Schiltach

Vega bietet eine digitale Ausbildungs-Beratung an

Autor: 
Andreas Buchta
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
19. Mai 2020

So soll ein Zoom-Meeting im Rahmen der digitalen Ausbildungsmesse aussehen. ©Andreas Buchta

Weil in diesem Jahr sämtliche Berufsinfomessen wegen Corona ausfallen mussten, haben sich die Schiltacher Vega-Azubis für ihre Veranstaltung „Ausbildung hautnah“ eine Alternative einfallen lassen: Am 29. Mai findet eine digitale Beratung statt. 

Die Vega Grieshaber KG, ein Unternehmen im Bereich Füllstand-, Grenzstand- und Druckmesstechnik, bildet jährlich 17 neue Berufsanfänger aus: Im kaufmännischen Bereich Industriekaufmann und Fachinformatiker, im technischen Bereich Elektroniker, Industriemechaniker, Produktdesig­ner, Mechatroniker und mit dem Studium-Plus in Elektro- und Informationstechnik sowie dem DH-Studium im Bereich Informatik und Wirtschaftsingenieurwesen. 

Als Plattform für interessierte Schüler, die sich über die Ausbildungsberufe und Studiengänge am Standort Schiltach informieren möchten, organisieren die Vega-Auszubildenden regelmäßig die Veranstaltung „Ausbildung hautnah“. Die sollte eigentlich im März stattfinden. Wegen der aktuellen Corona-Situation fallen jedoch alle Ausbildungsmessen in der Ortenau aus (wir berichteten).

- Anzeige -

Von 13.30 bis 16 Uhr

Damit die Fragen von Interessierten aber nicht unbeantwortet bleiben, haben sich die Auszubildenden eine Alternative einfallen lassen: eine digitale Ausbildungsmesse. Bei dieser werden die digitalen Besucher von den Auszubildenden begrüßt und je nach Berufsinteresse an einen Ansprechpartner weitergeleitet. Dieser beantwortet alle Fragen zu den Themen Bewerbung oder Ausbildung bei Vega. Diese digitale Ausbildungsmesse findet am Freitag, 29. Mai von 13.30 bis 16 Uhr statt. Hier finden Interessierte ab Donnerstag eine ID, die direkt zur Ausbildungsmesse führt. Eine Anmeldung ist hierfür nicht erforderlich. 

Stichwort

Infos vorab

 Fragen zur Ausbildungsmesse werden im Voraus unter Tel.: 07836/50514 beantwortet.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

