Hornberg

Übung mit vielen Feuerwehren im Hornbergtunnel

Autor: 
Petra Epting
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
01. Juli 2017

Eine unangekündigte Probe mit zahlreichen Einsatzkräften fand am Samstagmorgen im Hornbergtunnel statt. ©Petra Epting

Eine unangekündigte Probe stand heute, Samstag, um 7 Uhr im Hornbergtunnel auf dem Plan, der neben der Hornberger Feuerwehr mit allen Abteilungen auch die Wehren aus der Nachbarschaft mit einbezog. Zunächst galt es den Brand zu bekämpfen, um zu den eingeklemmten Personen im Fahrzeug im Tunnel überhaupt vordringen zu können. Gleichzeitig wurde an den fünf Fluchtstollen von den Feuerwehren Position bezogen. Zahlreiche Beobachter verfolgten die Übung, darunter auch der Kreisbrandmeister, der Bezirks-Kreisbrandmeister, die Führungsgruppe Kinzigtal, die Sicherheitsfachkraft des Hornbergtunnels und Bürgermeister Siegfried Scheffold. Letzterer zeigte sich nach rund eineinhalb Stunden zufrieden mit dem Ablauf. Er habe ein gutes Gefühl, die Zusammenarbeit funktioniere gut, nannte er es überdies wichtig, dass sich die auswärtigen Feuerwehren mit den Örtlichkeiten vertraut machen. "Es gibt immer noch etwas zu verbessern", sagte der Hornberger Kommandant Thomas Stammel. Er hob hervor, dass durch solche Übungen Schwachstellen aufgedeckt und beseitigt werden können.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

Hausach
vor 2 Stunde
Der evangelischen Friedensgemeinde Hausach steht eine längere Vakanzzeit bevor. Bisher war Pfarrerin Imke Diepen Vorsitzende des Kirchengemeinderats. Nun kehrt Werner Kadel wieder an die Spitze des Gremiums zurück. 
Abschlussfeier der Haslacher Realschüler
vor 2 Stunde
Emotional feierten 60 Realschulabsolventen des Heinrich-Hansjakob-Bildungszentrums am Freitag ihren Abschluss. Besonderen Grund dazu hatte Hendrik Brucker, der mit mehreren Preisen, unter anderem als Schulbester ausgezeichnet wurde.  
Kiebitz Haslach
vor 3 Stunden
Rund 30 Mitglieder kamen am 4. Juli zur Hauptversammlung des Vereins Naturkost Kiebitz in Haslach. Es herrschte eine gute Stimmung; schließlich lag das gelungene Fest zum 30-jährigen Bestehen des Vereins erst wenige Wochen zurück.
Wolfach
vor 4 Stunden
In der Hauptversammlung des FC Wolfach am Freitag richtete Vorsitzender Peter Buchholz an die Mitglieder einen dringenden Appell zur Mithilfe im Verein. Außerdem standen Wahlen von Teilen des Vorstands, bei denen nicht alle Posten besetzt wurden, sowie Ehrungen an.
Oberwolfach
vor 7 Stunden
Ausverkauft: Erwartet rasch waren die 250-Resttickets für das erste eigene Festival der Oberwolfacher Band »The Dorph« am Samstag vergriffen. In familiärer Atmosphäre feierten rund 1500 Musikfans und Helfer bis spät in die Nacht ein entspanntes Sommerfest im Mitteltal.  
Hausach
vor 11 Stunden
Es ist sicher das bunteste Fest in Hausach: Das »Thai-Deutschen-Fest« am Samstag im Stadthallenpark, das mit seiner exotischen Mischung aus Kitsch und Kunst, Folklore und Kulinarik viele Besucher auch weit über die Region hinaus anzieht.
Erneute Veranstaltung in Gutach "Gemeinde trifft ..."
14.07.2018
Zwar waren am Donnerstagabend im Gutacher Rathaus "nur" fünf Mütter anwesend, doch die lieferten so einige Anregungen für Bürgermeister und Gemeinderäte, wo den jungen Familien in der Gemeinde der Schuh drückt.
Hausach/Wolfach
14.07.2018
Die Deutschen sind raus aus der Fußball-Weltmeisterschaft. Aber es gibt noch Kinzigtäler unter uns, die mitfiebern  beim großen Finale am Sonntag: Zum Beispiel der pensionierte deutsch-französische Handelsvertreter Serge Belotti aus Hausach und die kroatische Erzieherin Dijana Schönauer aus Wolfach...
Gemeindebeusch
14.07.2018
Sandra Boser (Grüne) schaute am Freitag beim Gemeindebesuch in Mühlenbach auch bei der Stallgemeinschaft Büchern vorbei. Zuvor ging es im Rathaus auch um Themen abseits der Landwirtschaft.
Hausach/Hornberg/Gutach
14.07.2018
Das Erzbistum hat den Haushalt der Seelsorgeeinheit Hausach-Hornberg genehmigt. Trotzdem müssen die vier zu einer Pfarrei zusammengeschlossenen Gemeinden Hausach, Gutach, Hornberg und Niederwasser dringend sparen.
Zimmertheater mit "Cabaret" in Schiltach
14.07.2018
Die historische Altstadtkulisse des Schiltacher Marktplatzes wird zum legendären Berliner "Kit-Kat-Club". Das Publikum kann sich bei der Inszenierung von "Cabaret" auf Musical-Reminiszenzen der 1912 er-Jahre freuen.
Hausach
14.07.2018
Die Graf-Heinrich-Schule verabschiedete am Donnerstagabend in der Hausacher Stadthalle feierlich ihre Haupt- und Werkrealschüler.