  • Mit dem USB-Kugelschreiber "Turnus" hat man alles fürs Meeting dabei: Schreibgerät und USB-Stick.
    09.05.2021
    Klio-Eterna: Hochwertige Schreibgeräte aus Wolfach
    Kugelschreiber & Co. sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken – und ideale Werbeträger. Klio-Eterna aus Wolfach bringt klingende Firmennamen auf die Schreibtische, in Hemden- und Laptoptaschen der Nation – und das schon seit mehr als 120 Jahren. Formschöne Qualität „made in Germany“.