Wolfach

TV Wolfach startet neue Trainings-Kooperation mit Elithera

Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
09. Oktober 2019

Die Kooperation zwischen TV und Elithera ist besiegelt: »Hot Iron«-Trainer Dirk Bächle (von links), Elithera-Geschäftsführer Matthias Schulte, TV-Vorsitzender Marc Zehntner und TV-Beisitzer Günter Hacker. ©Anna Teresa Agüera

 „Wir möchten unser Angebot erweitern“, betonte Marc Zehntner, Vorsitzender des TV Wolfach. Dafür ist der Verein nun eine Kooperation mit dem Gesundheitszentrum Elithera eingegangen. „Wir versuchen, neue Wege zu gehen und den Verein attraktiv zu gestalten“, so Zehntner. 

Diese neue Zusammenarbeit wurde Ende September am vorvergangenen Freitag mit einer Vertragsunterzeichnung in den Räumen von Elithera besiegelt. „Das ist eine Win-Win-Situation“, sagte der TV-Vorsitzende. 

Erster Kurs ab November

Konkret startet die Partnerschaft nun mit einem „Hot Iron“-Kurs, einem speziellen Kraft-Ausdauer-Training mit Langhantel und Gewichten, das der Gesundheitsmanager Dirk Bächle vom Elithera-Team leiten wird. Im November geht es los. Viele weitere Schritte sollen laut Zehntner darauf folgen. „So haben wir nun die Möglichkeit, auch vormittags Angebote zu schaffen“– unabhängig von den Räumen des TV, die vormittags meist belegt seien. „Für jeden soll etwas dabei sein“: vom Kinderturnen bis zur höchsten Altersstufe.

- Anzeige -

Die Idee einer Kooperation hatte Elithera-Geschäftsführer Matthias Schulte. „Wir haben die Räume, wir haben die qualifizierten Trainer.“ Als Gesundheitszentrum wolle man in Wolfach das große Ganze schaffen, und das gesundheitsorientiert, sagte Schulte. „Der Trainer wird freigestellt und kümmert sich um den TV“, beschreibt der Geschäftsführer. Veranstalter des Kurses ist der Turnverein Wolfach.

Auch Vorträge geplant

Die Kooperation beinhaltet aber nicht nur Kurse, im präventiven Bereich seien zum Beispiel auch Fachvorträge möglich, so Schulte. Apropos Fachvorträge: Das Gesundheitszentrum lädt für Donnerstag, 24. Oktober, zu einen Vortrag „Der Darm und seine Beschwerden“ ein (siehe Stichwort). Dort soll dann auch Werbung für die neue Kooperation gemacht werden.  

Stichwort

Vortragsabend

In den Räumen des Gesundheitszentrums Elithera in Wolfach findet am Donnerstag, 24. Oktober, ein Vortragsabend mit dem Thema „Der Darm und seine Beschwerden“ statt. Referentin ist die Schenkenzeller Heilpraktikerin Susanne Daumann. Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten werden vorgestellt. Beginn ist um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung wird gebeten. Kontakt: • 0 78 34 / 86 74 07 oder per E-Mail an info@elithera-wolfach.de.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

