Hausach

»Villsvin af Svear« organisiert großes Mittelalterlager

Autor: 
Claudia Ramsteiner
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
11. September 2018

Die Gruppe "Villsvin af Svear" organisiert am Wochenende 15./16. September ein Mittelalterlager für mehrere Gruppen auf der Burg Husen. ©Claudia Ramsteiner

Am kommenden Wochenende, 15./16. September, bekommt die Mittelaltergruppe "Villsvin af Svear" Besuch von weiteren "Nordmännern" auf der Burg Husen.

Bei ihrem jüngsten Lager blickten die Mitglieder der Hausacher Mittelaltergruppe »Villsvin af Svear« voller Vorfreude auf ein »richtig großes Lager« am Wochenende 15./16. September auf der Burg Husen. Die Gruppe erwartet Gastgruppen, die sich wie sie mit der authentischen Wiedergabe des Lebens der »Nordmänner« im frühen Mittelalter beschäftigen, verheißt Chris Schätzle alias »Harek«: »Die Ebene wird voll.« Möglicherweise kämen auch einige Musikanten mit. Aufgebaut wird am Freitag.

- Anzeige -

Samstag ist »Kampftag«

Am Samstag ist unter anderem »Kampftag« – die Recken der verschiedenen Gruppen werden im Schwertkampf gegeneinander antreten. Natürlich freundschaftlich, aber im »Vollkontakt«. Dann werden auch die zum Teil selbst hergestellten Schilde, Harnische und sonstige Schutzkleidung auf Herz und Nieren getestet. Am Sonntag steht dann noch eine Schwertweihe an. Die Gruppe freut sich über Besuch – am Samstag den ganzen Tag über, am Sonntag bis 16 Uhr – und erläutert Gästen gern, wie die »Nordmänner« einst gelebt haben und was sie an diesem Hobby so fasziniert.  

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

Gemeinderatssitzung
vor 2 Stunden
»Ja« zur Offenhaltung und »ja«, dafür auch Geld in die Hand zu nehmen: Der Oberwolfacher  Gemeinderat hat grünes Licht dafür gegeben, auch Vorhaben, die nicht im Rahmen des Weidezaunförderprojekts vom Land bezuschusst werden, mit 25 Prozent Beteiligung an den Bruttokosten zu unterstützen. 
Kommentar
vor 4 Stunden
Kommentar zum Artikel: Flüchtlinge falsch beschuldigt: Schlägerei auf Ackerparty in Fischerbach
Fischerbach
vor 4 Stunden
Bei einer Schlägerei bei der Ackerparty der KLJB (katholische Landjugend) Fischerbach wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag vier Personen verletzt. Die Polizei ermittelt gegen Deutsche wegen gefährlicher Körperverletzung. 
200 Jahre Stadtkapelle Hausach (4)
vor 5 Stunden
Die Stadtkapelle Hausach wird »200 Jahre jung« und feiert ein ganzes Jubiläumsjahr lang. Höhepunkt wird ein dreitägiges Fest vom 12. bis 14. Oktober sein. In einer Serie »ziehen wir alle Register« und stellen die Kapelle aus der Sicht aktiver Mitglieder vor. Heute: Die Blechbläser Matthias und...
Diamantene Hochzeit
vor 5 Stunden
Auf 60 erfüllte Ehejahre blicken Maria und Josef Hermann aus Bad Rippoldsau zurück. Das diamantene Ehejubiläum feierte das Jubelpaar am Sonntag, als auch das Patrozinium der Kirchengemeinde Bad Rippoldsau  mit dem Gedächtnis der Schmerzen Mariens stattfand. Nach dem Festgottesdienst gratulierte...
Bad Rippoldsau-Schapbach
vor 6 Stunden
Kfz-Meister Hubert Schmid ist in Bad Rippoldsau-Schapbach der erste Blutspender, der die 125 Blutspenden-Marke geknackt hat. Er und weitere zwölf fleißige Blutspender wurden am Montagabend im DRK-Raum von Bürgermeister Bernhard Waidele und von dem DRK-Vorsitzenden Ludwig Kern ausgezeichnet. 
Gemeinderat
vor 8 Stunden
Im Mühlenbacher Gemeinderat war am Dienstagabend das einzige Thema, welche Heizung in das Bauhofgebäude eingebaut werden soll. Die Wahl fiel auf eine Pelletsanlage. Zudem wird die Frischwasser-Erwärmung erneuert.
Gutacher Kunstbühne (4)
vor 11 Stunden
Die zehnte Gutacher Kunstbühne »Magische Momente« findet am Dienstag, 2. Oktober, um 20 Uhr in der Gutacher Festhalle statt. In einer kleinen Serie stellen wir die Akteure vor. Heute der letzte Teil: Aaron Sebastian Dewitz alias »Herr Kasimir«. 
Auf der K 5333
vor 12 Stunden
Was einen Motorradfahrer am Samstagabend auf der K 5333 zu seiner gefährlichen Tat getrieben hat, bleibt vorerst im Dunkeln.
20 Jahre Stadtmuseum Hornberg
vor 16 Stunden
Zum 30. Geburtstag des Fördervereins Stadtmuseum Hornberg/Verein für Heimatgeschichte und zum 20. Geburtstag des Stadtmuseums Hornberg stellen sechs Vorstandsmitglieder in einer Serie wöchentlich ihre Lieblingsexponate vor. Den Abschluss macht heute Vize Daniel Wiegele.
Serie "Bürgermeisterwahl in Schiltach" (4)
vor 17 Stunden
In Schiltach steht am Sonntag, 23. September, die Bürgermeisterwahl an. Amtsinhaber Thomas Haas ist der einzige Kandidat. Im Rahmen einer Serie zum Thema stellt das Offenburger Tageblatt heute Susann Krüger, die Frau an seiner Seite vor.
Heimat- und Trachtenvereins zufrieden
vor 19 Stunden
Das Zwiebelkuchenfest des Heimat- und Trachtenvereins Steinach war am Patroziniumssonntag sehr gut besucht.