vor 1 Stunde
Wolfach - Kirnbach
Das rosarote Pony ist im Familien- und Bekanntenkreis von Lutz Diedrichs seit Jahrzehnten Star in vielen Geschichten. Jetzt hat der Kirnbacher sein erstes Buch dazu verfasst – nicht nur für Kinder.
vor 9 Stunden
Haslach im Kinzigtal
Das Kleiderkarussell der Kolpingsfamilie Haslach ist am Freitag wieder geöffnet. Es werden auch Kleiderspenden entgegen genommen.
vor 9 Stunden
Bad Rippoldsau-Schapbach
Vier Tenöre des Schapbacher Kirchenchors haben am Samstagabend im Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Cyriak gesungen – für die rund 50 Gottesdienstbesucher ein besonderes Erlebnis.
vor 9 Stunden
Haslach im Kinzigtal
Die Bauarbeiten in Haslachs Neuer Eisenbahnstraße sollen schneller abgeschlossen werden als geplant.
vor 16 Stunden
Hornberg/Gutach
Eigentlich wollte Jürgen Herr sein Uhrengeschäft mit Schauwerkstatt zum Saisonbeginn des  Freilichtmuseums Vogtsbauernhof in Gutach eröffnen. Wir fragten nach, was aus den Plänen geworden ist. 
vor 18 Stunden
Hornberg
In unserer Serie „Künstler der Region und ihr Lieblingsbild“ stellen wir heute die Hornberger Künstlerin Marzena Hettich-Uryszek vor. 
vor 19 Stunden
Mühlenbach
Edi Neumaier und Franz Brucker spielen seit 70 Jahren in der Trachtenkapelle Mühlenbach. Sie haben sich auch im Vorstand des Vereins engagiert und diesen entscheidend geprägt.
vor 22 Stunden
Evangelische Kirche Wolfach
Daniel Gruber hat die fast 130 Jahre alte Tür der evangelischen Kirche in Wolfach restauriert. Seit Samstag ist die Tür wieder an ihrem Platz.
03.06.2020
Haslach im Kinzigtal
Das Team der kommunalen Jugendarbeit hat für die Besucher des Jugendhauses ein detailliertes Hygienekonzept ausgearbeitet. Seit Dienstag ist die Einrichtung wieder geöffnet. 
03.06.2020
Haslach im Kinzigtal
Die Frauen um IWC-Präsidentin Regina Mäder-Schmid spenden an den Kinder- und Jugendhospizdienst Ortenau und das „Childrens Hope Home“ in Kenia.
03.06.2020
Schiltach
Seit dem 10. Mai ist die Ausstellung „Schiltach in Agfa-Color“ an Sonn- und Feiertagen im Museum am Markt zu sehen. In Kooperation mit dem Schiltacher Stadtarchivar Andreas Morgenstern gibt das Offenburger Tageblatt weiterhin einen „Ein-Blick“ in die Welt von gestern. Möglich wird dieser Einblick,...
03.06.2020
Wolfach
Unter dem Motto „Fit durch die Krise“ bietet das Offenburger Tageblatt zusammen mit dem Elithera-Gesundheitszentrum Wolfach dreimal pro Woche Tipps für einfache Übungen, die ein bisschen Bewegung in den Alltag zu Hause bringen.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Mehr als 50 Attraktionen erwartet die Besucher bei Funny World in Kappel-Grafenhausen.
    29.05.2020
    KInderspielparadies in Kappel-Grafenhausen öffnet ab Freitag, 29. Mai, wieder / Tickets vorab reservieren
    Das In- & Outdoor Spieleparadies in Kappel-Grafenhausen öffnet ab Freitag, 29. Mai, wieder seine Tore für seine großen und kleinen Besucher. Ein besonderes Highlight zur Wiedereröffnung ist die neue Attraktion „mexikanischer Adler Flug“. 
  • Eine reduzierte Formensprache, robuste Materialien und eine seriöse Optik zeichnen Möbel von Musterring aus.
    25.05.2020
    Möbel RiVo in Achern: Wohnwelt auf 8000 Quadratmetern
    Bei der Einrichtung zählt einzig und allein der persönliche Geschmack. Und Geschmack ist bekanntlich vielseitig. Gerade deshalb bietet das Einrichtungshaus Möbel RiVo in Achern-Fautenbach eine riesige Auswahl an Markenkollektionen von Top-Designern und -Herstellern wie Musterring.
  • Schöne Outdoor-Möbel bringen Farbe in den Garten.
    18.05.2020
    Mit Bühler Einrichtungen "Freiräume" nach Wunsch gestalten
    Kaum blitzt im Frühling die Sonne noch etwas schüchtern durch die Wolken, freuen sich Garten- und Terrassenbesitzer darauf, schon bald wieder ihr Outdoor-Wohnzimmer nutzen zu können. Für Ihre grüne Oase sind Sie noch auf der Suche nach schicken und eventuell nicht ganz alltäglichen Hinguckern? Dann...
  • Schulabschluss in der Tasche - und was nun? IHK und Wirtschaftsjunioren Ortenau helfen bei der Orientierung.
    14.05.2020
    Mit IHK und Wirtschaftsjunioren: Die Zukunft beginnt jetzt!
    Ausbildung? Weiterführende Schule? Ein Studium - oder vielleicht eine tolle Kombi zwischen Theorie und Praxis? Die letzten Schulwochen sind angebrochen und du hast noch keinen blassen Schimmer, wie es weitergehen soll? Dann probier’ doch einfach aus, was dir Spaß macht! Mit der Beratung der...