vor 5 Minuten
Hornberg
Seit Montag dürfen Speisegaststätten wieder Gäste bewirten. Für die Hornberger Gastronomen lief die erste Woche noch recht ernüchternd an. In den Lokalen mit Abholservice läuft dieser auch weiter.  
vor 3 Stunden
Haslach im Kinzigtal
Für die Verkehrsplanung erhält das Regierungspräsidium Freiburg immer wieder Vorschläge von Bürgern – so auch jüngst zur heiß diskutierten B33-Umfahrung bei Haslach. Eine Idee kam bei den Leuten gut an, würde nun von der Behörde aber trotzdem abgelehnt.
vor 4 Stunden
Gutach
Zehn Jahre nach dem ersten Vorstoß für einen Solarpark im Steinenbach scheint Fotovoltaik auf Freiflächen nun wieder rentabel zu sein. 
vor 6 Stunden
30 Jahre Städtepartnerschaft Geising-Schiltach (2):
Die Stadt Schiltach wurde 1990 auf der Suche nach einer Partnergemeinde südlich von Dresden fündig. Ab 1991 nehmen Besuche an Fahrt auf.
vor 9 Stunden
Hausach
Künstler können zu Corona-Zeiten zwar in ihrem Atelier ungehemmt malen – die Möglichkeit, mit ihren Kunstwerken an die Öffentlichkeit zu kommen, sind  aber eher begrenzt. Das Offenburger Tageblatt stellt in einer kleinen Serie regionale Künstler und ihr (derzeitiges) Lieblingsbild vor.  
vor 12 Stunden
Hausach
Das Museum auf Nias mit Café, Herberge und Zoo ist wegen der Coronakrise in Gefahr. Der Hilferuf von Pater Johannes Hämmerle wurde in Hausach gehört. 
vor 15 Stunden
Zweckverbandsitzung
Rund zwei Millionen Euro kosten die Maßnahmen zum Hochwasserschutz in Bollenbach. Der Zweckverband hat nun am Mittwoch Arbeiten im Wert von rund 1,5 Millionen Euro vergeben.
vor 17 Stunden
Steinacher Bildstöcke und Wegkreuze (10)
Bildstöcke und Wegkreuze oder auch Flurkreuze genannt sind Zeichen und Zeugen besonderer Volksfrömmigkeit der ländlichen Heimat. Auf der Gemarkung Steinach kann man an insgesamt zehn Bildstöcken und zwölf Wegkreuzen einen kurzen Halt zur inneren Einkehr machen – wir stellen sie in einer kleinen...
24.05.2020
Hausach
Die Hausacher Gastronomiebetriebe sind unterschiedlich zufrieden mit den ersten Öffnungstagen nach Corona. Welche Betriebe vom Neustart profitieren.
24.05.2020
Fotowettbewerb
In Wolfach hätte sich am Samstag alles um den Mops gedreht. Doch die Corona-Krise machte dem einen Strich durch die Rechnung. Das Festival fand trotzdem statt, und zwar über den Bildschirm.
24.05.2020
Wolfach/Wolftal/Oberes Kinzigtal
Anmeldelisten, Abstand und Musik ohne Gesang: Wie die Pfarrer Stefan Voß und Hannes Rümmele die ersten Gottesdienste unter besonderen Bedingungen bewerten.
24.05.2020
Wolfach
Unter dem Motto „Fit durch die Krise“ bietet das Offenburger Tageblatt zusammen mit dem Elithera-Gesundheitszentrum Wolfach dreimal pro Woche Tipps für einfache Übungen an, die ein bisschen Bewegung in den Alltag zuhause bringen.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Eine reduzierte Formensprache, robuste Materialien und eine seriöse Optik zeichnen Möbel von Musterring aus.
    vor 4 Stunden
    Möbel RiVo in Achern: Wohnwelt auf 8000 Quadratmetern
    Bei der Einrichtung zählt einzig und allein der persönliche Geschmack. Und Geschmack ist bekanntlich vielseitig. Gerade deshalb bietet das Einrichtungshaus Möbel RiVo in Achern-Fautenbach eine riesige Auswahl an Markenkollektionen von Top-Designern und -Herstellern wie Musterring.
  • Schöne Outdoor-Möbel bringen Farbe in den Garten.
    18.05.2020
    Mit Bühler Einrichtungen "Freiräume" nach Wunsch gestalten
    Kaum blitzt im Frühling die Sonne noch etwas schüchtern durch die Wolken, freuen sich Garten- und Terrassenbesitzer darauf, schon bald wieder ihr Outdoor-Wohnzimmer nutzen zu können. Für Ihre grüne Oase sind Sie noch auf der Suche nach schicken und eventuell nicht ganz alltäglichen Hinguckern? Dann...
  • Schulabschluss in der Tasche - und was nun? IHK und Wirtschaftsjunioren Ortenau helfen bei der Orientierung.
    14.05.2020
    Mit IHK und Wirtschaftsjunioren: Die Zukunft beginnt jetzt!
    Ausbildung? Weiterführende Schule? Ein Studium - oder vielleicht eine tolle Kombi zwischen Theorie und Praxis? Die letzten Schulwochen sind angebrochen und du hast noch keinen blassen Schimmer, wie es weitergehen soll? Dann probier’ doch einfach aus, was dir Spaß macht! Mit der Beratung der...
  • Wohnküchen sind der Mittelpunkt des modernen Wohnens.
    13.05.2020
    Fischen Sie sich jetzt Ihre Traumküche
    Sie bauen gerade oder wollen Ihre Küche endlich einmal rundum erneuern? Egal, wie die Traumküche auch aussieht, die Experten von Fischer Küchen planen mit Ihnen gemeinsam eine Küche, die genau passt – ganz nach Maß. Extra-Plus: Sichern Sie sich einen Multidampfgarer im Wert von 1899 Euro zum Preis...